Kontrolle obliegt dem Staat

Was nicht direkt mit Circus zu hat und dennoch informativ für Circusleute und Circusfreunde ist.

Kontrolle obliegt dem Staat

Ungelesener Beitragvon Circusworld » 28.05.2017, 10:14

Kontrolle obliegt dem Staat
Meyer kritisiert Peta-Aktivisten wegen Skandalbildern

Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) hat Tierrechtsorganisationen wie Peta vorgeworfen, mit heimlich gemachten Bildern, dem Tierschutz einen Bärendienst zu erweisen.

„Die Kontrolle von tierhaltenden Betrieben ist Sache des Staates und nicht von jedermann“, sagte der Vorsitzende der Agrarministerkonferenz der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Montagsausgabe). Manchen Organisationen gehe es gar nicht um die Verbesserung der Tierhaltung, sondern um deren Abschaffung.

Mehr unter: https://www.kreiszeitung.de/lokales/niedersachsen/landwirtschaftsminister-meyer-kritisiert-peta-tierschutzaktivisten-wegen-skandalbildern-8338665.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
 
Beiträge: 2941
Registriert: 02.07.2007, 01:02

Zurück zu Allgemeines über Tiere



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron