Zirkus Charles Knie 2018

Zirkus Charles Knie 2018

Ungelesener Beitragvon Circusworld » 05.11.2017, 16:39

16.3.2018 ist Saisonstart in Northeim
und nun ist es amtlich, was schon länger sich andeutete
wieder mit Alexander Lacey !! :D
Dieser war bereits von 2007 bis 2011 bei Charles Knie, dann sechs Jahre bei Ringling Bros. and Barnum & Bailey in den USA.
Dessen Frau Katie Katie Azzario-Lacey wird die neue Sängerin in der Show von Zirkus Charles Knie sein.
Dateianhänge
Knie_2018.jpg
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
 
Beiträge: 3371
Registriert: 02.07.2007, 01:02

Re: Zirkus Charles Knie 2018

Ungelesener Beitragvon Circusworld » 08.11.2017, 13:05

Die Tournee 2018 wird von Flensburg bis zum Bodensee und ins Allgäu gehen.
Wieder quer durchs Land in vielen Städten. :)
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
 
Beiträge: 3371
Registriert: 02.07.2007, 01:02

Re: Zirkus Charles Knie 2018

Ungelesener Beitragvon Circusworld » 18.01.2018, 00:07

Programm 2018:

Alexander Lacey - Raubtierdressur
Tatiana Kundyk - Schlappseil
Flying Wulber - Flugtrapez / Trampolin
Henry Ayala - Clown
Duo Medini - Rollschuhe
Marek Jama - Exotendressur / Pferdefreiheit / Hohe Schule
Messoudi Brothers - Handstandequilibristik / Jongleure
Katie Azzario-Lacey - Gesang
Orchester und Show-Ballett

http://www.zirkus-charles-knie.de/programm/
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
 
Beiträge: 3371
Registriert: 02.07.2007, 01:02

Re: Zirkus Charles Knie 2018

Ungelesener Beitragvon Circusworld » 24.01.2018, 02:20

Zirkus Charles Knie in Schwerin

Charles Knie kommt – „Europas Top-Zirkus“ zu Gast

Einer der letzten ganz „Großen“ seiner Zunft hat die Familien fest im Blick.

Große Unterhaltung für alle Generationen und alle Altersklassen, dabei jung und modern mit vielen Gags und Überraschungen, so muss Zirkus sein.

Der Zirkus Charles Knie ist immer für eine Überraschung gut. In der Saison 2018 prägen wir eine neue Show, die ihren ganz eigenen Stil, ihr eigenes Tempo und ihre eigenen Farben hat.
Gleichwohl werden Elemente aus Show und Theater, Tanz und Gesang stärker denn je Einzug in die neue Inszenierung halten und somit das Gesicht des traditionellen Zirkus verändern und neu und modern interpretieren. Die einzelnen Darbietungen werden zur Ensembleleistung – Artisten, Tierlehrer präsentieren das Programm gemeinsam.

Ein Hauch von Hollywood weht in der Knie-Manege wenn Weltstar Alexander Lacey seine 13 Raubkatzen präsentiert. Wenn eine Darbietung im Zirkus so gut ist, dass Sie über jedes Maß des Erwartbaren hinausgeht, dann spricht man mit Recht über eine Weltklassedarbietung. Es gibt Alexander Lacey, und dann kommt erst einmal lange nichts, was einem Vergleich standhalten könnte. Alle nur denkbaren Preise hat er in seiner einmaligen Karriere abgeräumt, darunter auch die höchste Auszeichnung beim „Internationalen Circusfestival von Monte Carlo“. Nach einem 6-jährigen Engagement, als Star des „Ringling Bros. & Barnum and Bailey Circus“, dem größten Circus der Welt in den Vereinigten Staaten, ist Alexander Lacey mit seiner unvergleichlichen gemischten Raubtiergruppe zurück in Europa, und in seinem ersten Engagement gleich zu Gast bei Freunden – dem Zirkus Charles Knie.

Darüber hinaus gehören die vielen hauseigenen Tiere zum großen rollenden Zoo des Branchenprimus. Edle Pferde, Miniponys, Zebras, Kamele, Dromedare, viele unterschiedliche exotische Rinder, Lamas und sogar Kängurus und Vogelstrausse werden von Tierlehrer Marek Jama bereits seit Jahren liebevoll betreut, ausgebildet und in der Manege präsentiert. Im Januar 2017 wurde der große Tierfreund Jama für seine hervorragenden Tiernummern von Prinzessin Stéphanie von Monaco beim „41. Internationalen Circusfestival von Monte Carlo“ mit dem begehrten „Silbernen Clown“ ausgezeichnet - eine ganz hohe Auszeichnung und Ehre für Marek Jama und den Zirkus CHARLES KNIE !

Die weiteste Anreise in diesem Jahr hatten sicherlich die Mitglieder der Truppe Messoudi aus Australien – dass sich dieser Trip gelohnt hat beweisen die vier sympathischen Brüder mit der besten Handstandnummer der Welt.

„Das schönste Flugtrapez Italiens“, die Nummer der sechsköpfigen Truppe Flying Wulber. Hier stimmt nicht nur die artistische Leistung aus unterschiedlichsten Flugfiguren und natürlich dem legendären dreifachen Salto-Mortale. Die Truppe ist auch Meister ihrer eigenen traumhaften Inszenierung.

Wirklich gute Clowns sind selten, und auf der Suche nach dem wirklich Außergewöhnlichen muss man manchmal auch weite Reisen unternehmen. Fündig geworden sind die umtriebigen Zirkusmacher in Venezuela. In Südamerika ist er ein Star, nicht umsonst wurde ihm von einem begeistertem Publikum der Titel „Prince of Clowns“ verliehen. Erstmalig tritt Henry nun in einer deutschen Manege auf. Der Venezolaner ist alles, nur nicht altbacken. Er revolutioniert die Clownerie.

Mehr unter: https://m.focus.de/regional/events/zirkus-charles-knie-in-schwerin-zirkus-charles-knie_id_8334161.html

Beste Vorpresse von Patrick Adolf ! :D
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
 
Beiträge: 3371
Registriert: 02.07.2007, 01:02

Re: Zirkus Charles Knie 2018

Ungelesener Beitragvon Circusworld » 23.02.2018, 22:41

Im Winterquartier des Zirkus Charles Knie 2018

Der Zirkus Charles Knie lädt auch 2018 in sein Winterquartier ein. Am Sonntag, 4. März 2018, von 10 bis 17 Uhr ist Tag der offenen Tür im Einbecker Ortsteil Volksen, können die Besucher hinter die Kulissen schauen. Der vielfach ausgezeichnete Raubtierlehrer Alexander Lacey, der in diesem Jahr mit dem Zirkus auf Tournee durch Deutschland gehen wird, zeigt an diesem Tag seine Löwen und Tiger bei mehreren Proben. Unweit des Raubtierkäfigs im Winterquartier trainiert Marek Jama seine Pferde und bereitet sie auf die neue Saison vor, in der viele neue Tiere dabei sein werden. Der Zirkus Charles Knie geht auch in diesem Jahr mit einem rollenden Zoo auf Reise durch mehr als 40 Städte, natürlich mit Pferden, aber auch mit Kamelen, Zebras, Lamas und Kängurus. Premiere ist in diesem Jahr am 16. März in Northeim auf dem Mühlenanger.

https://www.youtube.com/watch?v=36SMr2Zoj8c&feature=youtu.be
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
 
Beiträge: 3371
Registriert: 02.07.2007, 01:02

Re: Zirkus Charles Knie 2018

Ungelesener Beitragvon Circusworld » 23.02.2018, 22:43

Zirkus, Theater, Musik und Show bei Charles Knie
Tag der offenen Tür in Volksen am 4. März von 10 bis 17 Uhr | Saisonstart am 16. März in Northeim

Er lebt mit den Tieren und für die Tiere, er kennt sie genau, er weiß, wer agil ist und wer es eher gemütlich mag oder wer mal einen schlechten Tag hat: Alexander Lacey tritt bei der kommenden Tournee des Zirkus Charles Knie mit einer gemischten Raubtiernummer auf, die zum Besten gehört, was die Zirkuswelt zu bieten hat. Beim Internationalen Circusfestival von Monte Carlo wurde er dafür ausgezeichnet, und nach einigen Jahren als Star bei Ringling, Barnum & Bailey in den USA ist der Engländer zurück in Europa. Beim Tag der offenen Tür am Sonntag, 4. März, gibt er Einblicke in seine Arbeit.
Vier Jahre war er vor seinem USA-Engagement unter anderem beim Circus Siemoneit-Barum, und mit Sascha Melnjak, Direktor des Zirkus Charles Knie, hat er bereits ab 2009 gearbeitet. Spektakulär ist seine gemischte Raubtiergruppe mit sechs Löwen und sieben Tigern. Sie stammen alle aus eigener Zucht. Das hat den Vorteil, dass sie sich von kleinauf kennen.
Großkatzen faszinieren Alexander Lacey. »Die Mädchen sind der Chef«, lacht er – er selbst sei der Captain, wie beim Football, er bestimme, wer welche Aufgabe übernehme. Da er alle so gut kennt, konnte er eine intensive Beziehung zu ihnen aufbauen. Die ersten acht Monate im Leben der Tiger- oder Löwenbabys stand vor allem das Spiel im Mittelpunkt. Danach hat Alexander Lacey langsam mit einfachen Übungen angefangen.
Immer begegnet er den Tieren mit Respekt – und sie bringen ihm Respekt entgegen. Angst hat er nicht, wenn er mit den majestätischen Katzen zusammenarbeitet: »Dazu gibt es keinen Grund.« Er sei den ganzen Tag mit ihnen zusammen und wisse genau, wenn einer mal nicht mitmachen wolle oder einen schlechten Tag habe; dann könne er ein Tier aus der Nummer nehmen. Ein Nein hätten die Tiere nicht gelernt – sie wüssten nicht, dass sie eine Aufgabe verweigern können, »denn dann wird es gefährlich.«
Elf Generationen Löwen und neun Generationen Tiger sind bei Familie Lacey inzwischen herangewachsen;?schon seine Eltern haben sich mit den Raubtieren beschäftigt, sein Bruder tut es ebenfalls, und er selbst steht seit 25 Jahren in der Manege. Man habe Blutlinien für die nächsten 50 Jahre, erläutert er. Damit werde ein großer Beitrag zum Erhalt der Arten geleistet, zumal es in freier Wildbahn immer schwieriger werde zu überleben. Im Zirkus werde gut für die Tiere gesorgt, sie würden gern eine neue Umgebung erkunden. Katzen mit ihrem ausgeprägten Gehör und ihrem Geruchssinn brauchten Abwechslung und stetig neue Eindrücke. Das werde ihnen hier geboten. Es komme keine Routine auf, sondern sie seien gesund und aktiv und könnten zudem deutlich älter werden als in Freiheit. Sie würden einmal pro Woche von Amtstierärzten kontrolliert, seien unter ständiger Beobachtung. Interessant ist der Speiseplan der Löwen und Tiger: An sechs Tagen pro Woche bekommen sie etwas zu fressen, an einem Tag wird gefastet. Dabei entfallen auf jedes Tier acht bis 16 Kilogramm Fleisch pro Tag:?Rindfleisch mit Knochen, mit Vitaminpulver bestreut, Hähnchen, Kaninchen und Gänse gibt es, und aus Südafrika werden Wasserbüffel und Zebra importiert. Zudem benötigen sie vier bis sechs Liter Wasser pro Tag. Aber auch etwa einen halben Liter warme Milch mit Lachsöl bekommen die Leckermäulchen.

Mehr unter: https://www.einbecker-morgenpost.de/einbeck/nachricht/zirkus-theater-musik-und-show-bei-charles-knie.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
 
Beiträge: 3371
Registriert: 02.07.2007, 01:02


Zurück zu Circusnamen mit K + L



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast