Circo Bellucci/Mario Orfei

Italienische Circusunternehmen in Italien und auf Tournee in anderen Mittelmeerstaaten.

Circo Bellucci/Mario Orfei

Ungelesener Beitragvon Boris » 25.10.2010, 21:30

War am Wochenende in der Lombardei beim Circo DI MOSCA in Mailand und Circo BELLUCCI (bis letzte Woche als NANDO ORFEI unterwegs) in Novara. Dazu auf der Rückfahrt ein kurzer Halt in Cermenate beim Circo FOLLONI.

Teil 1, Circo BELLUCCI.

Der Circo BELLUCCI hat ein ansprechendes Programm mit nur engagierten Artisten, darunter erstaunlicherweise auch einige Einzelnummern:

Emidio Bellucci, Tiger
Attilio Bellucci, Gross und Klein und Freiheitsdressur
Alex Bass, Jongleur (Kremo-Kopie)
Cesar Equador, Kautschuk
John Taylor, lebende Kanonenkugel
Flying Silva, Flugtrapez
I Rivelinos, Musikclowns
Nuria Rampin, Tücher
Martis Brothers Hand auf Hand
Reprisen, Fagiolino

Ein moderner Circus mit tollem Fuhrpark ohne "unnötigem Ballast" und sehr schönen Zeltanlagen. Im Zelt auch eine einfache, aber gute Beleuchtung mit LED und fast nur Schalensitzen. Dazu alles sehr sauber und gepflegt.
Dateianhänge
066.JPG
071.JPG
069.JPG
043.JPG
039.JPG
Benutzeravatar
Boris
-
-
 
Beiträge: 1908
Registriert: 25.04.2010, 01:32
Wohnort: CH / Riehen

Re: Circo Bellucci 2010

Ungelesener Beitragvon Admin » 25.10.2010, 23:00

Wie hat Dir das Programm gefallen und wie war der Besuch?
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Admin
-
-
 
Beiträge: 4564
Registriert: 01.07.2007, 21:30

Re: Circo Bellucci 2010

Ungelesener Beitragvon Boris » 26.10.2010, 08:37

Peter hat geschrieben:Wie hat Dir das Programm gefallen und wie war der Besuch?


Programm war ok. Besuch leider sehr schlecht. Knapp 50 Personen wollten sich die
Vorstellung am Sonntagmorgen um 10.30 anschauen.
Benutzeravatar
Boris
-
-
 
Beiträge: 1908
Registriert: 25.04.2010, 01:32
Wohnort: CH / Riehen

Re: Circo Bellucci

Ungelesener Beitragvon Boris » 04.11.2010, 22:23

Da hatte ich ja nochmals Glück...

Die Gebrüder Bellucci haben mit Ihrem Circus gestern Italien Richtung Tunesien verlassen, wo man mindestens bis Mai 2011 reisen will.
Benutzeravatar
Boris
-
-
 
Beiträge: 1908
Registriert: 25.04.2010, 01:32
Wohnort: CH / Riehen

Re: Circo Bellucci

Ungelesener Beitragvon robert z. » 05.11.2010, 05:09

War dies so geplannt? Oder eher sponntan? Evtl. mit der Beendigung der der zusammen arbeit mit Nando Orfei zusammen hängend? Die Italiener trauen sich nun wieder mehr nach Afrika, was die letzten Jahr nicht so war, wie ich fand.

Robert Z.
Back again 2009...
robert z.
Stamm-Mitglied
Stamm-Mitglied
 
Beiträge: 286
Registriert: 02.07.2007, 22:21
Wohnort: Sachsen

Re: Circo Bellucci

Ungelesener Beitragvon Boris » 05.11.2010, 09:50

robert z. hat geschrieben:War dies so geplannt? Oder eher sponntan? Evtl. mit der Beendigung der der zusammen arbeit mit Nando Orfei zusammen hängend? Die Italiener trauen sich nun wieder mehr nach Afrika, was die letzten Jahr nicht so war, wie ich fand.

Robert Z.


Ob das so geplannt war, weiss ich nicht, gehe aber mal davon aus. Auch ein "Afrika"-Abenteuer sollte ein wennig vorbereitet werden...Denke eher, dass NANDO keine Lust auf Afrika hatte, da würde der Name ORFEI wohl auch nicht mehr bringen als ein anderer Name. Der Circo COLISEUM ROMA soll in Marocco gute Geschäfte machen.
Benutzeravatar
Boris
-
-
 
Beiträge: 1908
Registriert: 25.04.2010, 01:32
Wohnort: CH / Riehen

Re: Circo Bellucci

Ungelesener Beitragvon Admin » 05.11.2010, 10:50

Wenn Italiener ins Ausland fahren, dann ist das von langer Hand geplant. Denn dafür werden dann auch Subventionen beim Staat beantragt und deren Bewilligung braucht seine Zeit. Ausserdem braucht man dazu auch regionale Partner.
Ein Beispiel aus Spanien: Da lassen die Faggiones jedes Jahr ein oder zwei italienische Circusse ins Land, machen denen die Tournee und lassen sich dafür angemessen bezahlen. Auch für Tumesien oder Marokko braucht man örtliche Prtner, welche sich um Tournee und Presse kümmern. Da kann man auch nicht jeden Platz sofort bespielen, sondern muss das mit den Komunen abstimmen.
Die Belluccis haben viel Auslandserfahrung und überall ihre Partner. Denn ohne solche wäre eine Tunesientournee zu riskant und die Überfahrt viel zu teuer für ein kurzfristiges Abenteuer. Sowas kann sich heutzutage keiner mehr leisten.
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Admin
-
-
 
Beiträge: 4564
Registriert: 01.07.2007, 21:30

Re: Circo Bellucci

Ungelesener Beitragvon Admin » 19.11.2010, 22:17

boris jaeggi hat geschrieben:Die Gebrüder Bellucci haben mit Ihrem Circus gestern Italien Richtung Tunesien verlassen, wo man mindestens bis Mai 2011 reisen will.


Das muss ein anderer Circo Bellucci sein, welcher nun in Tunesien gastiert, denn dieser spielte bereits den kompletten September in Damaskus, wie ich heute erfuhr. ;)
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Admin
-
-
 
Beiträge: 4564
Registriert: 01.07.2007, 21:30

Re: Circo Bellucci

Ungelesener Beitragvon Boris » 19.11.2010, 23:40

In Damaskus spielte oder spielt immer noch Embell-Riva, der zwei Jahre in Syrien reisen will. Der Circo Bellucci ist der Circus der Gebrüder ATTILIO und EMIDIO Bellucci. Auch die Familie Bellucci ist gross. Ein Teil ist in Syrien, Mario ist mit diversen Tiernummern beim Circo di Mosca, ein Bruder von Mario hat einen Freizeitpark in Italien und da gibt es auch noch Loredana Bellucci mit dem Circo Aquatico Bellucci...
Benutzeravatar
Boris
-
-
 
Beiträge: 1908
Registriert: 25.04.2010, 01:32
Wohnort: CH / Riehen

Re: Circo Bellucci

Ungelesener Beitragvon Admin » 20.11.2010, 00:54

boris jaeggi hat geschrieben:In Damaskus spielte oder spielt immer noch Embell-Riva, der zwei Jahre in Syrien reisen will. Der Circo Bellucci ist der Circus der Gebrüder ATTILIO ed EMIDIO Bellucci.


Boris, meine Info habe ich von einer Artistin, welche im September in der Region war. ;)
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Admin
-
-
 
Beiträge: 4564
Registriert: 01.07.2007, 21:30

Re: Circo Bellucci

Ungelesener Beitragvon Boris » 23.11.2010, 22:37

Grosser Erfolg haben bis jetzt die Gebrüder Emidio und Attilio Bellucci (man reist da als Circo D'ITALIA) in Tunisi (Tunesien).
Dateianhänge
007.jpg
007.jpg (68.28 KiB) 4087-mal betrachtet
002.jpg
002.jpg (79.91 KiB) 4206-mal betrachtet
Benutzeravatar
Boris
-
-
 
Beiträge: 1908
Registriert: 25.04.2010, 01:32
Wohnort: CH / Riehen

Re: Circo Bellucci

Ungelesener Beitragvon Boris » 13.01.2011, 22:42

Hoffe mal die Belluccis kommen gut durch die Turbulenzen...
Benutzeravatar
Boris
-
-
 
Beiträge: 1908
Registriert: 25.04.2010, 01:32
Wohnort: CH / Riehen

Re: Circo Bellucci

Ungelesener Beitragvon Admin » 13.01.2011, 23:19

boris jaeggi hat geschrieben:Hoffe mal die Belluccis kommen gut durch die Turbulenzen...


Welche Turbulenzen ??
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Admin
-
-
 
Beiträge: 4564
Registriert: 01.07.2007, 21:30

Re: Circo Bellucci

Ungelesener Beitragvon Ingo Böckmann » 13.01.2011, 23:33

Peter hat geschrieben:Welche Turbulenzen ??

Bürgerkrieg-oder zumindest Bürgerkrieg ähnliche Ausschreitungen . . .
mit freundlichen Grüßen Ingo
Ingo Böckmann
-
-
 
Beiträge: 988
Registriert: 04.07.2007, 12:54
Wohnort: Wadersloh/Münsterland

Re: Circo Bellucci

Ungelesener Beitragvon Felix » 15.01.2011, 23:05

Hoffentlich kommen die da noch heil heraus. :o
- Die weite Welt ist mein Feld -
Benutzeravatar
Felix
Stamm-Mitglied
Stamm-Mitglied
 
Beiträge: 275
Registriert: 02.07.2007, 11:05

Nächste

Zurück zu Italien



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast