Circus in Indien

Circus in Asien

Circus in Indien

Ungelesener Beitragvon Admin » 03.07.2007, 14:11

Habe mir im Fernsehen den Great Bombay Circus angesehen und ich dachte da an Circus bei uns vor achtzig
bis hundert Jahren. Da dürfte dieser ähnlich zu dem gewesen sein, wie er in Indien nun heute zerbricht.
Denn an der Reaktion der Besucher war ja deutlich zu sehen, dass dies nicht mehr wirklich attraktiv ist.

Ich glaube kaum, dass diese Circusform noch lange so überleben wird. Die veränderten Gesetze, Fernsehen
und Zuschauerbedürfnisse werden auch da eine Veränderung erzwingen. Der indische Circusdirektor will
im Stil seines Vaters weitermachen, aber das klappt nicht mehr. So wie ein Giovanni oder Corty Althoff
nicht mehr weitermachen konnten, wie deren Vater Carl Althoff. Das ging in den 60er/70er Jahren, aber
auch heute würde damit Carl Althoff scheitern. Jede Zeit hat ihre eigene Circusform und wer sich dem
Publikum nicht anpasst, wird vom Markt verdrängt. Es sei denn, du wirkst im Kleinen, wie viele Komödianten.
Diese haben sich äußerlich der Zeit angepasst, haben schönere Kostüme und Licht. Aber inhaltlich machen
sie das Gleiche wie vor 50 Jahren.
Aber die grossen Circusse haben sich alle zu früher verändert, sonst gäbe es diese nicht mehr, bzw. gibt
es ja einige nicht mehr. In so einer Circuskrise steckt wohl gerade Indien, das sich gesellschaftlich
rasant verändert.
Wisst ihr, dass Indien zur internationalen Dienstleistunggesellschaft avanciert und heute der Grossteil
aller Schulden amerikanischer Bürger in Indien bearbeitet wird. Da die Löhne dort niedrig, jedes Jahr
eine Million bestens englisch sprechender Universitätsabgänger zur Verfügung stehen, entstehen riesige
Dienstleistungszentren. Amerikaner, die ihre Versicherung anrufen, oder von Inkassobüro's angerufen werden,
werden über 0190er Nummern mit Indien verbunden und sprechen (ohne dass sie es merken) mit einem akzentfrei
sprechenden Inder mit englischem Nicknamen. Diese wickeln alles für die amerikanischen Firmen ab und
diese sparen dafür 90 % Personalkosten!
Unsere international vernetzte Gesellschaft macht dies möglich und ein aufstrebendes Land wie Indien
nutzt diese Chance. Aber damit verändern sich auch die Bedürfnisse der Inder und denen muss auch der
Circus sich anpassen, wenn er dort überleben will.
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Admin
-
-
 
Beiträge: 4723
Registriert: 01.07.2007, 21:30

Re: Circus in Indien

Ungelesener Beitragvon Admin » 03.07.2007, 14:21

Interessanterweise kann man sich über indische Circusse nur Informationen über die Tierschützer beschaffen,
da diese in Indien überaus aktiv sind. Da die Tierhaltung dort weit unter unserem Niveau ist, haben diese
dort ein gutes Betätigungsfeld!

Hier etwas über die Aktionen von PETA in Indien gegen einen Circus!
http://www.petaindia.com/1102circus.html
und hier in Sachen Zoos
http://www.petaindia.com/zoos.html
Noch eine Tierschützerseite:
http://www.cza.nic.in/rescue.html

Hier ein Bericht über den Rajkamal Circus
http://www.hinduonnet.com/2002/01/05/stories/2002010503110300.htm

Hier etwas über den Empire Circus
http://www.tribuneindia.com/2002/20021031/spotlite.htm

Alles zusammen zeigt mir, dass die Tierschützer in Indien den Circussen derzeit das Leben ebenso schwer
machen wie bei uns, nur dass sie dort (aus unserer Sicht) wirklich etwas bewirken können.

Und hier was über Freizeitparks in Indien: http://www.iaapi.org/
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Admin
-
-
 
Beiträge: 4723
Registriert: 01.07.2007, 21:30

Re: Circus in Indien

Ungelesener Beitragvon Admin » 03.07.2007, 14:21

Auf der Website http://www.maryellenmark.com/books/titles/indian_circus/index001_icircus.html
Dort unter Books gibt es das Buch Indian Circus mit einigen Fotos!
Das Buch gibt es bei Amazon unter http://www.amazon.com/exec/obidos/ASIN/081180531X/002-0240782-8273675

Fand ich folgenden Text:

The circus photographs could not have been taken in India without the superb assistance of Dayanita Singh,
Farrokh Chothia, Cherry Kim, and David Liittschwager. I want to thank Sarah Jenkins for her beautiful
prints for this book and the exhibition and Ernst Wildi for his generous loan of Hasselblad equipment
for the circus project, and, of course, I want to offer special love and thanks to the wonderful people
I met in the Indian circuses. The owners and the many talented artists made me feel totally welcome and
gave me a great deal of their time. I think quite often about my incredible experience with the Indian
circuses--the Great Amar Circus, the Great Apollo Circus, the Great Bharat Circus, the Great Bombay Circus,
the Great Empire Circus, the Great Famous Circus, the Great Gemini Circus, the Great Golden Circus, the
Great Jumbo Circus, the Great Lion Circus, the Great National Circus, the Great Oriental Circus, the
Great Raj Kamal Circus, the Great Rayman Circus, and the Great Royal Circus--and I miss them very much
.
This book represents some of the strongest images I have taken over the past twenty-five years. They
could not exist without the people I photographed having let me enter their lives. There is no way I
can ever repay them for what they have given me.

Mary Ellen Mark

September 7, 199O
New York City
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Admin
-
-
 
Beiträge: 4723
Registriert: 01.07.2007, 21:30

Re: Circus in Indien

Ungelesener Beitragvon Felix » 11.02.2008, 10:55

- Die weite Welt ist mein Feld -
Benutzeravatar
Felix
Stamm-Mitglied
Stamm-Mitglied
 
Beiträge: 276
Registriert: 02.07.2007, 11:05

Re: Circus in Indien

Ungelesener Beitragvon martin » 14.02.2008, 22:29

Wer mal ein bißchen Roman über indischen Circus und die allgemeine Einstellung dazu lesen will, dem empfehle ich John Irvings "Zirkuskind". Sicher nicht im Detail recherchiert, aber liefert einen tollen Stimmungsbericht.

Martin
martin
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: 05.07.2007, 14:19

Re: Circus in Indien

Ungelesener Beitragvon Tina » 14.08.2009, 10:18

Website des JUMBO CIRCUS

http://www.jumbocircus.in/
LG Tina
Tina
Ambitioniertes Mitglied
Ambitioniertes Mitglied
 
Beiträge: 160
Registriert: 02.07.2007, 20:26
Wohnort: NRW

Re: Circus in Indien

Ungelesener Beitragvon Boris » 06.04.2013, 10:10

Anfang März gab es in Bangalore eine sehr interessante und aufwendige Gala mit dem Lido Paris und dem Cirque d'Hiver Paris. ;) Im Programm auch David Larible. :lol: Hoffe man kann hier dieses interessante Promofilmchen auch sehen. ;)

http://www.youtube.com/watch?v=mCnH__w1nzI&feature=share
Benutzeravatar
Boris
-
-
 
Beiträge: 1919
Registriert: 25.04.2010, 01:32
Wohnort: CH / Riehen

Re: Circus in Indien

Ungelesener Beitragvon Circusworld » 13.10.2015, 22:58

Great India Circus :D

Tolles Chapiteau. ;)
Dateianhänge
Indien_1.jpg
Indien_2.jpg
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
 
Beiträge: 2590
Registriert: 02.07.2007, 01:02

Re: Circus in Indien

Ungelesener Beitragvon Circusworld » 24.01.2016, 19:13

Great Bombay Circus In Kharegaon Mumbai

https://www.facebook.com/manimeeresh/videos/1021886074540276/

Video im Zeitraffer. :)
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
 
Beiträge: 2590
Registriert: 02.07.2007, 01:02

Re: Circus in Indien

Ungelesener Beitragvon Circusworld » 11.03.2017, 11:41

Die 20 grössten Circusunternehmen Indiens, wie Rambo Circus, Jamuna Circus, Global Circus, Amar Circus, Grand Circus, Gemini Circus, Jumbo Circus und Great Royal Circus, haben sich zu einem Verband zusammen geschlossen, um ab sofort gemeinsam gegen Tierrechtsverbände vorzugehen und bei der indischen Regierung mehr Gehör für ihre Anliegen zu finden.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
 
Beiträge: 2590
Registriert: 02.07.2007, 01:02


Zurück zu Asien



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast