Bernhard Paul

Portraits und Informationen über Circusdirektoren/Innen

Re: Bernhard Paul

Ungelesener Beitragvon Admin » 11.05.2015, 14:30

Ist's noch zum Lachen? Roncalli-Gründer Bernhard Paul im Interview

Ist's noch zum Lachen? Roncalli-Gründer Bernhard Paul im Interview - Lesen Sie mehr auf:
http://www.aachener-zeitung.de/lokales/region/ist-s-noch-zum-lachen-roncalli-gruender-bernhard-paul-im-interview-1.1082193#plx2084779094
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Admin
-
-
 
Beiträge: 4619
Registriert: 01.07.2007, 21:30

Re: Bernhard Paul

Ungelesener Beitragvon Circusworld » 04.09.2015, 23:32

Über Geld spricht man nicht

Was verdient ein Clown? Sind feste Budgets ein Witz? Ist Applaus eine Währung? Bernhard Paul, Direktor des legendären Zirkus Roncalli, zaubert auch im Gespräch

Hereinspaziert, hereinspaziert! Bernhard Paul empfängt in seinem Zirkuswagen. Aus dem Zelt nebenan dringt Popcorngeruch und ab und zu ein Tusch. Paul ist glänzender Laune, wenn er nicht lächelt, dann lacht er. Ansonsten: imitiert er Helmut Kohl, erzählt Anekdoten in breitem österreichischem Dialekt, zaubert ein bisschen und strahlt wie ein Kind über seine eigenen Tricks. Seit dem 22. August gastiert Roncalli in Hamburg.

http://www.zeit.de/2015/35/zirkus-roncalli-bernhard-paul-direktor-clown-zippo
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
 
Beiträge: 2750
Registriert: 02.07.2007, 01:02

Re: Bernhard Paul

Ungelesener Beitragvon Circusworld » 15.03.2016, 00:39

„I hab’ mer’ dacht: I moch des jetzt amol“ :D

Himmel, nein, Bernhard Paul (68) wird seine kaufmännische Wirksamkeit gewiss nicht einstellen, aber er hätte gern, dass ihm einiges abgenommen würde, weshalb er manch lästige Aufgabe bei der Leitung seines Betriebs künftig einem Geschäftsführer anvertrauen will: „Es mocht mer kan Spaß, mit am Bürokraten über Plakatierung zu red’n. Des is ned meins“, sagt Paul mit kühler Gereiztheit. „Aber i moch’s. Für’n Zirkus moch i eh olles.“

Pauls Laune ist verhangen wie der Spätherbsttag, an dem wir uns in Hannover treffen, wo sein Circus Roncalli seit einigen Tagen gastiert. Die Stadt hat seine Werbeplakate abhängen lassen: „Selber plakatieren dürfen’s, wenn Woahlkampf is’, kost’ an Schweinegeld, wir zahl’n ’s. Und wir dürfen zwar Steuern zahlen, aber ned werben. Das find’ i eine Riesensauerei.“

https://www.bilanz.de/exklusiv/roncalli-bernhard-paul?utm_source=sharing&utm_medium=facebook&utm_campaign=bilanzhp

Guter Artikel, der dieses Unikum Bernhard Paul beschreibt. :)
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
 
Beiträge: 2750
Registriert: 02.07.2007, 01:02

Re: Bernhard Paul

Ungelesener Beitragvon Circusworld » 14.06.2016, 00:15

Direktor des Circus Roncalli
Wie Bernhard Paul unter der Brücke gelandet ist

Vom kleinen Zirkuswagen hat es Bernhard Paul zu einem Imperium gebracht. Heute geht Roncalli mit bis zu drei Circus- Teams auf Tournee, dazu kommen Weihnachtsmärkte, Dinnershows - bis zu 1000 Mitarbeiter hat der Roncalli-Chef, der auch schon Mozarts „Zauberflöte“ inszeniert hat.

Wir trafen ihn da, wo er sich am wohlsten fühlt: inmitten der Zirkuswagen auf der Wiese.

Interview unter: http://www.express.de/duesseldorf/direktor-des-circus-roncalli-wie-bernhard-paul-unter-der-bruecke-gelandet-ist-24214910?originalReferrer=http%3A%2F%2Fm.facebook.com
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
 
Beiträge: 2750
Registriert: 02.07.2007, 01:02

Re: Bernhard Paul

Ungelesener Beitragvon Circusworld » 09.09.2016, 20:57

Zirkusdirektor Paul: "Mit harter Arbeit ist es heute schwer"

Roncalli-Zirkusdirektor Bernhard Paul erzählt, wie leicht man früher Bankkredite erhalten hat, warum Düsseldorfer schneller klatschen als Wiener und Clowns im Zirkus am meisten verdienen.

Würde man heute für einen Zirkus also keine Finanzierung mehr bekommen?

Nein, nichts. Allein die Reservierung eines Platzes ist heute wesentlich komplizierter. Damals hat man gesagt: „Ja, irgendwie geht es.“ Heute braucht man ein Lärmgutachten, ein Umweltgutachten, ein Verkehrsgutachten. Jedes Gutachten kostet 3000 Euro. Was heute alles sein muss, bis man einen Platz hat, ist ein Horror.

http://diepresse.com/home/meingeld/uebergeld/5080054/Zirkusdirektor_Mit-harter-Arbeit-ist-es-heute-schwer

Kommentar: Das kommt halt davon, wenn man immer auf Spezialplätze will, anstatt auf die bestehenden Festplätze. :mrgreen:
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
 
Beiträge: 2750
Registriert: 02.07.2007, 01:02

Re: Bernhard Paul

Ungelesener Beitragvon Circusworld » 12.09.2016, 08:05

40 Jahre „Gemischtwarenladen“ der Fantasie

Seit 40 Jahren rollt der Circus Roncalli durch Europa. Er wurde von dem gebürtigen Lilienfelder Bernhard Paul gegründet, der sich noch heute auf seinen „täglichen Urlaub in der Manege“ freut, wie er im ganz persönlichen Interview verriet.

Auch 40 Jahre nach der Gründung des Circus Roncalli begeistert Direktor und Gründer Bernhard Paul noch immer als Clown Zippo das Publikum. Der gebürtige Niederösterreich wuchs in Wilhelmsburg auf, wo er sich schon als Kind in die Welt des Circus verliebte. Heute rollt sein eigener Circus nicht nur mit mehr als 100 Jahre alten Wägen durch Europa, sondern betreibt auch ein Apollo-Varieté in Düsseldorf oder ein Roncalli-Café in Hamburg. „Wir sind ein Gemischtwarenladen in Sachen Fantasie“ sagt Bernhard Paul, dessen Frau aus einer italienischen Circus-Familie stammt und drei Kinder ebenfalls in der Manege stehen. Im Circus sei er zuhause und hier wolle er eine Welt schaffen, in der sich junge und alte Kinder wohl fühlen, sagt er im Gespräch mit Anne-Maria Neubauer.

Mehr unter: http://noe.orf.at/news/stories/2795875/
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
 
Beiträge: 2750
Registriert: 02.07.2007, 01:02

Re: Bernhard Paul

Ungelesener Beitragvon Circusworld » 16.03.2017, 11:43

Bernhard Paul
"Zeitgeist ist eine schnell verderbliche Ware"
Mönchengladbach. Bernhard Paul gehört zu den profiliertesten Zirkusmachern der Welt. Im RP-Interview erzählt er, was ein gutes Programm ausmacht.
Wir treffen ihn dort, wo er sich am wohlsten fühlt: im Café des Artistes, dem rollenden Wiener Kaffeehaus des Circus Roncalli. Bernhard Paul hat eine Tasse Cappuccino vor sich stehen, steckt sich eine Zigarette an und kommt ins Schwärmen. Denn obwohl der 69-jährige Zirkusdirektor ein unruhiger Geist ist, der ständig an neuen Ideen arbeitet, für ein Gespräch über die Anfänge des Circus Roncalli vor 40 Jahren nimmt er sich Zeit.

Herr Paul, woher kommt Ihre Faszination für den Zirkus?

Bernhard Paul Ich hatte ein Schlüsselerlebnis, als ich etwa fünf oder sechs Jahre alt war. Ich war damals zum ersten Mal in einer Zirkusvorstellung, und plötzlich tat sich für mich eine ganz neue Welt auf. Es war eine Gegenwelt zu der schwarz-weißen Industriekulisse voller Fabriken, die ich sonst kannte. In diesem Moment habe ich beschlossen, das wird mein Leben sein.

Mehr unter: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/zeitgeist-ist-eine-schnell-verderbliche-ware-aid-1.6692600
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
 
Beiträge: 2750
Registriert: 02.07.2007, 01:02

Re: Bernhard Paul

Ungelesener Beitragvon Circusworld » 21.05.2017, 20:53

"Roncalli"-Gründer Bernhard Paul wird 70
Ein Leben als Clown


Er hat noch lange nicht genug von seinem Zirkus „Roncalli“. Heute wird Bernhard Paul 70 – als Zippo ist er weiter mit in der Manege.

Mehr unter: http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/roncalli-gruender-bernhard-paul-wird-70-ein-leben-als-clown/19829904.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
 
Beiträge: 2750
Registriert: 02.07.2007, 01:02

Vorherige

Zurück zu Circusdirektionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron