Desire of Flight - Malvina Abakarova

Portraits und Informationen über bekannte Artisten

Desire of Flight - Malvina Abakarova

Ungelesener Beitragvon Circusworld » 13.08.2017, 13:16

Malvina Abakarova nach dem fatalen Sturz in Luzern
Verunfallte Knie-Artistin: Karriere als Luftakrobatin wohl zu Ende

Die russische Artistin Malvina Abakarova verlor während der Vorstellung des Zirkus Knie in Luzern die Kontrolle und stürzte vier Meter in die Tiefe. zentralplus hat die Künstlerin zwei Wochen danach im Kantonsspital Luzern besucht. Trotz der schweren Verletzungen möchte Abakarova dem Zirkus erhalten bleiben – auch wenn sie wohl nicht mehr wie früher als Luftakrobatin arbeiten kann.

Der Traum vom Fliegen ist so alt wie die Menschheit. Ins Schwärmen kommt man erst recht, wenn die beiden Spitzen-Luftakrobaten Valeriy Sychev und Malvina Abakarova hoch über der Manege über den Zuschauern durch die Luft wirbeln. Das russische Ehepaar zeigte seine preisgekrönte Nummer «Desire of Flight» dieses Jahr auch im Zirkus Knie.

Allerdings mit fatalen Folgen: Am 25. Juli machte die ungesicherte 48-jährige Artistin einen Fehlgriff und stürzte daraufhin vier Meter in die Tiefe. Die Vorstellung wurde abgebrochen, die Künstlerin mit diversen Brüchen ins Kantonsspital Luzern eingeliefert. Hier liegt sie seither im fünften Stock in einem Zimmer mit Aussicht und kann unterdessen auch schon erste Schritte durch die Korridore machen. Während einem Besuch hat sie von dem folgenschweren Tag und seinen Auswirkungen auf ihr Leben berichtet.

Interview mit Fotos: https://www.zentralplus.ch/de/news/gesellschaft/5543622/Verunfallte-Knie-Artistin-Karriere-als-Luftakrobatin-wohl-zu-Ende.htm
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
 
Beiträge: 3024
Registriert: 02.07.2007, 01:02

Zurück zu Artisten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast