Dinner-Show im Europapark Rust

in Deutschland, Schweiz, Belgien , ...

Dinner-Show im Europapark Rust

Ungelesener Beitragvon Admin » 07.09.2014, 20:10

Die Dinner-Show "Cirque d'Europe" im Europapark Rust - vom 15.11.2014 bis zum 31.1.2015 - läuft unter dem Thema "Casino":

Encho Keryazov - Handstandequilibristik
Inna + Denis - Strapaten
Dustin Nicolodi - Comedy
Herr Stanke - Komik am Reck
Marina Nicolodi - Luftring
Farellos - Einrad

Anne Schilling, Denis Jaquillard + Stéphane - Moderation
Ornella de Santis + Juan Ricondo - Gesang
Blues Operators - Musik
Showballett

http://dinnershow.europapark.de/
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Admin
-
-
 
Beiträge: 4578
Registriert: 01.07.2007, 21:30

Re: Dinner-Show im Europapark Rust

Ungelesener Beitragvon Circusworld » 11.12.2016, 22:13

Eine Liebesgeschichte in luftigen Höhen
Die Luftakrobaten Dmytro Turkeiev und seine Partnerin Julia Galenchyk aus der ukrainischen Hauptstadt Kiew begleiten das Sternemenü an den Strapaten.

Schwerelos und elegant gleiten Dmytro Turkeiev und seine Partnerin Julia Galenchyk an Bändern durch die Luft, die vor Spannung zu stehen scheint. Die Blicke, die die beiden sich über den Köpfen des Publikums im Teatro dell’ Arte zuwerfen, spiegeln tiefe Vertrautheit. Federleicht wirkt die Akrobatik an den Strapaten, die durchaus auch Strapazen bedeuten kann. Die Bänder, die an der Decke befestigt sind, in denen die beiden Künstler Arme und Beine einhängen können, werden Strapaten genannt – was auf italienisch so viel wie "wegreißen" bedeutet.

Anmutig an diesen Bändern hängend, zeigen die Luftakrobaten Drehungen und andere Kunststücke in luftigen Höhen – im Teatro dell’ Arte tritt das Artistenduo aus der ukrainischen Hauptstadt Kiew am Anfang der Dinner-Show auf. Für die Artisten, die schon im Zirkus Flic Flac und im weltberühmten Cirque du Soleil zu sehen waren, ist es das erste Gastspiel im Europa-Park. Die beiden, die auch neben der Bühne ein Paar sind, treten seit Jahren gemeinsam auf, sind ein eingespieltes Team, lieben den Ortswechsel und die Bühnen der Welt. Für die Strapaten brauchen sie nicht nur Anmut, sondern vor allem Kraft – und dafür trainieren sie täglich mehrere Stunden. Vor ihrem Engagement im Europa-Park sind sie beim Zirkus Flic Flac in Berlin durch die Lüfte geschwebt.

Mehr unter: http://www.badische-zeitung.de/rust/eine-liebesgeschichte-in-luftigen-hoehen--130823574.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
 
Beiträge: 3121
Registriert: 02.07.2007, 01:02


Zurück zu Variete + Dinnercircus



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast