Österreich: Circus Louis Knie (Louis Knie jr.)

Links, Berichte, Infos, Fotos, ...
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4613
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Louis Knie (Louis Knie jr.)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 25.10.2017, 21:01

Rechtzeitig vor der Premiere des Circusfestival von Namur in Belgien sind beim Circus Louis Knie neue, klappbare Schalensitze, der Firma Fratelli Grego aus Italien eingetroffen. In den ersten sechs Reihen des Gradins gibt es nun optimalen Sitzkomfort !

https://circusarchiv.blogspot.de/2017/1 ... l?spref=fb
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4613
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Louis Knie (Louis Knie jr.)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 26.04.2018, 23:53

Zirkus Knie Steyr 2018/04

118 Fotos: https://www.flickr.com/photos/sweetspot ... 3238/page1
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4613
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Louis Knie (Louis Knie jr.)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 30.04.2018, 22:49

Programm 2018:

Louis Knie jun. - Freiheitsdressur & Kameldressur
Kevin Probst - Ziegennummer
Mr. Lorenz - Clownerie
Robi Berousek - Freistehende Leiter & Jonglage
Jan & Wilma Navratil - Antipoden & Westernshow
Maria Kellner - Equilibristik
Bernadett Bujka & Tünde Szabo - Pole Act & Luftnummer
Familie Donnert - Jockeyreiterei

https://www.louisknie.com/programm/
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4613
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Louis Knie (Louis Knie jr.)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 30.04.2018, 23:00

https://www.facebook.com/pg/louisknie/events/

Immer aktuelle Gastspieltermine !
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4613
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Louis Knie (Louis Knie jr.)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 10.06.2018, 13:35

"Wegen des großen Erfolgs hat Louis Knie in Salzburg bis 24. Juni verlängert!
Jeden Montag sensationeller Einheitspreis von nur € 10,- pro Person auf allen Plätzen außer Logen. Logen nur € 15,- pro Person! "

https://www.facebook.com/louisknie/
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4613
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Louis Knie (Louis Knie jr.)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 10.02.2019, 12:10

Circus Louis Knie junior startet am 8. März in Baden bei Wien in die Saison 2019

Louis Knie junior - Pferdekarussell
Sara Biasini-Berousek - Ungarische Post
Kevin Probst - Eseldressur
Jessyka Jasters - Antipodenspiele, Luftring
Lena Smaha - Jongleuse, Hula Hoop
Mathieu - Clown
Andrea Navratilova - Luftnummer an Tüchern
Duo Ortiz - Todesrad, Hochseil

www.louisknie.com
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4613
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Louis Knie (Louis Knie jr.)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 16.05.2019, 11:56

"Circus Louis Knie" gastiert mit atemberaubender Show in Wien

Als Einstimmung auf die am Freitag startende Show zeigten heute die kolumbianischen Hochseil-Artisten "Duo Ortiz" des "Circus Louis Knie" schwindelerregenden Kunststücke in 20 Metern Höhe.

Der Zirkus ist in der Stadt: Trotz windiger Bedingungen haben am Mittwoch die kolumbianischen Hochseil-Artisten “Duo Ortiz” schwindelerregenden Kunststücke in 20 Meter Höhe über dem Zeltdach des “Circus Louis Knie” in Wien gezeigt, um für die Show zu werben. Ab Freitag können auch Besucher den Drahtseilakt inklusive Salto Mortale und “Todesrad” bestaunen.
“Circus Louis Knie” mit “Todesrad” und Pferde-Nummern in Wien
Der Zirkus gastiert bis 23. Juni in Wien, dieses Mal an einem neuen Standort bei der U2-Station Donaumarina. Geboten werden dabei auch mehrere Pferde-Nummern, für die der “Circus Louis Knie” laut eigenen Angaben bekannt ist.

Mehr unter: https://www.vienna.at/circus-louis-knie ... en/6208505
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4613
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Louis Knie (Louis Knie jr.)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 17.05.2019, 12:46

CIRCUS LOUIS KNIE JUNIOR
Erst die Esel, dann die Kinder

Zirkusdirektor Louis Knie junior über seinen Kinderzirkus, die Suche nach Auftrittsorten und den Verzicht auf Wildtiere.

Wie gefährlich solche Nummern sind, weiß Louis Knie junior aus eigener Erfahrung: "Sie sind vor vier Jahren bei uns am Premierenabend in Linz vom Hochseil gestürzt - eh in die Matratze hinein, aber sie konnten trotzdem danach vier Wochen lang nicht auftreten." Sicherheitsseil, Netz oder Matratze sind jedenfalls inzwischen Standard beim Zirkus. Echte Todesgefahr, wie noch in den frühen 1990ern, als etwa im Zirkus ATA (Artisten, Tiere, Attraktionen) zwei Akrobaten einander in luftiger Höhe nur mit den Zehen festhielten, und zwar dezidiert ohne jegliche Sicherung, wird heute nicht mehr gesucht. "Das Publikum reagiert heute viel mehr auf die Show als auf die große Leistung. Da werden Lichteffekte und Musik immer wichtiger", meint der Zirkusdirektor, der selbst mit bis zu 18 Pferden gleichzeitig in der Manege steht und mit seiner Dressurnummer heuer in Frankreich Festival-Gold geholt hat.
Vielleicht nicht ganz so elegant, aber dafür höchst unterhaltsam sind die acht Esel von Kevin Probst und die sieben Hunde von Sara Biasini-Berousek (sie zeigt auch die "Ungarische Post", eine ebenfalls ausgezeichnete rasante Reitnummer). Dass in der Manege immer mehr heimische Tiere Einzug halten, weil Nummern mit Exoten in Österreich verboten sind, daran hat sich das Publikum inzwischen gewöhnt. Ein bisschen wehmütig blickt Louis Knie junior dennoch in die Schweiz, wo der dortige Familienzweig noch Elefanten züchtet, und erinnert sich an seine eigenen Elefantendressuren samt Schleuderbrettsprüngen in den 1980ern. "Die Leute fragen auch heute noch an der Kasse nach Wildtieren. Manche sind früher nur wegen der Elefanten gekommen", meint er.

Mehr unter: https://www.wienerzeitung.at/nachrichte ... inder.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4613
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Louis Knie (Louis Knie jr.)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 28.05.2019, 22:53

CIRCUS LOUIS KNIE
Tollkühne Akrobaten

Erst Drahtseilakt, dann "Todesrad": Die Kolumbianer Los Ortiz drücken dem aktuellen Programm des Circus Louis Knie ihren atemberaubenden Stempel auf.

Es ist wieder Zirkuszeit. Direktor Louis Knie junior gastiert derzeit mit seinem gleichnamigen Zirkus in Wien. Und für das aktuelle Gastspiel hat der Herr Direktor echte Top-Qualität eingekauft. Schon der Auftakt ist ein Knaller: Los Ortiz aus Kolumbien (die später noch über das Todesrad rennen werden) machen als Seiltänzer ihrem Namen alle Ehre - schon der Aufstieg ist waghalsig spektakulär. Und was sie hoch über den Köpfen des Publikums zeigen, ist tatsächlich atemberaubend: Seilspringen ist da noch eine der harmloseren Übungen. Und das alles sieht nicht nur sehr gefährlich, sondern gleichzeitig auch noch so spielend leicht aus! Gleiches gilt für die Italienierin Jessyka Jasters am Luftreifen und beim Antipodenspiel (mit Drehscheiben und Feuerrad) und Andrea Navratilova am Vertikalseil. Auf dem Boden sorgt Hula-Hoop-Joungleurin Lena Smaha (die auch mit Bällen und Keulen eine Top-Performance hinlegt) mit Akrobatik und Sex-Appeal für Staunen. Nicht nur für die Papas gibt es Hingucker, sondern auch für die Mamas, etwa Handstand-Artist Carlo Josef Pfeiffer.

Mehr unter: https://www.wienerzeitung.at/nachrichte ... baten.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4613
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Louis Knie (Louis Knie jr.)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 19.08.2019, 10:14

VIP OPENING
Louis Knie's Circus Festival öffnet seine Tore

Im Zeitalter der digitalen Übersättigung und medialer Dauerberieselung tut es gut, sich einmal einem alten Unterhaltungsmedium hinzugeben. Circus im Wandel der Zeit mit einer genialen, komödiantischen Note.

Aus Alt mach Jung

Um gleich die Worte einer älteren Dame im Publikum, die ganz sicher schon ihre 80 Jahre klar überschritten hat, zu zitieren:

"Wissen sie junger Mann, ich bin jetzt über 80. Ich habe schon viel auf der Welt gesehen, aber wenn ich hier im Circus sitze und mir die Vorstellung anschaue, dann bin ich wieder das kleine, junge Mädchen von früher, dass zum ersten Mal im Circus war."

Schwerpunkt Akrobatik

Eine bessere Kritik kann man der Truppe um Louis Knie Junior nicht machen. Ihre Vorstellung stellt ganz klar das menschliche Können der Akrobaten in den Vordergrund. Die Arbeit mit den Tieren kommt ohne strenge Kommandos und knallende Peitschen aus. Den Hunden in einer Nummer merkt man an, dass sie Spass dabei haben.

Mehr unter: https://www.meinbezirk.at/leopoldstadt/ ... e_a3571281
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten