Österreich: Circus Alex Kaiser

Links, Berichte, Infos, Fotos, ...
Benutzeravatar
Gisela
-
-
Beiträge: 1417
Registriert: 02.07.2007, 06:52

Österreich: Circus Alex Kaiser

Ungelesener Beitrag von Gisela » 20.04.2014, 04:58

Familienzirkus Kaiser
Ein kleiner aber feiner Stern am Zirkushimmel. Bildergalerie unter:

http://www.meinbezirk.at/wien-20-brigit ... 14960.html
LG.Gisela

Ein Zirkus ohne Tiere? NEIN!!!
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus in Österreich allgemein

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 10.03.2019, 16:08

Zirkus-Kamele freigelassen: "So etwas ist uns noch nie passiert"
Wohl in einem Akt aus Sabotage haben Unbekannte am späten Donnerstagabend acht Kamele und 14 weitere Kleintiere aus einem in Traun stationierten Zirkus "befreit". Die Tiere liefen auf die B1. Zirkusdirektor Alex Kaiser ist entsetzt: "So etwas ist uns noch nie passiert!"

Man kann wohl von Glück sprechen, dass keinem der Zirkus-Tiere etwas zugestoßen ist: Insgesamt 22 Vierbeiner, darunter acht Kamele, entkamen am Donnerstag gegen 22:35 Uhr aus ihrem Quartier in Traun (Bezirk Linz-Land) und liefen auf die – auch zu dieser Uhrzeit noch – stark befahrene Wiener Bundesstraße.

Unbekannte hatten zwei Metallschellen des Zauns aufgezwängt und das Gehege geöffnet. Zirkusdirektor Alex Kaiser und seine 20 Mitarbeiter handelten rasch und richtig, so die Polizei.

Mehr unter: https://www.nachrichten.at/oberoesterre ... t4,3108681
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus in Österreich allgemein

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 20.03.2020, 00:58

Circus Alex Kaiser benötigt dringend Futterspenden

Der Circus Alex Kaiser hat vor kurzem in Enns seine Zelte aufgestellt. Genau hier wird er dank des Corona-Virus„ auch mindestens die nächsten zwei Monate bleiben.

Der Zirkus kann seine Saison nicht fortsetzen und keine Veranstaltungen abhalten. Wirtschaftlich gesehen bedeutet das nichts Gutes. Solange man in Enns gestrandet ist, muss man auf jegliche Einnahmen verzichten. Die Artisten sind bereits in ihre Herkunftsländer (Ukraine, Tschechien und Polen) abgereist.

Futter für 40 Tiere benötigt

„Meine Familie und unsere 40 Tiere sind noch da“,

Mehr unter: https://www.tips.at/nachrichten/enns/la ... terspenden
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus in Österreich allgemein

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 15.04.2020, 20:48

ZIRKUSSE IN NOT
Fixkraft spendete 5.700 Kilogramm Futter

Die Firma Fixkraft aus Enns hilft Zirkussen in ganz Österreich mit einer Futterspende über die Corona-Krise. Bereits 5.700 Kilogramm Futter wurden im vorigen Monat verschenkt.

Die derzeitige Situation ist für Zirkusse nicht leicht: Sie sitzen fest, dürfen keine Shows anbieten und an allen Enden fehlt Futter für die Tiere. Nachdem der Zirkus Kaiser in Enns einen Hilfeaufruf auf Facebook startete und um Futterspenden bat, hat die Firma Fixkraft nicht lange gezögert und Futter hingeschickt. Auf diese Geste folgten viele positive Rückmeldungen und noch mehr Zirkusse, die ebenfalls Futterspenden benötigten.

Mehr unter: https://www.meinbezirk.at/enns/c-lokale ... r_a4031751
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus in Österreich allgemein

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 28.04.2020, 23:56

Der Kleine Ennser will den Circus Alex Kaiser retten und sammelt Spenden

Seitdem der Kleine Ennser den Circus Kaiser besichtigen durfte, der seit Mitte März in Enns festsitzt, weiß er eines ganz genau: Wenn er einmal groß ist, will er Artist werden; Punkt. Und was er jetzt noch viel mehr weiß: Die Menschen müssen den Zirkus retten.

Ganz aufgeregt war der Kleine Ennser, als er die vielen Kamele erblickte, die Pferde, Ponys, Esel und Schweine. Insgesamt 40 Tiere hat der Circus Kaiser zu versorgen. Das sei ohne Einnahmen schwer, wie mir Juniorchef Meiwen Kaiser erzählte, und sowieso nur durch die Spenden der Bevölkerung, der Firmen und Landwirte möglich. „Ansonsten würden wir die Tiere verlieren.“

Heu und Kraftfutter benötigt

Mehr unter: https://www.tips.at/nachrichten/enns/la ... lt-spenden
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus in Österreich allgemein

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 30.05.2020, 01:16

ZIRKUS KAISER SAGT DANKE FÜR SEINE UNTERSTÜTZER!
Erste Vorstellungen in Enns nach krisenbedingter Sperre.

https://www.meinbezirk.at/perg/c-lokale ... e_a4084200
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus in Österreich allgemein

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 04.06.2020, 13:08

CHRISTINE HABERLANDER SPENDETE
300 Kilogramm Futter für gestrandeten Zirkus

Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und OÖVP-Klubobfrau Helena Kirchmayr spendeten umgerechnet 300 Kilogramm Tierfutter an den Zirkus Kaiser in Enns.

Die Corona-Krise hat in ganz Oberösterreich und weit darüber hinaus seine Spuren hinterlassen. Besonders Wirtschaftstreibende, aber auch ihre Angestellten, waren und sind um ein Fortbestehen ihrer Unternehmen besorgt. Die Krise hat auch den in Enns gestrandeten „Circus Alex Kaiser“ besonders getroffen. Zirkusdirektor Alex Kaiser sitzt gemeinsam mit seiner Familie und 45 Tieren in Enns fest. Aber auch in der Krise haben die Familie und auch ihre Tiere Hunger. Aufgrund der ausgefallenen Einnahmen ist der Zirkus auf Spenden aus der Bevölkerung angewiesen. Dank der Lockerungen des Bundes werden wieder täglich, von 4. bis 14. Juni in Enns und von 19. bis 28. Juni in Wels, Aufführungen stattfinden.

Mehr unter: https://www.meinbezirk.at/enns/c-lokale ... s_a4091424
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus in Österreich allgemein

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 16.07.2020, 14:21

Circus Alex Kaiser gastiert ab 30. Juli auf dem Freigelände Olympiaworld in Innsbruck.

Programm mit dem Duo Paschenko mit Hand auf Hand sowie Strapaten, Maria Bizzaro mit Säbelbalance, dem Clown Bartek und Anna Kucherenko am Mast.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus in Österreich allgemein

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 01.08.2020, 09:02

Aufatmen im Zirkus nach CoV-Fall
Beim Zirkus Alex Kaiser sind alle Mitglieder negativ auf das Coronavirus getestet worden. Der Zirkus Alex Kaiser gastiert derzeit in Tirol und kam in die Schlagzeilen, nachdem eine Besucherin in Wörgl positiv getestet worden war.

Zum Start in Innsbruck ließ der Zirkus deshalb alle Mitglieder auf das Coronavirus testen.

„Wir können Covid nicht wegzaubern“
Alex Kaiser sagt, man habe das freiwillig gemacht, um Sicherheit geben zu können. Man tue alles, dass so eine Show stattfinden könne. Nach dem „Lock-down“ seien die Kassen ziemlich leer, und nochmals so eine Phase würde man nicht überleben, sagt Kaiser. „Beim Zirkus gibt es Zauberer, aber Covid können wir auch nicht wegzaubern“, so der Zirkusdirektor. Ein Risiko gebe es immer, aber in einem Schwimmbad mit 5.000 Menschen sei das Risiko größer als in einem Zirkus mit 200 Besuchern, meint der Direktor.

Das Zelt bei der Innsbrucker Olympiaworld fasst eigentlich 1.000 Besucher. Um die Sicherheit zu gewährleisten, lässt der Zirkus aber nur 250 Besucherinnen und Besucher zu den Vorstellungen.

https://tirol.orf.at/stories/3060261/
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus in Österreich allgemein

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 21.10.2020, 00:00

TROTZ CORONAMAßNAHMEN DER REGIERUNG FINDET DAS ERSTE INTERNATIONALE LINZER CIRCUSFESTIVAL STATT! 12. NOV. BIS 29.NOV. 2020!

Familie KAISER präsentiert internationale hochkarätige Artisten!
Erlebt die legendäre U.S MOTORRADKUGEL, das einzigartige Todesrad ; die Königin der Lüfte , Österreichs schnellsten Jongleur, das sensationelle Duo Paschenkos und vieles mehr!

Mehr unter: https://www.meinbezirk.at/linz/c-region ... 0_a4304724
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus in Österreich allgemein

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 13.11.2020, 20:41

Alex Kaiser
“Es ist überwältigend, wie viele Leute uns unterstützen“

Der in Ried gestrandete Zirkus Kaiser darf sich über umfangreiche Unterstützung aus der Region freuen. Nachdem der eigentliche Standort Nähe Bundesschulzentrum für einen längeren Aufenthalt viel zu matschig war, reagierte die Messe Ried äußerst rasch und ermöglichte eine Unterbringung in Messehalle vier. Auch zahlreiche private Tierfreunde sowie Firmen und andere Institutionen haben rasch geholfen und jede Menge Futter für die 40 Tiere angeliefert. “Es ist überwältigend, wie viele Leute uns unterstützen“, so Alex Kaiser, der den 270 Jahre alten Familienbetrieb leitet.

1400 Kilo Hafer, Mais und Gerste

Ein rascher Helfer in der Not war zum Beispiel die Firma Agrarhandel Bauchinger aus Ried. „Ich war mit meinen Kindern noch bei einer Vorstellung. Da ich schon befürchtete, dass der Zirkus in Ried festsitzen wird, startete ich damals schon bei all meinen Freunden und Bekannten einen Aufruf, den Zirkus zu besuchen. Als ich dann den Spendenaufruf der BezirksRundschau in Facebook gesehen habe, war sofort klar, dass auch wir die Familie und deren Tiere unterstützen werden“, so Anne Bauchinger. 1400 Kilogramm Hafer, Mais und Gerste sowie eine mobile Getreidemühle durfte sich Alex Kaiser bereits bei Michael und Anne Bauchinger, die den Familienbetrieb samt Diskonttankstelle seit heuer führen, abholen. „

Mehr unter: https://www.meinbezirk.at/ried/c-lokale ... llery=null
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus in Österreich allgemein

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 22.11.2020, 13:33

OBERÖSTERREICHER HELFEN GESTRANDETEN ZIRKUSUNTERNEHMEN, ÜBER DIE RUNDEN ZU KOMMEN
Lockdown hat auch das fahrende Volk fest im Würgegriff

Wegen des Lockdowns sitzen zurzeit auch einige Zirkusse in Oberösterreich fest. In Wels kämpft der „Althoff“ ums Überleben, in Steyr der „Don Eduardo“ und in Ried der „Kaiser“. Von den Zirkusbetreibern weiß keiner, wie es weitergeht. Da sie keine Vorstellungen geben dürfen, sind Künstler und auch die Tiere auf Spenden angewiesen.

„Das Schlimmste ist die Ungewissheit“, räsoniert Zirkusdirektor Alex Kaiser (43) in seinem Wohnwagen auf dem Messegelände in Ried. „Unsere Lage ist wirklich katastrophal! So wie es im Moment aussieht, sind wir vermutlich gezwungen, hier zu überwintern, ohne etwas verdienen zu können.“

Das Linzer Gastspiel vom 12. bis zum 29. November hatte leider abgesagt werden müssen. Nun hofft Kaiser, wenigstens noch Weihnachtsgastspiel in Mauthausen retten zu können, das dort für den 20. Dezember fixiert wurde. Unter den derzeitigen Gegebenheiten scheint jedoch dies ebenfalls fraglich zu sein.

Mehr unter: https://www.wochenblick.at/lockdown-hat ... ergegriff/
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

A: Circus Alex Kaiser

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 23.11.2020, 22:51

Kamel - Bissopfer ( 38 ) entschuldigte sich für das " fahrlässige " Verhalten bei Circus Alex Kaiser

Wie berichtet, wurden in Ried im Innkreis OÖ zwei Oberösterreicherinnen eine Mutter (65) und ihre Tochter (38) von einem normalerweise zahmen Zirkuskamel gebissen, weil sie die Tiere mit Karotten fütten wollten.
Der Zirkus hatte zwar " Füttern verboten " Schilder am Zaun angebracht , aber die wurden von den beiden Frauen ignoriert.
Die 38 Jährige hat sich inzwischen bei Zirkusdirektor persönlich entschuldigt.
Sie hatte einsicht das sie in ihren Eifer den Tieren etwas gutes zu tun " fahrlässig " gehandelt haben.

Mehr unter: https://www.meinbezirk.at/ried/c-region ... r_a4361441
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Alex Kaiser

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 16.03.2021, 21:23

„So eine Krise hatten wir noch nie“ – gestrandeter Zirkus Kaiser bangt ums Überleben

Die Brüder Maiwen und German Kaiser, 23 und 20 Jahre jung, arbeiten und leben in der neunten Generation für das Familienunternehmen. Derzeit müssen sie den Zirkus führen, weil Vater Alex erkrankt in einem Münchener Krankenhaus liegt.

Der Circus Kaiser, sesshaft in München, aber meistens in Österreich auf Tournee, ist zum zweiten Mal während eines Lockdowns in Oberösterreich gestrandet – beim ersten Mal saß der Zirkus in Enns fest.

„Nach dem ersten Lockdown haben wir geglaubt, es sei überstanden. Aber nach nur vier Monaten war dann die Saison endgültig zu Ende“, erzählt Maiwen Kaiser.

Die kurze „Sommersaison“ lief auch deutlich schlechter als normal. Der Zirkus hat ein Zelt für 800 und eines für 1.500 Leute „Wir haben bei unseren Gastspielen das größere aufgebaut und nur 250 Leute reingelassen. Aber nicht einmal die sind gekommen.“

Auch der traditionelle Weihnachtszirkus in Mauthausen, mit dessen Einnahmen der Circus Kaiser normalerweise über den Winter kommt, ist ausgefallen.

Fünf Monate ohne Einnahmen

Auch wenn das Zirkusleben schon im Normalfall kein Zuckerschlecken ist, können sich Maiwen und German Kaiser kein anderes Leben vorstellen: „Wir arbeiten täglich mit der Familie Hand in Hand. Auch wenn es manchmal schwer ist, wollen wir gar nicht normal arbeiten gehen.“*

Mehr unter: https://www.tips.at/nachrichten/ried/la ... ueberleben
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Alex Kaiser

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 01.04.2021, 23:53

Hilfe in der Not
Tierärzte und Hufschmiede unterstützten Zirkus Kaiser

Der seit einigen Monaten in Ried gestrandete Zirkus Kaiser erhielt erneut eindrucksvolle Unterstützung aus der Region. Nachdem schon viele Privatpersonen sowie Firmen Futtermittel und Geld gespendet haben, stellten nun auch Tierärzte und Hufschmiede ihre Solidarität und Tierliebe unter Beweis.

So konnte Tierarzt Karl Putz aus Ort einen Sponsor für die notwendigen Entwurmungs-Medikamente finden: Das Pharmaunternehmen Jacoby aus Braunau stellte Pasten im Wert von rund 850 Euro zur Verfügung. "Der Kontakt zum Zirkus Kaiser entstand durch eine Kundschaft von mir. Ich wollte den Tieren helfen und möchte mich an dieser Stelle herzlich bei der Firma Jacoby bedanken", so Putz. Gemeinsam mit der Rieder Tierärztin Martina Zechmeister-Mühl aus Ried konnte Putz alle Pferde und auch Kamele der Zirkusfamilie entwurmen. "Wir Tierärzte wollten damit auch ein Zeichen setzen, dass wir auch in Zeiten von Corona für alle da sind", so Putz.

Hufe bearbeitet

Auch Hufschmied Daniel Moser aus Enzenkirchen zögerte nicht lange, als er um Hilfe gebeten wurde. "Ein junges Mädchen, das ich nicht einmal kenne, hat mich angerufen und gefragt, ob ich die Hufe der Pferde vom Zirkus Kaiser ausschneiden könnte.

Mehr unter: https://www.meinbezirk.at/ried/c-lokale ... r_a4562465
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Alex Kaiser

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 20.08.2021, 21:35

Der Circus Alex Kaiser verlängert sein Gastspiel in Graz-Seiersberg!

Der Circus Alex Kaiser hat sein Gastspiel verlängert
und ist noch bis 22. August in Graz-Seiersberg.
Die letzte Gelegenheit, um noch die fantastischen Artisten
in der Manege zu erleben und mit dem Clown zu lachen.

Nikolay Shcherbak und Sergey Popov zeigen im Circus Alex Krone,
Hand auf Hand Akrobatik der Spitzenklasse.
Das Duo zeichnet sich durch Kraft, Geschwindigkeit, Eleganz
und Perfektion im Programm aus.
Das ,,Duo Shcherbak Popov" ist Weltmeister in
Sportakrobatik und Gewinner des Goldenen Clowns,
beim internationalen Zirkusfestival in Monte Carlo.
Der Circus Alex Kaiser ist ein Familienzirkus, in der 9. Generation.

Mehr unter: https://www.meinbezirk.at/graz/c-region ... g_a4825060
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Alex Kaiser

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 26.08.2021, 22:52

WolfsbergManege frei für den Zirkus Alex Kaiser
Der Zirkus ist wieder in der Stadt. Was für die einen Freizeitprogramm ist, ist für die Artisten Alltag. Wir besuchten den Zirkus Alex Kaiser beim Aufbau in Kleinedling.

"Wir sind sehr froh das zweite Mal in zehn Jahren wieder in Wolfsberg auftreten zu können", erzählt Maiwen Kaiser, einer der Juniorchefs des Zirkus Alex Kaiser am Marktgelände Kleinedling. In einem gewöhnlichen Jahr wird durch das ganze Land getourt. Doch die Pandemie hat dem seit 270 Jahren bestehenden und in der neunten Generation geführten Zirkus stark zugesetzt.

"Wir sind neun Monate lang in Ried im Innkreis in Oberösterreich in einer Messehalle gestrandet und waren wirklich auf jede Spende angewiesen", erklärt sein Bruder Germen, der ebenfalls Juniorchef ist, weiter. Zahlreiche Ängste mussten durchgestanden werden. "Wir konnten nicht mehr vor und nicht mehr zurück", so Germen weiter.

Mehr unter: https://www.kleinezeitung.at/kaernten/l ... lex-Kaiser
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Alex Kaiser

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 18.09.2021, 05:04

Ausgebüxt: Zirkus­tiere spazierten über Wasen­boden
Wasenboden - Ponys im Skaterpark, Esel auf der Wiese und ein Kamel am Radweg. Freitagfrüh ging es rund am Wasenboden in Villach.

https://www.5min.at/202109425749/ausgeb ... asenboden/
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Alex Kaiser

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 28.11.2021, 02:25

Gestrandeter Circus braucht dingend Futter

https://www.krone.at/2565919
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Alex Kaiser

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 30.11.2021, 15:42

St. Pölten: Kamele und Akrobaten eingeschneit
Warmherzigkeit der St. Pöltner hilft den Tieren vom Zirkus Alex Kaiser durch die Kälte. Bis zu den nächsten Auftritten sind sie auf Spenden angewiesen.

Der Zirkus Kaiser steckt durch den Lockdown seit längerer Zeit am Gelände der ehemaligen Kopal-Kaserne fest. Ohne Einnahmen wird das Geld für Futter und Betriebskosten rasch knapp. Die 40 Tiere und 15 Akrobaten, die sonst mit ihren Tricks für ordentlich aufgeheizter Stimmung in der Manege sorgen, müssen nun der Kälte trotzen und sind auf Spenden und Hilfe der Stadtbewohner angewiesen.

Zirkusdirektor Alex Kaiser sah sich gezwungen einen Spendenaufruf über Facebook zu starten. Daraufhin kam prompte Unterstützung von dutzenden Privatpersonen, einigen Firmen und der Stadt.

Mehr unter: https://www.noen.at/st-poelten/gestrand ... -303595926
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Alex Kaiser

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 05.02.2022, 01:18

Saisonstart 2022 in Linz
Dateianhänge
Alex Kaiser.jpg
Alex Kaiser.jpg (78.42 KiB) 7269 mal betrachtet
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Alex Kaiser

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 10.07.2022, 22:49

Von 21. bis 24. Juli mit zweistündigen Programm
Der Circus Alex Kaiser

Wir der Circus Alex Kaiser gastieren vom 21. bis zum 24. Juli 2022 in Wolfsberg auf dem Marktgelände Kleinedling mit einem zweistündigen Weltklasse Programm. Im Weltklasse-Programm präsentiert der Circus "The Los Ortiz "aus Kolumbien mit einer sensationellen Hochseilakrobatik und waghalsigen Sprüngen auf dem US Todesrad, Luftnetzakrobatik aus der Goldenen Stadt Prag, Andrea Navratilova, unseren Clown Bartolini, den Chef des Hauses Alex Kaiser mit seinen holländischen Friesenhengsten, die Geschwister Kaiser präsentieren die einzigartige Akrobatik auf dem Rücken unserer Pferde, den schnellsten Jongleur Europas Maiwen Kaiser sowie die Königin der Lüfte Alicia Kaiser mit Ihrer atemberaubenden Luftakrobatik.

Mehr unter: https://www.meinbezirk.at/lavanttal/c-l ... r_a5463142
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Alex Kaiser

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 07.12.2022, 21:29

Zum 7. Male in Mauthausen
Circus Kaiser, der Weihnachtszirkus im Donaupark

"Artisten, Tiere, Attraktionen" heißt es wieder vom 21. Dezember 2022 bis 8. Jänner. Zum 7. Male gastiert er, die Rede ist vom beliebten Oberösterreichischen Weihnachtscircus Alex Kaiser.

Trotz schwieriger Situation, die meisten Artisten kommen aus der Ukraine bzw. Russland ist es dem Zirkusmanagement wieder gelungen völlig neue und bekannte Artisten zu verpflichten. "Wir konnten 22 neue Artisten aus Europa verpflichten und garantieren damit wieder ein völlig neues und sehr spannendes Programm" meint Juniorchef Meiwen Kaiser.

Nicht nur neue Artisten und Tier-Kunststücke gibt es heuer, auch eine Liveband wurde installiert und eine Stunde vor Vorstellungsbeginn unterhält eine Sängerin die Besucher mit Weihnachtsmusik.

Mehr unter: https://www.meinbezirk.at/perg/c-regio ... k_a5710843
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Alex Kaiser

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 13.01.2023, 00:22

Das war der 7. Weihnachtszirkus in Mauthausen
Überregionale Beliebtheit für Circus Alex Kaiser

Ausverkaufte Vorstellungen und ein zufriedenes Publikum, was will man mehr.

"Wir danken unserem treuen Publikum das uns seit sieben Jahren in Mauthausen besucht" meinte ein sichtlich gerührter Juniorchef Meiwen Kaiser zum vollen Erfolg im heurigen Zirkusprogramm. Aufgrund des großen Andranges wurde am letzten Tag, am 8. Jänner, sogar noch eine Sondervorstellung um 11 Uhr eingeschoben.

Mehr unter: https://www.meinbezirk.at/perg/c-region ... llery=null
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Alex Kaiser

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 09.02.2023, 23:35

Saisonstart 2023
Dateianhänge
Circus Alex Kaiser.jpg
Circus Alex Kaiser.jpg (74.52 KiB) 5225 mal betrachtet
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Alex Kaiser

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 09.02.2023, 23:39

Circus Kaiser gastiert in Linz
Manege frei & Spenden für die Ukraine

Bald heißt es in Linz wieder "Manege frei". Der Circus Kaiser gastiert von 23. Februar bis 12. März am Urfahraner Marktgelände. Zirkusdirektor Alex Kaiser präsentiert das neue rogramm "Sensation zwischen Himmel & Erde" und verspricht spektakuläre Akrobatik. Etwa von The Gerlings aus Kolumbien, mit einer sieben Personen Pyramide auf dem Hochseil und waghalsigen Sprüngen auf dem Todesrad. Für Lacher sorgt Clown Batolini und für Staunen Europas schnellster Jongleur. Tochter Alicia Kaiser weiß mit ihre atembreaubenden Akrobatik in schwindelerregenden Höhen zu begeistern.

Mehr unter: https://www.meinbezirk.at/linz/c-lokale ... e_a5862703
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Alex Kaiser

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 06.03.2023, 23:41

STEYR. Von 16. bis 26. März heißt es auf dem Gelände beim Einkaufszentrum am Tabor wieder: Manege frei.

„Sensationen zwischen Himmel und Erde“ nennt der Zirkus Alex Kaiser seine aktuelle Show. Zu den mitwirkenden Artisten gehören The Gerlings aus Kolumbien, die tollkühnen Hochseilakrobaten waren im Jahr 2017 Preisträger des Internationalen Circusfestivals von Monte Carlo.

Das Publikum erlebt außerdem Handstandakrobatin Carlotta Tempestini, Clown Bartolini, German Kaiser mit seinem norwegischen Tiger und die Geschwister Kaiser mit Kunststücken auf dem Rücken von Pferden, den schnellsten Jongleur Europas Maiwen Kaiser sowie die „Königin der Lüfte“ Alicia Kaiser.

Mehr unter: https://www.tips.at/nachrichten/steyr/k ... -zelte-auf
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Alex Kaiser

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 09.04.2023, 16:02

So ein Zirkus! Trotz Karten kein Zutritt für Familie

Eine Familie hatte extra für einen Zirkus in St. Pölten vorab abgeholt, doch dann war die Vorstellung ausverkauft.
Ein Zirkus gastiert über Ostern in St. Pölten und lockte schon vorab mit tollen Angeboten Besucher an. Viele wollten sich schon im Vorverkauf ihre Karten sichern, doch diese garantierten keinen sicheren Eintritt.

Ihren Unmut teilte eine Frau mit der Facebook-Community. In der Gruppe "Was ist los in St. Pölten?" warnte sie andere Eltern, die ebenfalls einen Zirkusbesuch planen. "Meine Schwägerin hat vier Karten extra zu Mittag abgeholt, doch als sie dann um 15.45 Uhr beim Zelt waren, wurden sie weggeschickt", teilt die Userin mit.

Laut ihr sollen auch andere mit Vorverkaufskarten weggewiesen worden sein. Man teilte diesen Besuchern mit, dass das Zelt bereits voll sei und sie keinen Platz mehr hätten. "Die Kinder waren natürlich sehr traurig. Meine Schwägerin wollte dann das Geld zurück, weil sie an einem anderen Tag keine Zeit mehr hatte. Die anderen konnten auf andere Tage ausweichen", berichtet die Frau.

Mehr unter: https://www.heute.at/s/so-ein-zirkus-tr ... -100264828
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Alex Kaiser

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 30.05.2023, 17:41

Circus Alex Kaiser verzaubert mit toller Show in der Manege

Unter dem Motto „Sensationen zwischen Himmel und Erde" stellte Alex Kaiser ein Programm mit Lachgarantie auf die Beine. Das Publikum kann Jonglierkünste und akrobatische Einlagen von Mensch und Tier hautnah mitverfolgen. Besonders stolz ist der Zirkusdirektor, die preisgekrönte „Gerling-Truppe" für die diesjährige Österreich-Tournee verpflichten zu können. Die aus Kolumbien stammende Truppe wurde für ihre sensationellen Darbietungen am Hochseil am rotierenden Todesrad beim internationalen Zirkusfestival in Monte Carlo mit dem Oscar der Zirkuswelt, einem „goldenen Clown" ausgezeichnet! Sie brachten mit ihren schwindelerregenden Einlagen das Publikum zum Staunen. Ebenso sorgte der aus Polen stammende Unterhaltungsclown Bartolini für eine tolle Stimmung unter den Kindern und Erwachsenen und brachte das gesamte Zirkuszelt zum Tanzen. Der Zirkus verfügt über eine große Artenvielfalt an Pferden und weiteren Tieren wie zum Beispiel Kamelen und Esel, die man in einer kurzweiligen Pause in ihrem artgerechten Zuhause besuchen und streicheln kann.

Mehr unter: https://www.meinbezirk.at/oberwart/c-le ... e_a6072321
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Österreich: Circus Alex Kaiser

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 07.07.2023, 12:15

Circus Alex Kaiser kommt nach Seiersberg

Besonders stolz ist der Zirkusdirektor, die preisgekrönte „Gerling-Truppe“ für die diesjährige Österreich-Tournee verpflichten zu können. Die aus Kolumbien stammende Truppe wurde für ihre sensationellen Darbietungen am Hochseil und am rotierenden Todesrad beim internationalen Zirkusfestival in Monte Carlo mit dem Oscar der Zirkuswelt, einem „goldenen Clown“ ausgezeichnet! Spaßmacher Bartolini aus Polen sorgt für das große Lachen im bestens temperierten Zirkuszelt. Weitere Highlights sind Mister Maiwen mit einer rasanten Tempojonglage, die „Königin der Lüfte“ Alicia Kaiser und wagemutige Jockeyreiterei am Pferderücken.

Mehr unter: https://www.graz.net/circus-alex-kaiser-22488/
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten