Circus Barani (Robert Zinnecker)

Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 6341
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Circus Barani (Robert Zinnecker)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 11.05.2021, 12:40

EIN PFERDEWAGEN STÜRZTE AUF JOHANN (27)
Gelähmter Artist kann wieder stehen

Johann Zinnecker (27) sitzt im Rollstuhl vor dem rotgelben Zirkuszelt. Er hat die festliche Jacke mit den goldenen Kordeln angezogen. Doch der Sohn des Direktors vom Wanderzirkus Barani wird zur Vorstellung nicht in der Manege sein.
Seit einem Unfall ist er querschnittsgelähmt. Seine Hunde-Nummer hat Freundin Vivian (27) übernommen, den Clown spielt sein Papa Robert (51) jetzt alleine.

Vor einem Jahr, im September 2019, war Johann, dem Alleskönner der bayerischen Zirkusfamilie in siebter Generation, der 12 Tonnen schwere Pferde-LKW auf den Unterleib gestürzt. Johann hatte darunter gehockt, den Luftbalg reparieren wollen.
„Es dauerte eine Stunde, bis sie mich befreien konnten“, erinnert er sich unter Tränen: „Mir kam es unendlich lange vor.“

„Als ich aufwachte, sagte mir ein Arzt, dass ich nie wieder laufen werde“, so Johann: „Ich habe das nicht glauben wollen und immer wieder nachgefragt.“ Vielleicht zu fünf Prozent, hat der Arzt irgendwann genervt eingeräumt.
„Ich werde es schaffen“, denkt Johann da. Eine befreundete Zirkusfamilie erzählt ihm von einem Mann, der trotz Lähmung wieder laufen kann – und anderen hilft.

Mehr unter: https://www.bild.de/ratgeber/2020/ratge ... Aka43xe57s
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten