Circus Baruk (Jonny Weisheit )

Benutzeravatar
Gisela
-
-
Beiträge: 1412
Registriert: 02.07.2007, 06:52

Circus Baruk (Jonny Weisheit )

Ungelesener Beitrag von Gisela »

Am Ende noch eine Runde auf dem Kamel
Zirkus Baruk gastiert noch bis Sonntag in Büdingen - Tierdressuren, Akrobatik, Jonglage und jede Menge Spaß

http://www.kreis-anzeiger.de/lokales/we ... 233721.htm
LG.Gisela

Ein Zirkus ohne Tiere? NEIN!!!
Benutzeravatar
Gisela
-
-
Beiträge: 1412
Registriert: 02.07.2007, 06:52

Re: Zirkus Baruk (Jonny Weisheit )

Ungelesener Beitrag von Gisela »

Zirkus Baruk begeistert bei Premiere 250 Zuschauer
SCHLÜCHTERN Der Zirkus Baruk hat am Donnerstag in Schlüchtern eine gelungene Galapremiere gefeiert.

http://www.fuldaerzeitung.de/newsroom/k ... t40,332571
LG.Gisela

Ein Zirkus ohne Tiere? NEIN!!!
Philipp Dickel
Interessiertes Mitglied
Interessiertes Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 10.07.2007, 14:26

Re: Zirkus Baruk (Jonny Weisheit )

Ungelesener Beitrag von Philipp Dickel »

Nach einer Pause gibt es ab 01.11.2012 unter http://philipp-dickel.de/page6.php eine neue Fotogalerie vom Circus Baruk auf meiner Website. Die Fotos entstanden beim Gastspiel in Meinerzhagen am 19.10.2012. Viel Spaß beim Ansehen!
Benutzeravatar
Gisela
-
-
Beiträge: 1412
Registriert: 02.07.2007, 06:52

Circus Baruk (Jonny Weisheit)

Ungelesener Beitrag von Gisela »

Zirkus Baruk am 16.07.2011 bei Henwie in Döbeln - Masten
PICT0003 neu.jpeg
PICT0003 neu.jpeg (86.91 KiB) 6878 mal betrachtet
Baruk - 3.jpeg
Baruk - 5.jpeg
Baruk - 17.jpeg
Baruk - 19.jpeg
Baruk - 26.jpeg
Baruk - 27.jpeg
Baruk - 28.jpeg
LG.Gisela

Ein Zirkus ohne Tiere? NEIN!!!
Benutzeravatar
Gisela
-
-
Beiträge: 1412
Registriert: 02.07.2007, 06:52

Re: Aus 25 Jahre Vereinsleben

Ungelesener Beitrag von Gisela »

Baruk - 33.jpeg
Baruk - 33.jpeg (77.5 KiB) 6878 mal betrachtet
Baruk - 35.jpeg
Baruk - 35.jpeg (73.83 KiB) 6878 mal betrachtet
Baruk - 38.jpeg
scann 2.jpeg
scann 2.jpeg (66.56 KiB) 6878 mal betrachtet
scann 3.jpeg
LG.Gisela

Ein Zirkus ohne Tiere? NEIN!!!
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4328
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Circus Baruk (Jonny Weisheit )

Ungelesener Beitrag von Admin »

Der Circus Baruk hat seine Zelte in Bad Kreuznach aufgeschlagen

Unter dem Motto "Teatro Spettacolo" bietet das mittlere Familienunternehmen in siebter Generation ein facettenreiches klassisches Manegenspektakel mit hochklassigen Tierdressuren, Clownerie und sehenswerter Artistik. Zum nostalgischen Manegenflair wie in guten alten Zeiten gesellen sich noch effektvoll ein Hauch von 1001 Nacht, ein bisschen "Wild-West" und auch Discoatmosphäre.

http://www.allgemeine-zeitung.de/lokale ... 055685.htm
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Gisela
-
-
Beiträge: 1412
Registriert: 02.07.2007, 06:52

Re: Circus Baruk (Jonny Weisheit )

Ungelesener Beitrag von Gisela »

Zirkus Baruk gastiert bis Sonntag in Wiesloch
Das Programm bietet eine bunte Mischung aus Tiernummern, Akrobatik, Showeinlagen und auch bunt geschminkte Clowns sorgen für Lacher.

http://www.rnz.de/nachrichten/wiesloch_ ... 90194.html
LG.Gisela

Ein Zirkus ohne Tiere? NEIN!!!
Benutzeravatar
flooo
Interessiertes Mitglied
Interessiertes Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 21.11.2012, 13:24

Re: Circus Baruk (Jonny Weisheit )

Ungelesener Beitrag von flooo »

Circus Baruk, aufgenommen am 17.06.15 in Flörsheim am Main.
Durch den fehlenden Regen ist die Wiese am Mainufer leider an einigen Stellen ausgetrocknet. Alle Tiere haben freien Zugang zu gut bemessenen Auslaufmöglichkeiten.
Hoffentlich wird es ein gutes Gastspiel!
Dateianhänge
DSC_5640_600x600_250KB.jpg
DSC_5640_600x600_250KB.jpg (153.95 KiB) 5135 mal betrachtet
DSC_5635_600x600_250KB.jpg
DSC_5635_600x600_250KB.jpg (179.16 KiB) 5135 mal betrachtet
DSC_5633_600x600_250KB.jpg
DSC_5633_600x600_250KB.jpg (195.51 KiB) 5135 mal betrachtet
DSC_5632_600x600_250KB.jpg
DSC_5632_600x600_250KB.jpg (165.95 KiB) 5135 mal betrachtet
Frontansicht
Frontansicht
DSC_5630_600x600_250KB.jpg (163.72 KiB) 5135 mal betrachtet
Menschen, Tiere, Erektionen ;-)
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9242
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Baruk (Jonny Weisheit )

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Zirkus Baruk beeindruckt in Heppenheim mit einem lustigen und spannenden Programm

Hereinspaziert, hieß es über Ostern und bis zum gestrigen Dienstag beim Zirkus Baruk. Bei der Premiere am Samstagnachmittag war das Zirkuszelt beinahe bis zum letzten Platz gefüllt. Weil der Zustrom der Besucher nicht abriss, musste sogar 25 Minuten später mit der Vorstellung begonnen werden. Der guten Laune der Zuschauer tat dies jedoch keinen Abbruch. Auch der Empfang durch die Mitarbeiter des Zirkus, die man gleich darauf als Stars in der Manege wiedersehen würde, war über die Maßen freundlich.

Versorgt mit Zuckerwatte und Popcorn, warteten vor allem die vielen Kinder gespannt auf die Vorstellung. Und dann war es soweit: Eine verschleierte Artistin ritt auf einem Kamel in die Manege, hin zu zwei Tüchern, die von der Decke hingen. Es folgte Artistik am Vertikaltuch mit dem ein oder anderen Moment für erschrockenes Luftanhalten, als sich die Akrobatin Richtung Boden fallen ließ, um sich im letzten Moment mit den Füßen in den Tüchern festzuhalten. Chefin Sarina Baruk begrüßte die Zuschauer im silbern glänzenden Kleid und sagte „Baruks Rasselbande“ an: Hereingaloppiert kamen drei Miniponys, dressiert von Tochter Jessica. „Ooooh, wie süß“, ertönte es vielfach beim Anblick der kleinen Vierbeiner, die da rasant ihre Runden drehten.

Mehr unter: http://www.echo-online.de/lokales/bergs ... 642515.htm
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9242
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Baruk (Jonny Weisheit )

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

RECHTSSTREIT EIGENTÜMER WEHREN SICH GEGEN AUS IHRER SICHT UNERLAUBTE GRUNDSTÜCKSNUTZUNG / ARTISTENFAMILIE FÜHLT SICH BETROGEN
Zoff um Zirkus auf Privatgelände

Der Zirkus ist in der Stadt. Allerdings hat er sein Zelt auf einem Privatgrundstück aufgeschlagen – und darum tobt gerade ein juristischer Streit.
Die Familie Korb, der eine landwirtschaftliche Fläche auf der rechten Seite kurz vor Neuschloß gegenüber des Waldfriedhof-Parkplatzes, gehört, hat vor knapp einer Woche bei der Polizei Strafantrag wegen Hausfriedensbruch gestellt. Dies hat das Polizeipräsidium Südhessen auf Nachfrage bestätigt. Seitdem versuchen die Korbs erfolglos, die Zirkusleute zum Räumen ihres Grundstücks zu bewegen. Sarina Baruk, Chefin des gleichnamigen Zirkus’, sagte gestern gegenüber unserer Zeitung, sie sei bis dato davon ausgegangen, eine Genehmigung zu haben und sei nun „aus allen Wolken gefallen“. Baruk räumte aber ein, die Genehmigung nicht direkt von den Grundstücksbesitzern, sondern für 350 Euro von einem Mittelsmann erhalten zu haben, der seitdem nicht mehr erreichbar sei. Sie gehe von Betrug aus.

„Wir besetzen nicht einfach bei Nacht und Nebel irgendein Grundstück“, stellte sie klar. Denn „schlechten Leumund“ könne sich ihr Betrieb nicht leisten.

Mehr unter: https://www.morgenweb.de/suedhessen-mor ... 54196.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9242
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Baruk (Jonny Weisheit )

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

GASTSPIEL FAMILIENBETRIEB BARUK KOMMT / STADT WILL VETO EINLEGEN
Zirkus schlägt sein Zelt auf dem Stoppelacker auf

An der Kreisstraße Richtung Brühl baut seit gestern der Zirkus Baruk seine Zelte auf und will dort von Freitag, 27. Juli, bis Sonntag, 5. August, Vorstellungen geben. Das aus Thüringen stammende Familienunternehmen hat den Platz auf einem Stoppelacker von einem Landwirt gemietet – direkt gegenüber der Einfahrt ins Kleine Feld.
„Das ist ein Privatgelände, wir haben doch freie Marktwirtschaft“, sagte Zirkus-Chefin Sarina Baruk gestern vor Ort gegenüber unserer Zeitung. Ihr Unternehmen erfülle alle Auflagen. Für die Tiere – Kamele, Zebras und Ponys – gebe es genügend Auslauf, Wasser und Sonnenschutzdächer. „Außerdem werden sie täglich mehrfach abgespritzt“, betont Baruk. Bereits vor zwei Jahren war der Zirkus in Schwetzingen zu Gast, ebenfalls auf einem Privatareal.

Auf dem Rathaus ist man von dem Vorgehen überrascht: „Dies geschah ohne Wissen und Genehmigung der Stadt“, teilt Pressesprecher Wolfgang Leberecht mit und ergänzt: „Die Nutzung dort ist nicht zulässig.“ Das Baurechtsamt sei deswegen mit dem Grundstückseigentümer und dem Betreiber entsprechend im Kontakt.

Mehr unter: https://www.morgenweb.de/schwetzinger-z ... 88094.html

Kommentar: Die Stadt hat hier nichts zu genehmigen, nur die Plakatierung. Gastspiele auf landwirtschaftlichen Privatflächen kann die Stadt nicht verhindern.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9242
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Baruk (Jonny Weisheit )

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Spektakel mit Verspätung
So lief die Premiere des "Circus Baruk" in Dossenheim (plus Fotogalerie)

Nach Freigabe der Manege: Akrobaten, Jongleure, Clowns und Dresseure beeindruckten die Premieren-Zuschauer

Einige Besucher hatten das Drama um den "Circus Baruk" gar nicht mitbekommen. Weil das Zirkuszelt an der Gemarkungsgrenze zwischen Dossenheim und Heidelberg für das Verwaltungsgericht in Karlsruhe zu nah an einem Chemiewerk stand, gab es zunächst ein Auftrittsverbot - bis die Richter in Mannheim die Entscheidung am Mittwoch kippten. So wurde die um mehrere Tage verschobene Premiere an Christi Himmelfahrt nachgeholt.

Mehr als hundert Menschen, vor allem Familien, waren für die Show mit Akrobaten, Jongleuren, Clowns und Tierdressur an die Boschstraße gekommen. Sie wollten eintauchen in die fantastische Zirkuswelt - und die Zirkusfamilie Baruk versteht ihr Handwerk. In siebter Generation traf 200 Jahre Manege-Erfahrung auf ein gleichbleibend fasziniertes Publikum.

Zu den fantastischen Bildern gehörte der Ritt der Künstlerin, die später Akrobatisches am Reifen bot. Wie aus Tausendundeiner Nacht wirkte die Szene. Ihre Übungen, bei denen sie auch kopfüber hängend ästhetisch schön wirkte, präsentierte sie in luftigen neun Metern Höhe über dem Boden schwebend. Ohne Netz erhöhte sich der Nervenkitzel für sie wie für die respektvoll aufschauenden Zuschauer.

Mehr unter: https://www.rnz.de/nachrichten/region_a ... 44003.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9242
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Baruk (Jonny Weisheit )

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Eppelheim
"Circus Baruk" feierte seine Premiere

Artisten, Clowns und Dresseure sorgten für kurzweilige Unterhaltung

Da glänzten die Kinderaugen: Kleine schwarze Ponys trabten durch die Manege, die Mähnen flatterten. Die neugierigen Ponys wollten die Kinder, die in der ersten Reihe saßen, am liebsten berühren. Und umgekehrt.

In Eppelheim hat bis Sonntag, 23. Juni, der "Circus Baruk" gegenüber vom Lidl-Markt die Zelte aufgeschlagen. Der Zirkus ist damit nur wenige Kilometer weitergezogen, er hatte nämlich zuvor in Dossenheim gastiert. Bei der Premiere in Eppelheim waren besonders die Kinder von der schillernden Zirkuswelt fasziniert, aber auch einige Erwachsene fühlten sich in die Kindheit zurückversetzt und genossen die Atmosphäre. Es roch nach Sägespänen und Popcorn.

"Wenn ein Zirkus schon einmal bei uns gastiert, dann lassen wir uns das natürlich nicht entgehen", sagte eine Eppelheimerin, die mit ihren beiden Kindern da war. "Am meisten freuen wir uns auf die süßen Tiere und lustige Clowns", verrieten beide Kinder, die es kaum erwarten konnten, bis das tolle Spektakel anfing. Ein anderer Junge meinte, er würde gerne Löwen sehen, weil das so mächtige Tiere seien und er die Tiere "einfach toll" findet. Nun: Löwen hat der "Circus Baruk" zwar nicht, dafür aber die als Könige der Wüste geltenden stolzen Kamele. Ein Hauch von Orient weht also derzeit durch Eppelheim.

Mehr unter: https://www.rnz.de/nachrichten/region_a ... 47443.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9242
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Baruk (Jonny Weisheit )

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Bürger spenden Heu für Zirkusse im Bruch

Pünktlich zum Nikolaus konnten die ersten Rundballen Heu im Winterquartier des Zirkus Baruk im Gewerbegebiet Bruch abgeladen werden. Dürkheimer Bürger und Roland Bescher hatten diese Futterspende ermöglicht. Sie soll neben Baruk auch dem Zirkus Kaiser beim Überwintern helfen. Beide wurden dieses Jahr zunächst von Unwettern und dann von Corona arg gebeutelt.

„Die Idee zu unserer Futterspendenaktion hatten wir bereits im Sommer“, erläutert Norman Scheer. Zusammen mit 44 anderen Dürkheimern hat er innerhalb einiger Wochen 450 Euro zusammengebracht. Sein Kumpel Roland Bescher von Beschers Markthalle hatte ihm versprochen, dass er jeden gesammelten Betrag verdoppeln und sich um die Heulieferung kümmern würde. Mit der Gesamtsumme von 900 Euro konnten 15 Rundballen Heu für die Winterfütterung der Tiere beschafft werden.

Mehr unter: https://www.rheinpfalz.de/lokal/bad-due ... 43292.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9242
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Baruk (Jonny Weisheit )

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

DUDENHOFEN/RÖMERBERG
Circus Baruk kommt ins Speyerer Umland

Die Corona-Pandemie hat Artisten, Clowns und Co. zu monatelanger Untätigkeit verdammt. Jetzt sind wieder Vorstellungen möglich und der Circus Baruk kommt zu Gastspielen ins Speyerer Umland: von Donnerstag, 4., bis Sonntag, 14. November, auf einem Gelände neben dem Mitfahrerparkplatz an der K27. Die Vorstellungen, die jeweils rund zwei Stunden dauern, finden täglich außer dienstags um 16 Uhr statt, sonntags beginnt die Show schon um 15 Uhr. „Wir hoffen, dass die Leute uns nach der langen Corona-Pause unterstützen“, sagt Zirkuschefin Manuela Baruk.

Mehr unter: https://www.rheinpfalz.de/lokal/rhein-p ... 70187.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9242
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Baruk (Jonny Weisheit )

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Ab Freitag bis Anfang April: Circus Baruk schlägt am Volkspark sein Zelt auf

„Manege frei!“, heißt es ab Freitagabend wieder in der Nähe des Volksparkes: Clownerie, galoppierende Pferde und Trapezkünstler sind das erste Mal nach der Pandemie wieder zu sehen. Der Circus Baruk gastiert bis Anfang April in der Stadt.


„Viele kennen uns in Kaiserslautern eigentlich als Weihnachtszirkus“, erklärt die Verantwortliche Manuela Baruk. „Jedoch konnten wir in den vergangenen zwei Jahren aufgrund von Corona die Stadt leider nicht besuchen.“ Generell hatten die Akteure während der Zeit der Kontaktbeschränkungen nur Vorstellungen im Stützpunkt in Bad Dürkheim. „Daher ist das unser erstes Gastspiel seit Ausbruch der Pandemie“, fährt Baruk fort.

Das Familienunternehmen habe überlegt – nachdem der Krieg in der Ukraine vor knapp drei Wochen ausgebrochen war – die Auftritte abzusagen: „Schließlich haben wir uns aber doch dazu entschlossen, anzureisen und den Leuten in dieser traurigen Zeit ein bisschen Freude zu bringen“, so Baruk.

Mehr unter: https://www.rheinpfalz.de/lokal/kaisers ... 29953.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9242
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Baruk (Jonny Weisheit )

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

„Circus Baruk“: Freier Eintritt für Flüchtlingsfamilien

Wer Tiere, Clowns und Akrobaten in der Manege bewundern möchte, sollte von Samstag, 9., bis Ostermontag, 18. April, beim „Circus Baruk“ im Dürkheimer Bruch vorbeischauen. Flüchtlingsfamilien aus der Ukraine haben freien Eintritt.


Am Samstag beginnen die Vorstellungen des Zirkus, der seit über zwei Jahren auf einer Wiese gegenüber des Dürkheimer Toom-Baumarkts gestrandet ist. „Die letzten Jahre waren für uns nicht einfach. Wir haben uns mit kleinen Gastspielen in Kaiserslautern, Neustadt und auch in Bad Dürkheim über Wasser gehalten“, berichtet Manuela Baruk aus der Corona-Zeit. Außerdem seien sie von Freunden und anderen netten Menschen mit Futterspenden für die Tiere und Sachspenden unterstützt worden. Trotzdem hätten sie auch Hartz IV beantragen müssen, „damit wir uns etwas zu essen kaufen konnten“.

Eine Herzensangelegenheit für die Zirkusinhaberin ist es, Familien, die aus der Ukraine geflüchtet sind, kostenlos in eine Vorstellung einzuladen. „Wir wollen den Kindern eine kleine Freude bereiten, die haben viel durchgemacht“,

Mehr unter: https://www.rheinpfalz.de/lokal/kreis-b ... 39492.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9242
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Baruk (Jonny Weisheit )

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Oberursel: Manege noch in weihnachtlichem Glanz

„Die Wagen rollen von Ort zu Ort, mein Heim ist jeden Morgen dort.“ Für Manuela Baruk-Weisheit ist dieses alte Zirkus-Sprichwort ein Lebensvorsatz. Ganze 15 Personen befinden sich in ihrer Schaustellerfamilie. Ihr Zirkus Baruk, der seit dem 22. Dezember auf der Rolls-Royce-Wiese sein Zelt aufgeschlagen hat, befindet sich bereits seit sieben Generationen im Familienbesitz und geht zurück in die 1920er-Jahre. Sie hat die Manege im Blut. Das Programm zeichnet sich dementsprechend durch die Liebe zur Tradition aus.

„Es ist ein klassischer Zirkus mit weihnachtlicher Atmosphäre, und das bis zum letzten Gastspieltag“, erzählt Manuela Baruk-Weisheit stolz, bevor sie sich auf den Weg in die Umkleide macht, um die Show zu eröffnen. Innerhalb von zwei Stunden gibt es Nervenkitzel für Klein und Groß der ganzen Familie Baruk-Weisheit. Tochter Jessica Weisheit eröffnet die Show in neun Meter Höhe am Trapez, bevor Ehemann Jonny als Pferdeflüsterer die beeindruckenden Friesenhengste aus eigener Zucht dirigiert. Das Jonglieren auf galoppierendem Pferd wird zur Schau gestellt von Sohn Ayosha.

https://www.fnp.de/lokales/hochtaunus/o ... 11319.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9242
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Baruk (Jonny Weisheit )

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Akrobatik, Tiere und Clownerie
Der Circus Baruk gastiert seit 10. Juni in Hochheim und er bleibt bis zum Sonntag, den 25. Juni. Die relativ lange Gastspielzeit hat einen triftigen Grund.

Der Circus Baruk gastiert seit 10. Juni in Hochheim und er bleibt bis zum Sonntag, den 25. Juni. Die relativ lange Gastspielzeit hat einen triftigen Grund. Zirkusdirektor Johnny Baruk verrät ihn: „Die Besucherzahlen steigen mit unseren Aufenthaltstagen, weil den Gästen unser Programm gefällt, weil sie zufrieden nach Hause gehen und das dann weiter erzählen.“ Seine Frau Manuela, die eigentliche Zirkuschefin, ergänzt: „Das ist die beste Werbung, die es gibt.“

Baruk ist ein alter Zirkus. Der Gründer des Unternehmens, Johnnys Großvater, hieß Baruk. Logischerweise auch sein Zirkus. Traditionsverbunden heißt nun die ganze Großfamilie Baruk, auch wenn durch Heiraten teilweise andere Familiennamen im Ausweis stehen. Die Familie kann ihre Herkunft bis auf 1631 zurückverfolgen, einer der Vorfahren zog schon damals als Gaukler und Seiltänzer von Marktplatz zu Marktplatz.

Mehr unter: https://www.allgemeine-zeitung.de/lokal ... ie-2637579
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9242
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Baruk (Jonny Weisheit )

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

In Eberbach gastiert seit gestern der “Circus Baruk” auf dem Festplatz in der Au.

Unter dem Motto “Menschen - Tiere - Sensationen” fand die erste Vorstellung am 15. September um 17 Uhr statt. Am heutigen Samstag heißt es um 16 Uhr “Manege frei”, die Sonntagsvorstellung ist um 11 Uhr. Am Montag und Dienstag sind Ruhetage. Zu den Vorstellungen am Mittwoch und Donnerstag, jeweils um 17 Uhr, lockt der Zirkus mit “Familientagen” (Erwachsene zahlen Kinderpreise). Die drei letzten Shows gibt es dann am Freitag um 17 Uhr, Samstag um 16 Uhr und Sonntag, 24. September, um 11 Uhr.

Mehr unter: https://www.omano.de/art_ausgabe.php?id=45182
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten