Circus Diego Amar (Fam. Bügler) - nun Circus Enrico

Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4351
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Circus Diego Amar (Fam. Bügler) - nun Circus Enrico

Ungelesener Beitrag von Admin » 20.08.2014, 21:00

Ein Sohn von Pitti Bügler mit seiner Familie reist gerade mit einen netten Minicircus ohne Tiere in Oberschwaben.
Am Wochenende in Oberteuringen bei Friedrichshafen.
Dateianhänge
DSCF6062.JPG
DSCF6061.JPG
DSCF6064.JPG
DSCF6060.JPG
DSCF6066.JPG
DSCF6067.JPG
DSCF6069.JPG
DSCF6071.JPG
DSCF6063.JPG
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7981
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Diego Amar (Fam. Bügler)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 21.12.2018, 18:31

Bad-Dürrheim
Spiderman fliegt unter der Zeltkuppel

Der Weihnachtszirkus der Familie Bügler gastiert in der Stadt, auf der Wiese zwischen dem Industriegebiet und der Kurklinik Hüttenbühl.

Insgesamt zehn Artisten und eine Tierdressurnummer mit Federvieh wird an zwischen Freitag, 21. Dezember und Sonntag, 6. Januar zu sehen sein. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 16 Uhr außer an Heilig Abend und an Silvester, dann öffnet das Zelt schon um 14 Uhr.
Der Artisten-Zirkus ist fast ein reiner Familienbetrieb, insgesamt werden zehn Akrobaten zu sehen sein, acht davon gehören der Familie Bügler an, zwei sind Gastakteure. Der Chef und Familienvater Enrico Francesco Bügler erzählt etwas aus ihrem Wanderleben. Ursprünglich kommt die Familie aus dem Artistenort Alsenborn-Enkenbach, seit etwa einem Jahrzehnt lebt man in der Nähe von Geroldstein. Von dort aus geht es zwischen März und Mitte Januar auf Tournee. Man hat schon Verschiedenes ausprobiert und gesehen. In einer Saison war man als Gastartistengruppe bei einem größeren Zirkus engagiert, in einem anderen Jahr war man mit einer Monstertruck-Show unterwegs. Doch vor allem die Kinder wollten wieder zurück zu den Wurzeln.

Mehr unter: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inha ... 397a4.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7981
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Diego Amar (Fam. Bügler) - nun Circus Enrico

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 05.11.2020, 16:51

Weihnachtszirkus Enrico kommt nach Bad Dürrheim

Zum dritten Mal gastiert in diesem Jahr der Zirkus Enrico als Weihnachtszirkus in Bad Dürrheim. Vom 18. Dezember bis 6. Januar lädt er auf der Wiese beim Kreisverkehr unterhalb der Rehaklinik Hüttenbühl zu seinen Vorstellungen ein.

Das Unternehmen nennt sich Artistenzirkus, weil der Schwerpunkt der Darstellungen auf Luft- und Bodenakrobatik liegt. Auch eine Wildwestshow wird angeboten. Die Familie Bügler führt den Zirkus bereits in der zehnten Generation.

Mehr unter: https://www.nq-online.de/lokales/weihna ... 5-16-.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7981
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Diego Amar (Fam. Bügler) - nun Circus Enrico

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 12.08.2022, 02:05

Artisten erfreuen Spital-Bewohner

ROTTWEIL – „Manege frei“ hieß es bei einer kleinen artistischen Vorstellung im Innenhof des Spitals am Nägelesgraben. Die Geschwister Diego, Evita und Joey Bügler vom Zirkus „Enrico“ zeigten diverse akrobatische Kunststücke mit einem und mehreren Hula-Hoop-Reifen und brillierten mit schwingendem Lasso.

Es folgten Handstandakrobatik , Jonglage-Aufführungen und eine Comedy-Einlage unter Mitwirkung einer Mitarbeiterin des Pflegeheims. Viel Applaus erhielten die drei Artisten am Ende ihrer Vorstellung, die natürlich improvisiert war, aber dennoch den zahlreichen Bewohnerinnen und Bewohnern sichtlich Freude bereitete. Dies freute auch Heimleiter Herrmann, der dem jungen Artistentrio für seine gelungene kleine Zirkusvorstellung dankte.

Mehr unter: https://www.nrwz.de/rottweil/artisten-e ... ner/355160
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7981
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Diego Amar (Fam. Bügler) - nun Circus Enrico

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 29.09.2022, 22:28

Am Wochenende in Königsfeld
"Circus Enrico" verspricht rasante Artistik und familiäres Flair

Zirkus – das ist eindeutig Familiensache, findet Diego Juanito Bügler. Und er muss es wissen. Immerhin gehört er zum Circus Enrico, der am kommenden Wochenende in Königsfeld zu Gast ist und gänzlich aus Familienmitgliedern besteht.

Es regnet – und das seit Tagen fast ohne Unterlass. Den Circus Enrico hält das aber nicht ab: Am Montagabend sind die Zirkusleute in Königsfeld beim Solara eingetroffen, nachdem sie am vergangenen Wochenende in Deißlingen Station gemacht hatten. Seit Dienstagmorgen bauen sie das große rot-weiß gestreifte Zirkuszelt auf dem Gelände des Natursportparks auf. Rund 20 Meter beträgt sein Durchmesser. Ab Freitag sollen bis zu 400 Menschen zeitgleich hier Platz finden, für vier zweistündige Vorstellungen, die der Zirkus über das verlängerte Wochenende geben wird.

Luftartistik, Feuerschlucker, Clowns und Spaßmacher werden dann zu sehen sein, gibt Diego Juanito Bügler von Circus Enrico einen Einblick. Zu viel will er aber nicht verraten. "Die Besucher sollen sich einfach überraschen lassen."

Ein Ableger des Zirkus Bügler
Eines merkt man sofort, wenn man sich mit Diego Juanito Bügler unterhält: Hier ist Zirkus Familiensache. Neun Mitglieder hat die Truppe, gewissermaßen ein Ableger der Zirkusfamilie Bügler aus Enkenbach-Alsenborn in der Nähe von Kaiserslautern, die den gleichnamigen Zirkus bildet – und das laut Diego Juanito Bügler bereits seit 1811. Und alle gehören zur Familie. Benannt ist der Zirkus nach Vater Enrico, die Schwestern Evita und Valentina sorgen als Lavida-Sisters in der Manege für Aufsehen, und auch der jüngste Bruder Joelito unterhält mit seinen neuen Jahren bereits als Clown das Publikum.

Mehr unter: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inha ... fab4e.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7981
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Diego Amar (Fam. Bügler) - nun Circus Enrico

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 16.10.2022, 01:00

Erlebnis in Tennenbronn
Die Arbeit ist Familiensache beim Zirkus Enrico

Die Normalität kehrt langsam zurück – sofern man bei einem Zirkus überhaupt von Normalität reden kann. Nach der zweijährigen Corona-Pause begeistert der Zirkus Enrico endlich wieder sein Publikum. Nun ist er in Tennenbronn zu Gast

Seit 1811 ist der Zirkus Enrico ein reiner Familienbetrieb, mittlerweile in der zehnten Generation. Er ist sozusagen ein Ableger des nach dem Familien-Nachnamen Bügler benannten Zirkus aus Enkenbach-Alsenborn in der Nähe von Kaiserslautern.

Familie hält zusammen
Und die Familie Bügler hält zusammen. "Wir nennen das: Widerstand, Hand in Hand", sagt Diego Juanito Bügler. Vom Auf- und Abbau des Zelts über das Aufhängen der Werbung bis hin zum Unterhaltungsprogramm selbst – die Familie macht alles allein. Während den Vorstellungen hat jeder seine Aufgabe, alle Familienmitglieder können sechs bis acht verschiedene Punkte präsentieren. Feuerspucker, Seiltänzer und eine Hundeshow, im aktuellen Programm bekommen die Besucher einiges geboten.

Mehr unter: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inha ... e1671.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7981
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Diego Amar (Fam. Bügler) - nun Circus Enrico

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 24.12.2022, 20:24

Weihnachtszirkus in Bad Dürrheim
Manege frei für Artisten und Tiere

Eine Unterhaltung für Jung und Alt bietet der Weihnachtszirkus der wieder auf der Wiese vor der Klinik Hüttenbühl gastiert. Betrieben wird er von der Familie Bügler, die seit 1811 mit ihren Auftritten faszinieren.

Esel, Hunde, Schafe und Ponys
Auch Tiere gehören zur Vorstellung. Zwei mazedonische Steinesel, eine Hunderevue sowie ein Besuch aus Entenhausen mit Schafen und Ponys. Es gibt eine Tierschau, einen Streichelzoo und Ponyreiten nach der Vorstellung. Im gut beheizten und weihnachtlich geschmückten Kaffeezelt können Besucher es sich eine Stunde vor der Vorstellung mit Speis und Trank gut gehen lassen.

Die drei Nachfolger der Familie, zwei Söhne und eine Tochter trainieren ebenso wie die Artisten täglich mindestens zwei Stunden zusätzlich zur Vorstellung. Auch ihre Tiere trainieren. Die drei Kinder der Familie gehen nach dem Schulabschluss in die Artistenschule.

Mehr unter: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inha ... 8ef62.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7981
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Diego Amar (Fam. Bügler) - nun Circus Enrico

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 18.01.2023, 22:25

Artistik in luftiger Höhe und Clownerie: Balinger Winterzirkus feiert in Frommern Premiere

Artisten aus den Metropolen Europas, dazu eine Zirkusfamilie mit jahrhundertelanger Geschichte: Das ist zu sehen beim neuen Zollern-Alb-Winterspektakel. Das Zelt ist bereits beim Frommerner Sportgelände aufgebaut. Diego Bügler erzählt, was in der Manege – und darüber – geboten sein wird.

Fräulein Evita, Charly Montelli, Elano Latino und Diego Juanito – unter diesen Künstlernamen treten die Artisten im großen Zirkuszelt auf, das beim Frommerner Sportplatz aufgebaut ist. Die Familie Bügler gastiert hier und veranstaltet zum ersten Mal den Balinger Winterzirkus im Rahmen des Zollern-Alb-Winterspektakels. Mit dabei sind auch Artisten aus Schweden, Italien und Argentinien. Ein neues Programm wurde für die zweistündige Show, die auch für Familien geeignet ist, zusammengestellt.

.... glauben die Büglers an ihr Konzept des Zollern-Alb-Winterspektakels. „Wir wollen den Winterzirkus gerne in Balingen etablieren“, sagt er. Geplant sei deshalb eine Wiederholung nächsten Winter.

Vorstellungen des Balinger Winterzirkus’ sind von 20. Januar bis einschließlich 5. Februar. Montags und dienstags ist jeweils Ruhetag, die Vorstellungen am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag sind um 16 Uhr, sonntags um 14 Uhr. Das Zirkuszelt ist beheizt, ebenso das kleinere Zelt daneben, das Caféambiente bietet. Hier können sich Besucherinnen und Besucher vor der Vorstellung und in der Pause bei Glühwein & Co. die Zeit vertreiben.

Mehr unter: https://www.zak.de/Nachrichten/Artistik ... 54135.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten