Flic Flac 2013 on tour

Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4378
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Flic Flac 2013 on tour

Ungelesener Beitrag von Admin » 08.07.2013, 22:12

Danke Orion, wie immer supertolle Fotos ! :D
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Gisela
-
-
Beiträge: 1451
Registriert: 02.07.2007, 06:52

Re: Flic Flac 2013 on tour

Ungelesener Beitrag von Gisela » 15.07.2013, 06:05

Fliegende Artisten
Am 20. Juli feiert der Zirkus „Flic Flac“ auf den Saarterrassen die Saarbrücker Premiere seiner neuen Show „Exxtrem“. Die SZ hat bereits ein Gastspiel in Frankfurt besucht und verrät, was das Publikum erwartet.

http://www.saarbruecker-zeitung.de/sz-b ... 14,4860290
LG.Gisela

Ein Zirkus ohne Tiere? NEIN!!!
Benutzeravatar
Gisela
-
-
Beiträge: 1451
Registriert: 02.07.2007, 06:52

Re: Flic Flac 2013 on tour

Ungelesener Beitrag von Gisela » 26.08.2013, 05:39

Zirkus mit Adrenalin und Benzin
Düsseldorf (RP). "Flic Flac" ist zurück – bis Mitte September steht das schwarz-gelbe Zelt auf den Oberkasseler Rheinwiesen. Mit der neuen Show "Exxtrem" gratuliert Flic Flac der Stadt zum 725. Geburtstag.

http://www.rp-online.de/region-duesseld ... -1.3629489
LG.Gisela

Ein Zirkus ohne Tiere? NEIN!!!
Benutzeravatar
Gisela
-
-
Beiträge: 1451
Registriert: 02.07.2007, 06:52

Re: Flic Flac 2013 on tour

Ungelesener Beitrag von Gisela » 03.09.2013, 05:57

Totenkopf-Zepter aus Action-Zirkus FlicFlac gestohlen
Der Zeremonienmeister des Action-Zirkus FlicFlac, der Düsseldorfer Sänger und Bandleader Frank Fabry, ist mehr als traurig: Am Wochenende wurde aus seiner Umkleidekabine im Zelt auf dem Gelände der Oberkasseler Rheinwiesen sein Zeremonienstab mitsamt Handschuhen gestohlen.

http://www.rp-online.de/region-duesseld ... -1.3647940
LG.Gisela

Ein Zirkus ohne Tiere? NEIN!!!
Benutzeravatar
Gisela
-
-
Beiträge: 1451
Registriert: 02.07.2007, 06:52

Re: Flic Flac 2013 on tour

Ungelesener Beitrag von Gisela » 22.09.2013, 18:26

Artist im Zirkus Flic Flac abgestürzt - Premieren-Wochenende überschattet
Bielefeld (nw). Ein Artist ist am Sonntag im Zirkus Flic Flac in Bielefeld aus etwa fünf Metern Höhe abgestürzt. Nach ersten Angaben erlitt der 21-Jährige schwere Prellungen.

http://www.nw-news.de/owl/bielefeld/mit ... uerzt.html
LG.Gisela

Ein Zirkus ohne Tiere? NEIN!!!
Benutzeravatar
Gisela
-
-
Beiträge: 1451
Registriert: 02.07.2007, 06:52

Re: Flic Flac 2013 on tour

Ungelesener Beitrag von Gisela » 22.09.2013, 18:26

Artist im Zirkus Flic Flac abgestürzt - Premieren-Wochenende überschattet
Bielefeld (nw). Ein Artist ist am Sonntag im Zirkus Flic Flac in Bielefeld aus etwa fünf Metern Höhe abgestürzt. Nach ersten Angaben erlitt der 21-Jährige schwere Prellungen.

http://www.nw-news.de/owl/bielefeld/mit ... uerzt.html
LG.Gisela

Ein Zirkus ohne Tiere? NEIN!!!
Benutzeravatar
Ingo Böckmann
-
-
Beiträge: 931
Registriert: 04.07.2007, 13:54

Re: Flic Flac 2013 on tour

Ungelesener Beitrag von Ingo Böckmann » 22.09.2013, 20:05

Anmerkung: Er ist nicht vom oder aus dem Rad gestürzt,sondern bei dem Trick,wo man sich mit einer Hand vom Rad nach Oben ziehen lässt.Rettungshubschrauber war auch vor Ort,wurde aber nicht benötigt!
Vorstellung ging ohne Unterbrechung weiter und direkt nach dem Finale wurde verkündet,daß offensichtlich keine schweren Verletzungen vorlägen . . .
Das Rad war erst vor 2 Wochen ins Programm aufgenommen worden . . .
mit freundlichen Grüßen Ingo
Benutzeravatar
Ingo Böckmann
-
-
Beiträge: 931
Registriert: 04.07.2007, 13:54

Re: Flic Flac 2013 on tour

Ungelesener Beitrag von Ingo Böckmann » 25.09.2013, 09:25

Bereits in wenigen Tagen soll Kuntz schon wieder mit der Diabolo-Nummer zu sehen sein . . .
mit freundlichen Grüßen Ingo
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4378
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Flic Flac 2013 on tour

Ungelesener Beitrag von Admin » 25.09.2013, 09:33

Ingo Böckmann hat geschrieben:Bereits in wenigen Tagen soll Kuntz schon wieder mit der Diabolo-Nummer zu sehen sein . . .
"Schuster, bleib bei deinen Leisten." ;)

Was will ein guter Diabolo-Künstler auf dem Todesrad ??
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Boris
-
-
Beiträge: 1872
Registriert: 25.04.2010, 02:32

Re: Flic Flac 2013 on tour

Ungelesener Beitrag von Boris » 25.09.2013, 17:23

Ok, er ist ja ein Allrounder. Hat ja eine tolle Schwungtrapeznummer im Repertoire, da aber mit Sicherung. ;)
Benutzeravatar
Gisela
-
-
Beiträge: 1451
Registriert: 02.07.2007, 06:52

Re: Flic Flac 2013 on tour

Ungelesener Beitrag von Gisela » 25.09.2013, 18:35

Flic-Flac-Artist hat in Bielefeld Glück im Unglück
Bielefeld. Nicolai Kuntz (21), der verunglückte Artist des Zirkus Flic Flac, befindet sich auf dem Weg der Besserung. Das bestätigte ein Kliniksprecher auf Anfrage. Aus dem Krankenhaus wurde er zwar noch nicht entlassen – aber immerhin aus der Intensivstation.

http://www.lz.de/owl/9283593_Flic-Flac- ... lueck.html
LG.Gisela

Ein Zirkus ohne Tiere? NEIN!!!
Benutzeravatar
Gisela
-
-
Beiträge: 1451
Registriert: 02.07.2007, 06:52

Re: Flic Flac 2013 on tour

Ungelesener Beitrag von Gisela » 25.09.2013, 18:35

Flic-Flac-Artist hat in Bielefeld Glück im Unglück
Bielefeld. Nicolai Kuntz (21), der verunglückte Artist des Zirkus Flic Flac, befindet sich auf dem Weg der Besserung. Das bestätigte ein Kliniksprecher auf Anfrage. Aus dem Krankenhaus wurde er zwar noch nicht entlassen – aber immerhin aus der Intensivstation.

http://www.lz.de/owl/9283593_Flic-Flac- ... lueck.html
LG.Gisela

Ein Zirkus ohne Tiere? NEIN!!!
Benutzeravatar
Ingo Böckmann
-
-
Beiträge: 931
Registriert: 04.07.2007, 13:54

Re: Flic Flac 2013 on tour

Ungelesener Beitrag von Ingo Böckmann » 26.09.2013, 09:24

Boris hat geschrieben:Ok, er ist ja ein Allrounder. Hat ja eine tolle Schwungtrapeznummer im Repertoire, da aber mit Sicherung. ;)
. . .die ich,für meinen persöhnlichen Geschmack,deutlich stärker finde,als die Diabolonummer! ;)
Bei der Extrem-Tour sind in diesem Jahr generell viele "Allrounder"mit dabei. Das ergibt zum einen total spektakuläre,perfekt zu Flic Flac passende Gruppenartistik/Stunts.Zum anderen aber leider auch die ein oder andere "kleinere,leisere"Nummer,die man in der Art bei Flic Flac des Öfteren schon besser gesehen hat . . . :roll:
mit freundlichen Grüßen Ingo
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 5986
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Flic Flac 2013 on tour

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 06.12.2013, 20:36

Liebe Medienpartner,

am Sonntag, 8.12., endet mit der 19 Uhr Vorstellung auf dem Festplatz Heidestraße in Berlin die Tourneesaison für FlicFlac. Nach fast dreijähriger Pause hatte Benno Kastein das Projekt EXXTREM! Anfang des Jahres auf Tour geschickt. 375.000 Zuschauer in acht deutschen Städten sind die erfolgreiche Bilanz dieser überall gefeierten Stuntshow de Luxe. Weiteren Informationen zum Saisonschluss finden Sie anbei.

Während in Berlin zusammengepackt wird, geht es in Aachen, Dortmund, Kassel und Nürnberg für FlicFlac derweil in die nächste Phase. Vier Weihnachtsshows veranstaltet das Unternehmen dieses Jahr:

21.12.-6.1. Aachen, Bendplatz „HIGHLIGABEND!
18.12.-5.1. Dortmund, Parkplatz E Westfalenhalle „Schöne Firetage!“
20.12.-12.1. Kassel, Friedrichsplatz 5. Festival der Artisten
18.12.-6.1. Nürnberg, Dutzendteich „Wild X-Mas“

Wir möchten uns bei allen, die uns in diesem Jahr begleitet haben, herzlich für die gute Zusammenarbeit bedanken und wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit.

Mit besten Grüßen
Meike Schütte

Ein Koffer bleibt in Berlin: FlicFlac ist mit dem Erfolg seines ersten Gastspiels hier „EXXTREM!" zufrieden – 60.000 sehen Stuntshow de Luxe – Letzte Vorstellung am Sonntag

Berlin, 4. Dezember 2013; Mit 60.000 neuen Freunden im Gepäck verlässt FlicFlac nächste Woche Berlin. So viele Menschen haben bis kommenden Sonntag, 8. Dezember, die Show „EXXTREM!" im Megazelt an der Heidestraße gesehen. Bevor am Sonntagabend (Beginn: 19 Uhr) zum letzten Mal die Helden der Hochleistung von der 15 Meter hohen Megarampe sau-sen, Motocross Fahrer im Salto rückwärts durch die Luft wirbeln und „Menschen, Muskeln und Maschinen" auf der 40 Meter langen Bühne ein letztes Mal regieren, freut sich FlicFlac über eine ausgesprochen positive Bilanz. Seit der Premiere am 22. Oktober kamen rund 60.000 Menschen zum „Circus der Zukunft", der in den 24 Jahren seines Bestehens noch nie in Berlin gespielt hatte. Das soll sich nach dem Erfolg der Premiere an der Spree nun aber ändern. „Wir lassen einen Koffer in Berlin und wollen auf jeden Fall bald wiederkommen", verspricht Direktor Benno Kastein.

Mit „EXXTREM!" hatte Kastein in diesem Jahr seine Kultshow nach dreijähriger Kreativpause erneut auf die Straße gebracht. In Hannover, Köln, Duisburg, Frankfurt, Saarbrücken, Düssel-dorf, Bielefeld und Berlin bestaunten rund 375.000 Gäste das Geschehen zwischen Rock und Risiko. Nun geht das Projekt in die Winterpause, reisen die Extremsportler und – Artisten wieder heim oder zu anschließenden Engagements. Ob und wie es 2014 wieder „EXXTREM!" gibt und wird, entscheidet sich bei FlicFlac im neuen Jahr. „Jetzt stehen erst einmal die Vor-bereitungen zu vier unterschiedlichen Weihnachtsshows in Aachen, Dortmund, Kassel und Nürnberg an", so Benno Kastein.

Für die letzten Shows in Berlin gibt es noch Tickets an den bekannten Vorverkaufsstellen, online unter http://www.flicflac.de sowie täglich ab 11 Uhr an der Circuskasse.

Medienkontakt: FlicFlac Pressebüro Meike Schütte Gärtnerstr. 40 45128 Essen 0163-2782346 meike.schuette@flicflac.de
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten