Circus Festival (Scholl/Frank)

Antworten
Philipp
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 12.09.2013, 17:13

Circus Festival (Scholl/Frank)

Ungelesener Beitrag von Philipp » 19.05.2014, 20:48

Gibt es aktuell eigentlich Aussenaufnahmen zu diesem jungen Unternehmen :) ? Auf der offiziellen Homepage etc. finden sich nur Innenaufnahmen...
Daniel H.
Interessiertes Mitglied
Interessiertes Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 21.08.2007, 22:08

Re: Circus Festival (Scholl)

Ungelesener Beitrag von Daniel H. » 19.05.2014, 21:33

Philipp hat geschrieben:Gibt es aktuell eigentlich Aussenaufnahmen zu diesem jungen Unternehmen :) ? Auf der offiziellen Homepage etc. finden sich nur Innenaufnahmen...
https://www.facebook.com/media/set/?set ... n%20false;
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 5992
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Festival (Scholl/Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 04.04.2017, 00:30

Fotoserie über Circus FESTIVAL derzeit in Lübeck.  

https://www.facebook.com/lars.affeldt/m ... en-section
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 5992
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Festival (Scholl/Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 08.07.2017, 23:35

Klein, aber fein ! :D

Aufgenommen am 06.07.2017 in Lößnitz mit der DJI Phantom 3 advanced.

https://www.youtube.com/watch?v=tpNuAMcDsmQ
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 5992
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Festival (Scholl/Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 09.07.2017, 10:40

Ein Circusbesucher vom Fach besuchte den Circus am Donnerstag in Lößnitz (Erzgebirge):

"War schön da gewesen, die Show ist ein Superlativ was man eigentlich gar nicht in ein so kleinen Circus erwartet. Die sind alle mit Feuer und Leidenschaft dabei. Echt liebenswerte Truppe. Besucher waren am Donnerstag so ca. 33%."

Das Zelt fasst maximal 300 Besucher.

------

Eine andere Besucherstimme von gestern:

Ich war eben seit Jahren mal wieder in einem Zirkus mit meinem Kind und Freunden. Ich bin nicht mehr gegangen, weil Wildtiere im Zirkus nichts zu suchen haben. Aber heute in Lößnitz beim Circus Festival gab es nur Pferde und ein Pony (und alle sahen super aus). Und der überwiegende Teil der Show wurde mit Artisten gefüllt, so wie man es vom Zirkus kennt.
Ich kann einen Besuch in diesem Zirkus echt empfehlen. Ein Zirkus der mit der Zeit geht und Kinderherzen durch Auftritt von Anna, Elsa und Olaf höher schlagen lässt.Zudem Livegesang, der unter die Haut geht und einen Kinderclown und mit das wichtigste = Freundlichkeit bei allen, Ein kleiner familiärer Zirkus mit ganz viel Herz wie ich finde.


https://www.facebook.com/europacircusfe ... =3&theater
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 5992
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Festival (Scholl/Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 19.07.2017, 11:13

Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 5992
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Festival (Scholl/Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 25.07.2017, 12:19

Familiäres Flair im Familienzirkus

Der Zirkus Festival hatte am Wochenende seine Zelte an der Göltzschtalbrücke aufgeschlagen. Sieben Artisten zeigten, dass es nicht immer die großen Tiernummern braucht, um das Publikum zu begeistern.

Netzschkau. Popcornduft und viele aufgeregte Kinder - das waren die beiden ersten Eindrücke beim Betreten des Zirkuszeltes. Muttis und Omas, ein paar Opas, und Väter saßen gespannt mit Kindern und Enkeln in den Stuhl- oder Bankreihen ganz nah an der Manege und warteten auf das Programm.
Der schwedische Familienzirkus Festival begann mit einer Pferdedressur und damit den einzigen Tieren, die das Zirkusteam mitgebracht hatte. Nadin Scholl zeigte mit dem Live-Gesang von Granada, wie sich eine Umbaupause auf charmante Art überbrücken lässt. Beim anschließenden Balanceakt hielten nicht nur Kinder den Atem an, vor allem als die Artistin einen vierarmigen Leuchter mit brennenden Kerzen, gehalten auf einem Metallstab und einer Messerspitze im Mund, die Leiter hinauf und wieder herunter balancierte. Ein Beifallssturm begleitete ihren Auszug aus der Manege.
Doch es blieb kaum Zeit zum Luftholen, denn Nadins Schwester Natali suchte sich Helfer im Publikum für ihre tolpatschige Clown-Nummer, bei der auch Nachwuchsclown Juanito die Herzen der Gäste im Sturm eroberte. Die beiden Schwestern Nadin und Natali Scholl sowie die Brüder Marcel und Philipp Frank haben den Zirkus gegründet. Sie stammen aus international bekannten Zirkusfamilien und gestalten den Kern des Programms, das kaum Wünsche offen lässt.
Auf die kleinen Gäste wirkte der Feuerkünstler Ali ben Hassan beeindruckend. Feuer schlucken, Feuer spucken sowie Körperfeuer dominierten den Auftritt, der mit einer Warnung an die Kinder endete. "Feuer ist gefährlich, bitte nicht nachmachen", rief die Stimme aus dem Off den Besuchern zu. Angesichts der Hitze im Zelt kam die Szene mit Olaf und der Schneekönigin und dem imitierten Schneefall gerade recht. In der Pause konnten sich die Kinder mit Elsa, Anna und Olaf in der Manege fotografieren lassen.
Mit viel Musik ging es durch einen kurzweiligen zweiten Teil, bei dessen Höhepunkt die Texas Rangers zur Rednex-Musik Cotton Eye Joe die Lassos schwangen, Messer, Äxte oder Sterne warfen und Peitschen tanzen ließen. Den kleinen Patzer auf dem Seil nahmen die Zuschauer nicht krumm, im Gegenteil. Mit ihrem Klatschen motivierten sie die Artistin, ihre Hulahoop-Nummer ein zweites Mal anzusetzen. Die familiäre Atmosphäre war auf das Publikum übergesprungen und mündete in einen riesigen Schluss-Applaus sowie eine Schlange beim anschließenden Reiten in der Manege.

Mehr unter: https://www.freiepresse.de/LOKALES/VOGT ... 958843.php
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 5992
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Festival (Scholl/Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 10.09.2017, 21:04

Dieses Wochenende in Aue im Erzgebirge. :D
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 5992
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Festival (Scholl/Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 21.10.2017, 17:43

Besuchervideo aus einer Vorstellung in Gräfenhainichen Anfang Oktober
mit Programmausschnitten.
:D

https://www.youtube.com/watch?v=g-O23Kp ... e=youtu.be
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 5992
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Festival (Scholl/Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 27.10.2017, 00:38

Festival der Circuskunst in Bernburg

Festival der Circuskunst in Bernburg mit einer circensischen Inszenierung unter dem Motto "Fantastico" vom 26. - 29. Oktober auf der Töpferwiese

Vom 26. bis 29. Oktober gastiert auf der Töpferwiese in Bernburg der deutsch-schwedische Circus FESTIVAL mit einem überaus kreativem Programm mit Livemusik und Livegesang, mit tollen bunten Kostümen, grazilem Tanz und fröhlicher Komik unter Einbeziehung der Kinder in jeder Vorstellung. Dazu werden Tierdressuren mit Pferden und Ponys gezeigt. Hauptsächlich ist es ein artistisches Programm, das ideenreich inszeniert ist. Mit temperamentvollen spanischem Flair mit edlen Pferden, den Can Can Girls des französischen Variete, Wildwestshow mit Lassospielen und Messerwurf auf ein Holzbrett, Tausendundeine Nacht mit dem Feuermagier Aladin, einer Las Vegas Magic Show, grazile Balancen auf des Messers Schneide und anderen fantasiereichen Showbildern.

Lustige Clowns bringen zudem ihre Spässe in die Manege. Zudem werden Geschichten aus der Disneywelt erzählt und dargestellt. Alles eingehüllt in eine warme bunte Lichtregie in einem kleinen gemütlichen Zeltpalast, in dem bis zu 500 Besucher Platz finden.

Dies bietet eine intime Stimmung, die alle Besucher in ihren Bann zieht und in eine circensische Traumwelt entführt. "Fantastico" ist ein Festival edler Circuskunst, die weit über das hinaus geht, was man von normalen Circusprogrammen gewohnt ist. Es ist die von international tätigen Profis inszenierte kreative Verpackung, welche immer wieder neu begeistert. Die Geschwister Scholl mit ihren Partnern und Kollegen gestalten so für ca. zwei Stunden einen fantastischen preisgekönten Traumcircus, der zurecht ein Festival der Circuskunst ist.

Mehr unter: https://www.bbglive.de/2017/10/24/festi ... -bernburg/
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 5992
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Festival (Scholl/Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 06.11.2017, 23:50

Weihnachtscircus in Cottbus
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 5992
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Festival (Scholl/Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 26.11.2019, 11:50

Artisten-Quartett lässt Zirkus-Welt in Forst aufleben
Das neue Internationale Circus Festival gastiert an den kommenden Tagen auf dem Platz hinter der Stadtkirche in der Forster Innenstadt. Bei ihrer Tournee spielt auch Live-Musik eine große Rolle.

Die Schwestern Nadine und Natalie Scholl aus Malmö haben gemeinsam mit den Brüdern Marcel und Philipp Frank aus Schwerin das neue Internationale Circus Festival auf die Beine gestellt. Die jungen Festivalgründer stammen aus angesehenen Circus- und Artistenfamilien. Sie gastieren an den kommenden Tagen auf dem Platz hinter der Stadtkirche in der Forster Innenstadt.

Sie treten ab Donnerstag in Forst auf (von Donnerstag bis Samstag jeweis um 16 Uhr, Sonntag um 11 Uhr).

Mehr unter: https://www.lr-online.de/lausitz/forst/ ... 13510.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 5992
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Festival (Scholl/Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 07.08.2020, 21:49

Circus Festival Cottbus

Aktuelle Fotos: https://www.niederlausitz-aktuell.de/co ... y/524.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 5992
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Festival (Scholl/Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 24.09.2020, 13:05

Große Geste! Sielow hilft Mensch und Tier vom „Circus Festival“ in Cottbus

Mit einer großzügigen Unterstützung haben Einwohner des Cottbuser Stadtteils Sielow den derzeit beschäftigungslosen Künstlern und deren Tieren vom "Circus Festival" ein wenig wirtschaftliche Entlastung zukommen lassen. Sowohl Heu, Obst und Gemüse für die Tiere, als auch eine großzügige finanzielle Spende wechselten am Donnerstagabend den Besitzer.

Mehr unter: https://www.niederlausitz-aktuell.de/co ... ttbus.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 5992
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Festival (Scholl/Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 24.12.2020, 00:22

Jedes Jahr um die Weihnachtszeit kommt ein Zirkus in die Stadt.
Cottbus hat so seit Jahren einen Weihnachtszirkus. So war es auch 2019 im November. Dann kam der Winter und der Zirkus wollte wie geplant nur noch ein paar Wochen bleiben. Doch dann kam Corona und aus ein paar Wochen Winterpause wurde ein monatelanges Berufsverbot. Keine Vorstellungen, kein Publikum, keine Einnahmen. Der Zirkus Festival, ein internationales Ensemble aus Artisten steckt seitdem in Cottbus fest. Noch nie in ihrem Leben waren die Zirkusgeschwister Natalie und Nadine Frank so lange in einer Stadt. Was sie in Cottbus erlebt haben, wie der Zirkus seither überlebt und warum Cottbuser trotz Lockdown jeden Tag in den Zirkus gehen könnten, das erzählen die beiden Macherinnen des Zirkus Festival jetzt in Nulldrei55 – Der Cottbus-Podcast.

Mehr unter: https://www.nulldrei55.de/podcast/episo ... schwestern
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten