Zirkus Lamberti (Johann Zinnecker)

Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7981
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Zirkus Lamberti (Johann Zinnecker)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 01.07.2021, 18:39

Für den Zirkus Lamberti geht in Eschbach eine monatelange Pause zu Ende

Existenzängste und keine Vorstellungen für Monate: Der Zirkus Lamberti hat eine harte Zeit hinter sich. Doch auch Hilfe hat der Familienzirkus erfahren. Jetzt tritt er erstmals wieder in Eschbach auf.

Für Künstler und Schausteller im ganzen Land geht eine monatelange Zwangspause zu Ende. Eine Zeit zwischen Hoffen und Bangen – nicht zuletzt für Zirkus-Künstler, die teilweise eine echte Odyssee hinter sich haben. Der Zirkus Lamberti der Familie Zinnecker ist zuletzt im Gewerbepark Breisgau gelandet. Die Artisten fiebern nun ihrem allerersten Auftritt in diesem Jahr entgegen.

Hinter dem Namen Lamberti steht die Familie um Zirkus-Chef Johann Zinnecker und seine Frau Manuela. Der Ursprung des traditionsreichen Unternehmens liegt bereits im vorletzten Jahrhundert in Mecklenburg-Vorpommern, genauer in Neustrelitz. Damals noch unter den Namen Humberto. Der heutige Name geht auf einen Kinoklassiker aus den fünfziger Jahren zurück, in dem die Geschichte einer Schaustellerfamilie in der Zeit der Weimarer Republik erzählt wird. In diesem Film haben neben den Schauspielern auch Zirkusartisten mitgewirkt, unter anderem der Großvater von Johann Zinnecker. Seit etwa 20 Jahren gastiert der achtköpfige Zirkus überwiegend im Raum Freiburg, Lörrach und Waldshut.

Mehr unter: https://www.badische-zeitung.de/fuer-de ... 28678.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7981
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Zirkus Lamberti (Johann Zinnecker)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 15.12.2021, 03:08

23. Dezember bis 9. Januar 2022: Emmendinger Weihnachtszirkus - Zirkus Lamberti bietet ein spannendes, mitreißendes und begeisterndes Programm auf dem Tafelberg in Emmendingen

Geboten wird ein spannendes, mitreißendes und begeisterndes Programm, echte Zirkustradition, behutsam in die Moderne transportiert und kinderfreundlich gestaltet.

Neben einer Taubendressur mit wunderschönen Indischen Pfautauben, gibt es viel anspruchsvolle Akrobatik zu bestaunen, da wird hoch oben unter der Zeltdecke bei traumgleicher Beleuchtung ein fantastischer ‚Tanz‘ aufgeführt, nur gehalten von einem Drahtseil, zudem geht es dieses Jahr wieder tierisch zu wenn Leandro Zinnecker mit seinem Irisch Cop namens Ninjo das Publikum mit einer Freiheitsdressur begeistert. Dazwischen beziehen viele lustige Clownnummern das Publikum, vor allem die Kinder, mit ein und machen so den Zirkusbesuch zum Erlebnis für die ganze Familie.

Mehr unter: https://www.regiotrends.de/de/freizeit- ... ngen-.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7981
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Zirkus Lamberti (Johann Zinnecker)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 26.08.2022, 11:23

Zirkus Lamberti gastiert in Steinen
Artistik und sanfte Pferde-Riesen

Pferde-Nummern, Artistik und Akrobatik gibt es bei den Vorführungen des Zirkus Lamberti, der auf der Wiese an der Gewerbestraße gastiert. Der Familien-Betrieb fühlt sich Steinen verbunden. Am Freitag ist die erste Vorstellung.

Steinen-Höllstein - Es gebe ein gemischtes, zweistündiges Programm für Jung und Alt, sagte Zirkus-Chef Johann Zinnecker im Gespräch mit unserer Zeitung. Zu den aktuell neuen Nummern gehört Luftakrobatik mit Darline und Ilea am Kronleuchter.

Zum Programm gehören ein Streichelzoo, indische Pfautauben und neuerdings auch zwei sanfte Riesen. Dabei handelt es sich um die beiden jungen Hengste namens Odin und Thor, die, wenn sie ausgewachsen sind, ein Stockmaß von zwei bis 2,10 Metern erreichen können. Mit diesen tritt Leandro Zinnecker, der Sohn des Zirkus-Chefs, auf. Mit ihm geht der Familienbetrieb in die siebte Generation, sagte der Senior-Chef nicht ohne Stolz. Und mit den Enkeln sei auch schon die achte Generation in Sicht.

Während der Zirkus früher auch etwa in Hamburg auf Tournee ging, habe man sich schon vor einiger Zeit auf den Raum südlich von Freiburg bis zur Schweizer Grenze konzentriert.

Mehr unter: https://www.verlagshaus-jaumann.de/inha ... 6b39d.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7981
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Zirkus Lamberti (Johann Zinnecker)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 07.01.2023, 19:07

Drei Fragen an ...
Zwölf Auftritte in der Manege

Leandro Zinnecker vom Emmendinger Weihnachtszirkus. Der gastiert noch bis zum Sonntag, 8. Januar, am Tafelberg.

https://www.badische-zeitung.de/zwoelf- ... 28696.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7981
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Zirkus Lamberti (Johann Zinnecker)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 18.01.2023, 22:41

Völliges Unverständnis und Frustration beim Zirkus Lamberti. Der seit Donnerstag Nacht vermisste Anhänger samt Zirkuszelt im Wert von rund 30.000€ wurde zwar wiedergefunden - allerdings völlig zerstört. Plane und Zelt wurden zerschnitten, die Reifen zerstochen. Wer dahinter steckt ist vollkommen unklar. Der Hänger wurde rund 90km weit entfernt von seinem Abstellort, bei Bad Säckingen-Wallbach, entdeckt.

Mehr mit Bild unter: https://www.facebook.com/search/top?q=zirkus%20lamberti

Das deutet meineserachtens weniger auf Diebstahlabsicht, als auf einen Racheakt hin?
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten