Circus Lieberum (Familie Lieberum)

Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4351
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Circus Lieberum (Familie Lieberum)

Ungelesener Beitrag von Admin » 24.09.2010, 18:20

Circus Lieberum gastiert in Oppenwehe
Mit Clowns, Artisten und vielen Tieren

Oppenwehe - (hm) · Das Zelt ist aufgebaut: Der Circus Lieberum ist in Oppenwehe angekommen und wird am Sonnabend und Sonntag eine Zirkus-Show präsentieren, die es in sich hat. Auf dem Marktplatz können sich die Zuschauer auf eine tolle Show mit Clowns, Feuerspuckern, Artisten und vielen Tierdressuren freuen.

Seit Dienstag sind die Zirkusleute vor Ort und werben in Stemwede für ihre Vorstellungen in Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie Schulen. Bei den Besuchen ist immer das Kamel „Simba“ dabei, das sich auch über Streicheleinheiten freut.

Kamele, Dromedare, Esel, Alpakas, Lamas, Ponys, Ziegen und Hunde gehören zum Zirkus und werden an beiden Vorstellungstagen neben atemberaubenden Kunststücken der zweibeinigen Artisten drollige Glanznummern zeigen. „Besonders amüsant wird es bei der lustigen Hunderevue“, verspricht Christian Lieberum, der gemeinsam mit seinem Bruder Michael das Familienunternehmen bereits in der siebten Generation leitet.

Auch auf eine mexikanische Dressur mit drei Eseln und drei Lamas dürfen sich die Besucher freuen. Und wenn sechs Ziegen, ein Hund und ein Zwergpony zusammen in der Manege stehen, wird es im großen Zirkuszelt quietschfidel werden. Rund 600 bis 700 Zuschauern bietet das Zirkuszelt Platz. Die Manege kann von allen Plätzen gut eingesehen werden.

„Die Besucher sollen vor allem Freude haben und viel lachen“, sagte Christian Lieberum, „darauf ist das Programm speziell ausgerichtet“

http://www.kreiszeitung.de/nachrichten/ ... 31158.html
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Gisela
-
-
Beiträge: 1434
Registriert: 02.07.2007, 06:52

Re: Circus Lieberum (Familie Lieberum)

Ungelesener Beitrag von Gisela » 04.05.2011, 16:30

Zirkusluft in Bad Essen schnuppern
Erstmals zu gast im Wittlager Land ist der Zirkus Lieberum aus Hessen. Der Zirkus hat sein großes Zelt an der Schulallee in Bad Essen-Eielstädt aufgebaut.Premiere ist am Freitag, 6. Mai, um 16 Uhr. Die weiteren Vorstellungen finden am Samstag, 7. Mai – ebenfalls ab 16 Uhr – sowie am kommenden Muttertagssonntag, 8. Mai, um 11 und um 14 Uhr statt.„Wir bieten in diesem Jahr ein Programm speziell für Kinder“, berichtet Sandra Frank vom Zirkus Lieberum. Das heißt natürlich nicht, das Erwachsene nicht auch viel Spaß bei den Vorstellungen haben.

http://www.noz.de/lokales/53911244/zirk ... schnuppern
LG.Gisela

Ein Zirkus ohne Tiere? NEIN!!!
Benutzeravatar
Gisela
-
-
Beiträge: 1434
Registriert: 02.07.2007, 06:52

Re: Circus Lieberum (Familie Lieberum)

Ungelesener Beitrag von Gisela » 18.05.2012, 05:53

Die Manege frei für Zirkus Lieberum
Schnarchende Schildkröten und grasende Dromedare sind hier keine Seltenheit: In der Welt vom Zirkus Lieberum herrschen besondere Umstände. Die beiden Brüder Michael und Christian Lieberum reisen mit ihrem achtköpfigen Team in rund 15 Wagen durch ganz Deutschland und zeigen ihre Zirkusvorstellungen – an diesem Wochenende in Hude. Sechs Mitglieder stehen regelmäßig in der Manege, vier weitere helfen hinter den Kulissen mit und garantieren so einen reibungslosen Verlauf während der 90-minütigen Darbietung.

Besonderer Höhepunkt und auch Kindermagnet sind die beiden Spornschildkröten, die zehn Jahre alte Bambi und der achtjährige Bongo.Doch das sind nicht die einzigen Tiere, mit denen der Zirkus aufwartet: Knapp 25 Tiere, darunter vier Ziegen, vier Esel, vier Dromedare und ein Kamel bereichern die Darbietung ebenso wie die Feuerspucker und die Akrobaten.

http://www.nwzonline.de/Region/Kreis/Ol ... berum.html
LG.Gisela

Ein Zirkus ohne Tiere? NEIN!!!
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7756
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Lieberum (Familie Lieberum)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 17.02.2016, 23:58

„AN GERÜCHTEN IST NICHTS DRAN“
Zirkus Lieberum verbringt Winter in Melle

Bis Anfang März etwa wird der Familienzirkus bleiben. Von Gerüchten um etwaige Existenzsorgen und einem daraus resultierenden Verkauf von Tieren und Inventar ist Michael Lieberum ein wenig genervt. „Wir haben komplett neue Zelte gekauft“, erzählt er, „und die sind alle rot. Da haben wir uns entschlossen, dass wir das eine blaue Zelt verkaufen.“ In diesem Jahr wird es, so Lieberum weiter, den Meller Weihnachtszirkus in komplett neuem Gewand geben – alles ist dann in rot und elfenbeinfarben gehalten. Wenn alles glatt läuft, wird es die Vorstellungen wieder im ehemaligen Melle Center geben. – „An Gerüchten ist nichts dran“:

Lesen Sie mehr auf:http://www.noz.de/lokales/melle/artikel ... r-in-melle
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7756
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Lieberum (Familie Lieberum)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 13.12.2016, 18:09

„HABEN DAMIT NICHTS ZU TUN“
Meller Weihnachtscircus sammelt keine Spenden

Ab dem 25. Dezember gastiert wieder der Weihnachtszirkus der Gebrüder Lieberum in Melle. Im Vorfeld gibt es allerdings Ärger um eine vermeintliche Sammelaktion des Zirkus, der damit aber nach eigenen Angaben nichts zu tun hat.
Ein Teil der Zirkusmitarbeiter befinde sich zur Vorbereitung der Shows ab den ersten Weihnachtstag (bis 5. Januar) bereits in Melle, berichtet Katharina Hartmann, Büroleiterin des Circus Gebr. Lieberum. Wie stets in den vergangenen fünf Jahren bezieht der Zirkus sein Domizil im ehemaligen Melle-Center an der Ecke Oldendorfer Straße/Bismarckstraße. Dort wird das Pagogenzelt aufgebaut und ein Indoorspielbereich, was eine entsprechende Vorarbeit erfordert. –

Mehr unter: http://www.noz.de/lokales/melle/artikel ... ne-spenden
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7756
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Lieberum (Familie Lieberum)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 14.09.2017, 00:26

Tierischer Besuch im Werner Seniorenheim

Seit knapp zehn Jahren besucht der Eventzirkus der Gebrüder Lieberum einmal im Jahr das Awo-Seniorenzentrum „Auf der Kiekbast“ in Werne. Mit Feuerspuckern, Clowns, Artistik, Zaubernummern und vielem mehr präsentieren die Akteure ein buntes Programm, bei dem nicht nur die Bewohner des Seniorenzentrums ihre helle Freude haben, sondern auch deren Angehörige. So auch jetzt wieder.
Seit knapp zehn Jahren besucht der Eventzirkus der Gebrüder Lieberum einmal im Jahr das Awo-Seniorenzentrum „Auf der Kiekbast“ in Werne. Mit Feuerspuckern, Clowns, Artistik, Zaubernummern und vielem mehr präsentieren die Akteure ein buntes Programm, bei dem nicht nur die Bewohner des Seniorenzentrums ihre helle Freude haben, sondern auch deren Angehörige. So auch jetzt wieder.

Mehr unter: https://www.waz.de/staedte/bochum/tieri ... 97715.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7756
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Lieberum (Familie Lieberum)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 28.10.2018, 23:11

Unterricht für Kinder von beruflich Reisenden
Schule auf Rädern kommt zu Zirkuskindern nach Rotenburg

Die Schule von Eddy und Estefania kommt morgens vorgefahren. Die Kinder sind mit dem Zirkus Lieberum in Rotenburg und besuchen die Schule für Kinder beruflich Reisender.

Lehrerin Tatjana Meißner wohnt in Lohfelden und besucht während der zwei Wochen des Zirkus-Gastspiels in Rotenburg sechs Mal mit ihrer mobilen Schule den Festplatz. Der Klassenraum in dem kleinen Lastwagen hat Tisch und Stühle, eine Tafel und viele Bücher. An den Wänden hängen Plakate von Zirkussen und Stunt-Shows. Seit den Sommerferien sind Eddy und Estefania, Kinder des Direktors des Zirkus Lieberum, bei der besonderen Schule angemeldet

Zum Leben des neunjährigen Eddy und seiner elf Jahre alten Schwester gehören auch Auftritte in der Manege. Estefania tritt als Artistin unter anderem mit Hula-Hoop-Reifen auf, und Eddy steigt als geschrumpfter Clown aus einer defekten Waschmaschine und erntet dafür regelmäßig Beifall und Gelächter. In Fritzlar, in Niedenstein und in Gudensberg war der Zirkus Lieberum in den vergangenen Wochen zu Gast, und immer erhielten die Kinder Besuch von Lehrerin Tatjana Meißner.

Mehr unter: https://www.hersfelder-zeitung.de/lokal ... 82376.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7756
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Lieberum (Familie Lieberum)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 04.04.2021, 12:49

Die Schausteller-Familie Lieberum ist seit einem Jahr auf der Sportanlage Wietzenbruch untergekommen. Über ihre aktuelle Lage erzählen sie im Video. Über Sach- oder Geldspenden freuen sich die Schausteller – persönlich auf dem Sportplatz am Wangelinweg oder per IBAN DE26 5001 0060 0855 1616 07.

https://www.youtube.com/watch?v=b3_giPpMEV4
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7756
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Lieberum (Familie Lieberum)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 04.04.2021, 12:49

Die Schausteller-Familie Lieberum ist seit einem Jahr auf der Sportanlage Wietzenbruch untergekommen. Über ihre aktuelle Lage erzählen sie im Video. Über Sach- oder Geldspenden freuen sich die Schausteller – persönlich auf dem Sportplatz am Wangelinweg oder per IBAN DE26 5001 0060 0855 1616 07.

https://www.youtube.com/watch?v=b3_giPpMEV4
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7756
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Lieberum (Familie Lieberum)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 17.05.2021, 17:06

Seit März 2020 sitzt die Zirkus-Familie Lieberum in Bielefeld fest
Trainieren, planen, hoffen: „Wir sind einsatzbereit“
Die rot-weiße Spitze eines Zirkuszelts lugt hinter einem Wagenpark hervor. Auf einer Hüpfburg toben zwei Jungs herum, neben ihnen stehen die Eltern. „Von diesen Hüpfburgen haben wir noch ungefähr 20 Stück in den Packwagen“, sagt Vater Michael, der normalerweise mit den Hüpfburgen sein Geld verdient. „Nur benutzen dürfen wir sie aktuell nicht.“

Mehr unter: https://www.westfalen-blatt.de/OWL/Biel ... satzbereit
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7756
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Lieberum (Familie Lieberum)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 25.11.2022, 00:41

2. Bielefelder Wintercircus vom 25. Dezembe 2022 bis Mittwoch 4. Januar 2023 auf dem Platz am Gleisdreieck

https://www.lieberum-events.de/weihnachtscircus/
Dateianhänge
bielefeld_WC.jpg
bielefeld_WC.jpg (70.85 KiB) 37 mal betrachtet
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten