MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Moskauer Zirkus in Leimen
"Bei mir muss kein Tier durch Feuerreifen springen"

Tiger sind vom Aussterben bedroht - Robano Kübler tritt mit fünf von ihnen im Zirkus auf - Die RNZ fühlte dem Dompteur auf den Zahn

"Tiere haben mich schon immer fasziniert", sagt Robano Kübler. Daher begann der gebürtige Ostfriese im Alter von 18 Jahren eine dreijährige Ausbildung zum Tierlehrer, studierte dabei das Verhalten von Tieren, war in Zoos, um mehr über Pflege und Betreuung zu lernen und arbeitete bei einem Raubtierlehrer.

Heute ist der Sprössling einer Zirkusfamilie 28 Jahre alt und Besitzer von elf Hunden sowie fünf Tigern. Zwei bengalische und zwei sibirische Tiger waren rund ein halbes Jahr alt, als sie vor fast fünf Jahren zu ihm kamen; das einjährige Nesthäkchen "Tinkerbell" zog er mit der Flasche groß.

Mit seinen Tieren tritt Kübler ab dem morgigen Donnerstag im "Moskauer Zirkus" am Mix-Markt in Leimen auf - und wie immer ist dieser Auftritt nicht unumstritten. Die RNZ hat dem Raubtiertrainer auf den Zahn gefühlt.

Herr Kübler, Sie sagen bestimmt, Sie halten Ihre Tiger artgerecht.

Artgerechte Tierhaltung gibt es nicht - nicht im Zirkus, nicht im Zoo und nicht zu Hause. Ein Hund ist zum Beispiel ein Rudeltier - und wird oft acht Stunden alleine gelassen. Oder nehmen wir den Dackel bei der Oma: Der bekommt bei ihr Schokolade - das ist nicht artgerecht, aber er fühlt sich wohl. Und so ist es bei unseren Tieren: Sie kennen es nicht anders, sie sind schon in neunter Generation im Zirkus - sie sind gesund und fühlen sich wohl.

Mehr unter: https://www.rnz.de/nachrichten/region_a ... 23146.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

"Moskauer Circus" in Leimen
Haben "extreme Tierschutzaktivisten" nachts die Kamele freigelassen?

Trampeltiere marschierten fast bis auf die Bundesstraße – Verantwortliche: Tiger-Gehege ist besser geschützt

Sabo, Ivan und Sultan kauen gestern in ihrem Zelt genüsslich und in aller Ruhe ihr Heu. Die Aufregung der Nacht auf Samstag ist ihnen nicht mehr anzusehen. Da machten die drei Kamele des "Moskauer Circus", der gerade am Mix-Markt in der Ferdinand-Porsche-Straße gastiert, einen Ausflug. Die Trampeltiere waren auf dem Weg zur vielbefahrenen Bundesstraße B3, als sie auf dem Zubringer von der St. Ilgener Straße kommend gestoppt werden konnten. Die Zirkus-Verantwortlichen vermuten, dass die Kamele von Tierschützern freigelassen wurden. Laut Polizei gibt es aber keine Hinweise auf eine Straftat. "Es wird nicht weiter ermittelt", so ein Sprecher.

Mehr unter: https://www.rnz.de/nachrichten/region_a ... 24299.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Zirkus in Moers
Im Todesrad dem Himmel näher

Bis Sonntag ist der Moskauer Circus in Moers. Zu seinen Attraktionen zählt Crazy Wilson auf dem „Todesrad“. Wir haben einen kleinen Selbstversuch auf dem Gerät gewagt. Einen klitzekleinen. Das reichte.

Ich habe einen Dreitausender erklommen. Ich bin ein gutes Dutzend Marathons gelaufen. Ich habe Feuer geschluckt. Ich habe sogar mal bei Fifa auf der Playstation gegen meinen Sohn gewonnen. Aber jetzt fühle ich mich wie der letzte Versager. Hilflos, ängstlich, schwach. Der Schweiß bricht aus allen Poren, die Knie zittern, jede Faser meines Körpers schreit: aufhören! Ich bin im Todesrad, und ich will raus.

Das Todesrad ist eine Hauptattraktion des in Moers weilenden Moskauer Circus, ersonnen vermutlich von einem Psychopathen im LSD-Rausch. Wie kann man es beschreiben? Vielleicht als hochgezüchtete Über-Kopf-Schaukel. Oder besser: Als eine Kreuzung zwischen beidseitig offenem Hamsterrad und muskelbetriebener Zentrifuge. Geht man im Todesrad, setzt es sich langsam in Bewegung. Rennt man, rotiert es im irrwitzigen Tempo durch die Manege. In einem Augenblick ist der Boden zum Greifen nah, im nächsten schwebt man zehn Meter darüber. Bei mir ist nach fünf, sechs Metern Schluss. Vielen Dank für die Gelegenheit zum Selbstversuch, aber ich bin weder lebensmüde noch geisteskrank.

Bis Sonntag in Moers, demnächst in Duisburg
Der Moskauer Circus steht bis Sonntag, 2. Juni, an der Trompeter Straße. Vorstellungen beginnen um 16 Uhr und um 19.30 Uhr, am Sonntag gibt es nur eine Vorstellung um 14 Uhr.

Vom 20. bis zum 23. Juni ist der Zirkus erneut in der Region, und zwar auf dem Alfrediplatz (am Stadion) in Duisburg.

Mehr unter: https://rp-online.de/nrw/staedte/moers/ ... d-39127645
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

»Moskauer Circus« bietet Zuschauern in Espelkamp eine hochklassige Show
Zum Staunen, Lachen und Mitfiebern

Wilde Tiere, Clowns und Akrobaten, dazu eine deutsch-russische Begrüßung – beim Moskauer Circus wurden die Erwartungen der Zuschauer nicht enttäuscht. Es gab nervenzerreißende Darbietungen in luftiger Höhe, eine beeindruckende Raubkatzenshow und einen Pausen-Clown, der wusste, wie man das heimische Publikum mitnimmt.

Wenn man in das Zelt des »Moskauer Circus« gegenüber dem Festplatz am Real-Markt hineintrat, war man plötzlich in einer anderen Welt. Sitzreihen unterm Sternenhimmel, der süßliche Geruch von Popcorn und Zuckerwatte, der in der Luft hing und geheimnisvoll aussehende Männer und Frauen, die den Weg wiesen. Als die Begrüßung aus dem Off kam, trat eine erwartungsvolle Stille ein. Und dann kamen sie, die Artisten und Akrobaten, die einem den Atem anhalten ließen und ins Staunen versetzten.

Zirkusspektakel

Die Familie Tonito aus Spanien eröffnete das Zirkusspektakel mit einer Drahtseil-Nummer. Gewagte Sprünge und sogar Salti gelangen den Akrobaten. Dann ging es zum ersten Mal in die Kuppel des Zirkuszeltes. Am Washington-Trapez zeigte Veronica Navas eine Jonglage-Nummer und zwar freistehend auf dem Kopf.

Mehr unter: https://www.westfalen-blatt.de/OWL/Krei ... Mitfiebern
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Wie mir Nando Frank sagte, wird sein Moskauer Circus in der Saison 2020 einen Wassercircus bieten, mit Seelöwen von Gary Jahn, Raubtieren, Flying Mendozas, die spanische Illusionsshow Jarz (vom Circo Wonderland) und die Truppe Tonitos (beide bereits im Weihnachtscircus zu erleben) und anderen Attraktionen. Bassin und Technik habe er vom Schweizer Circus Royal erworben.
Die Tournee startet in Rosenheim, Altötting, dann Regensburg und geht wieder quer durch Deutschland, von Süd nach Nord und dann wieder retour nach Augsburg.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Altötting
Wegen Sturm: Moskauer Circus sagt Vorstellung ab

Akrobatik, Zaubertricks, Tanz und natürlich die Seelöwen standen im Fokus der Vorstellung des Moskauer Circus, der seit Donnerstag auf dem Dultplatz gastiert. Trotz schwierigem Start – das Zirkuszelt konnte wegen des starken Windes erst spät aufgebaut werden – wurde doch noch alles pünktlich für die erste Vorstellung fertig. Viele Kinder waren ins Zelt gekommen und beobachteten mit großen Augen die Darsteller und ließen sich vom Clown verzaubern.

Am Abend hatte der Zirkus dann erneut Pech. Gemeinsam mit der Feuerwehr habe man entschieden, dass es aufgrund des Sturms zu gefährlich ist, die 19.30-Uhr-Vorstellung stattfinden zu lassen. "Wir haben das Zelt nach der Nachmittagsveranstaltung komplett heruntergefahren", erklärt Michael Wagner von der Presseagentur, die den Zirkus begleitet. "Wir müssen natürlich darauf achten, dass Besuchern, Mitarbeitern und Tieren nichts passiert." Schäden am Zelt habe der Sturm dann zum Glück nicht verursacht, sodass die weiteren Vorführungen stattfinden können.

Mehr unter: https://www.pnp.de/lokales/landkreis-al ... 19909.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Wie der Moskauer Circus auf Facebook mitteilt, hat die Stadtverwaltung von Weiden / Oberpfalz. das Gastspiel des Circus untersagt, mit der Begründung, das es bestätigte Infektionen mit dem Corona-Virus in der Stadt gibt.
Bereits gekaufte Tickets werden zurückgenommen.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Tafel reagiert sofort auf Zirkus in Not

Soforthilfe für den „Circus Moskau“ kam von der Tafel. Schon am Montagmorgen lieferten drei Mitarbeiter ein gutes Dutzend Körbe mit Nahrungsmitteln in die Wagenburg, die nun schon die dritte Woche auf dem neuen Festplatz festsitzt.

Wie berichtet können die über 40 Artisten und Mitarbeiter aus Spanien, Italien und Russland nicht nach Hause fahren. Einnahmen fehlen wegen des Auftrittsverbots. Nun gingen Lebensmittel für die Menschen und Futter für die Tiere zu Ende.

Mehr unter: https://www.onetz.de/oberpfalz/weiden-o ... 98889.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Zirkus-Wohnwagen in Weiden ausgebrannt - Vermutung zu Brandursache
Am Weidener Festplatzgelände ist ein Wohnwagen des "Circus Moskau" nachts in Brand geraten und vollständig zerstört worden. Der Bewohner konnte sich retten. Zur Brandursache hat die Polizei eine Vermutung.

Der Notruf erreichte die ILS Nordoberpfalz am frühen Mittwochmorgen: Gegen 2.30 Uhr meldete ein Anrufer einen Brand auf dem Weidener Festplatzgelände in der Conrad-Röntgen-Straße. Dort sitzen wegen der Coronakrise seit Mitte März 44 Mitarbeiter und rund 20 Tiere des "Circus Moskau" fest. Laut Pressemitteilungen der Weidener Polizei brannte der Wohnwagen eines 36-jährigen Zirkusmitarbeiters vollständig aus.

Mehr unter: https://www.onetz.de/oberpfalz/weiden-o ... 12499.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Autokino auf Weidener Festplatz und in Schwarzenfeld geplant

Der Moskauer Circus soll in die Konzeption mit ein bezogen werden.

Mehr unter: https://www.onetz.de/oberpfalz/weiden-o ... 23096.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Der Moskauer Circus will vom 29. Mai bis 7. Juni in Fulda die Tournee 2020 mit angepasstem Hygiene-Konzept und einer Zuschauerbegrenzung auf 100 Personen wieder starten.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Räumung von Festplatz unsicher: Zirkusleute rechtfertigen sich
Im Streit um die geplante Räumung des Weidener Festplatzes melden sich jetzt die Zirkusleute zu Wort: Eine Räumung des Festplatzes bis Montag sei unter den aktuellen Umständen aus mehreren Gründen nicht möglich.
Ob der Moskauer Zirkus bis Montag den Weidener Festplatz räumen wird, ist nicht sicher. Auf BR-Anfrage gaben die Zirkusleute an, dass sie auf dem Platz festsitzen würden. Eine Räumung zum von der Stadt Weiden anberaumten Zeitraum sei für sie nicht möglich.
Zirkusleute rechtfertigen sich
In Weiden dürfen sie aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht spielen. Zu ihrem nächsten Gastspiel in Fulda könnten sie nicht fahren, weil sie kein Geld mehr hätten aufgrund der fehlenden Einnahmen in den vergangenen Wochen. Zudem seien die Tanks der Fahrzeuge leer und der TÜV abgelaufen, sagten sie dem BR.
Eine von der Stadt zur Verfügung gestellte Mülltonne sei viel zu klein für 70 Leute. Zudem brannte Anfang März auf dem Festplatz ein Wohnwagen komplett aus, auch da hat sich Unrat angesammelt. Bis Montag könnten sie den Platz nicht räumen, sagen die Zirkusleute.

Mehr unter: https://www.br.de/nachrichten/deutschla ... ch,RzjIGrQ
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Weiden: Unterstützung des Moskauer Zirkus

Aufgrund eines kurzfristigen Einsatzes einer privaten Initiative wolle die Stadt allerdings vorerst nicht weiter rechtlich gegen den Zirkus vorgehen. Die weitere Entwicklung werde abgewartet. Sollten die Absprachen mit der privaten Initiative und dem Zirkus allerdings nicht eingehalten und umgesetzt werden, behält sich die Stadt Weiden im Rahmen des Rechts und der Gesetze vor, gegen den weiteren Aufenthalt auf dem städtischen Festplatz vorzugehen.
Inzwischen zeige sich auch der Deutsche Zirkusverband und andere Branchenteilnehmer besorgt über die Entwicklungen in Weiden, so der Pressebericht der Stadt. Es werde auf eine gütliche Lösung gehofft,

Mehr unter: https://www.otv.de/weiden-unterstuetzun ... us-433009/

Kommentar: Wenn man den ausgebrannten Wohntrailer sieht, den die Feuerwehr komplett zerlegt hat, kann man verstehen wodurch der viele Müll entstanden ist. Wie mir Nando Frank sagte, habe er um einen Müllwagen gebeten, aber die Stadt hat während der Coroanakrise keinen bereit gestellt.
Dies sei nun erst durch Vermittlung eines SPD-Politikers geschehen.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Circusworld hat geschrieben: 13.05.2020, 01:46 Der Moskauer Circus will vom 29. Mai bis 7. Juni in Fulda die Tournee 2020 mit angepasstem Hygiene-Konzept und einer Zuschauerbegrenzung auf 100 Personen wieder starten.
Nun soll das Gastspiel in Fulda vom 26. Juni bis 5. Juli stattfinden.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Moskauer Circus bricht in Weiden seine Zelte ab

Über drei Monate lang musste der Moskauer Circus auf dem Weidener Festplatz eine corona-bedingte Zwangspause einlegen. Mit der Unterstützung von vielen Helfern, allen voran Silvia Loew, und der Stadt Weiden gelang es der Familie Frank ihren Fuhrpark wieder flott zu machen. Seit drei Tagen sind die schweren Zugmaschinen unterwegs, um alle Wagen nach Fulda zu bringen, wo das nächste Gastspiel wartet. Oberbürgermeister Jens Meyer schaute am Donnerstag auf dem Festplatz vorbei, um die Familie und ihre Mitarbeiter persönlich zu verabschieden und wünschte dem Zirkus eine gute Weiterreise, nachdem er so lange ohne Einnahmen in Weiden hatte ausharren müssen. "Herzlichen Dank für die Unterstützung", sagte Zirkuschef Gino Frank und überreichte dem Oberbürgermeister eine Karte, auf der seine Familie und sein gesamtes Team unterschrieben hat.

Mehr unter: https://www.onetz.de/oberpfalz/weiden-o ... 45281.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

"Ist das deren Ernst? Wer genehmigt sowas?"
Wunderbar! Ein Zirkus kommt in die Stadt - Hysterie unangebracht
Seit Wochen ist die halbe Stadt zugekleistert mit verblassten Plakaten von Veranstaltungen, die nie stattgefunden haben. Da stechen die farbenfrohen Banner ganz besonders ins Auge, die seit kurzem ein Gastspiel des Moskauer Circus in Fulda ankündigen. Mit der Frage "Ist das deren Ernst? Wer genehmigt sowas?", wandte sich nun ein O|N-Leser an die Redaktion. Was belegt, dass so manch einer nach wie vor ein wenig hysterisch reagiert und schlicht und ergreifend falsch informiert ist.

Denn: "So eine Veranstaltung muss überhaupt nicht genehmigt werden, solange die vorgeschriebenen Hygiene-Maßnahmen eingehalten werden", klärt eine Pressesprecherin des Landkreises auf Nachfrage von OSTHESSEN|NEWS auf und verweist auf die Vorgaben aus Wiesbaden: https://wirtschaft.hessen.de/wirtschaft ... mmenkünfte. "Wenn Mindestabstände, Mindestflächen, Erfassung von Namen, Anschrift und Telefonnummer, geeignete Hygiene-Konzepte und Aushänge zu den erforderlichen Abstands- und Hygienemaßnahmen gegeben sind, sind solche Veranstaltungen genehmigungsfrei."

Mehr unter: https://osthessen-news.de/n11634720/wun ... racht.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Gelungene Premiere des Moskauer Circus‘ in Fulda – Fotos

Waghalsige Kunststücke an Seidentüchern, schwungvolle Tempo-Jonglage oder urkomische Clownerie-Nummern – der Moskauer Circus hat am Freitag in Fulda eine gelungene Premiere gefeiert. Unten in der Manege und hoch oben unter der Kuppel des weiß-roten Zirkuszeltes wurde dem Publikum allerlei Fantastisches geboten und trotz der geltenden Abstands- und Hygienemaßregeln war die Begeisterung bei Groß und Klein groß.

„Manege frei“ hieß es am Freitag nach der Coronapause wieder in Fulda: Geboten bekamen die Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit internationalen Artisten, Tanz, Zaubertricks und Clownerie. Lachen, Staunen, Daumendrücken – auf der Tagesordnung stand die geballte Ladung an Emotionen. Die Zaubershow sorgte für Kopfzerbrechen, die Tonitos fesselten die Zuschauer mit ihrer Drahtseil-Darbietung und beim Dreifachsalto auf dem Trampolin hielt wohl so mancher Zuschauer die Luft an. Auf Tiernummern wurde aus gegebenem Anlass verzichtet. Für die passende Atmosphäre sorgten ein umfangreiches Licht- und Tondesign sowie die aufwendigen Kostüme der Artisten. Gefeiert wurde das Showprogramm mit Applaus und strahlenden Kinderaugen.

Mehr mit Premierenfotos unter: https://www.osthessen-zeitung.de/einzel ... SYGNZbUU2M
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Reporterin Christina Graf berichtet vom Moskauer Zirkus in Siegen,

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sen ... i-100.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Staunen und Wundern ohne Wildtier-Dressur – Moskauer Circus zu Besuch in Osnabrück

Vom 7. bis zum 16. August heißt es in Osnabrück wieder „Manege auf“ für internationale Zirkus-Artisten. Der Moskauer Circus lädt mit atemberaubenden Akrobaten und zauberhaften Illusionen zum Staunen und Wundern ein.

Die neue Show “One World” des Moskauer Circus präsentiert Artisten aus Deutschland, Russland, Irland, Spanien, Brasilien und Tschechien. Der Name der Show kommt nicht von irgendwo: Die Artisten aus aller Welt leben friedlich auf engstem Raum und sind damit ein Beispiel für kulturellen Zusammenhalt. Traditionelle Akteure, wie Jongleure und Clowns, aber auch moderne Lichteffekte machen die Zirkusshow für Jung und Alt zu einem besonderen Erlebnis. 120 Minuten Manegen-Show und 90 moderne Scheinwerfer rücken das Programm ins rechte Licht.

Die Corona-Krise hat auch die Zirkus-Branche in eine monatelange Zwangspause versetzt. Mit angepassten Hygienevorschriften dürfen die Artisten jetzt wieder Zuschauer in der Manege empfangen. Das Chapiteau, das normalerweise Platz für knapp 1.000 Personen bietet, darf jetzt nur noch 250 Menschen unterbringen – inklusive Mitarbeiter und Artisten. Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist bis zum Sitzplatz verpflichtend.

Mehr unter: https://www.hasepost.de/staunen-und-wun ... en-202148/
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Moskau Circus 2020 in Hagen

Auf dem Parkplatz der Eventhalle an der Rehstr. in Hagen, hat einer der großen Circusse Deutschlands seine Zelte aufgeschlagen. Das Circuszelt, mit einem Fassungsvermögen von über 1.000 Besuchern, ist durch Hygiene und Sicherheitsmaßnahmen bedingt durch die Corona-Pandemie, auf max. 250 Besucher begrenzt.
Die Show bietet ein Spitzenprogramm mit internationalen Artisten, Showballett und Clownerie. Begleitet wird das Programm von modernem Ton- und Lichtdesgin.

https://www.youtube.com/watch?time_cont ... c6Xr6Jmq50
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Reporter Marc Sense berichtet aus dem Moskauer Zirkus zur aktuellen Lage unter Corona-Bedingungen

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sen ... n-100.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Moskauer Circus in Hannover: Wir zeigen die schönsten Bilder

https://www.haz.de/Mehr/Bilder/Galerien ... ten-Bilder
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Eines der ersten Gastspiele im Land nach Coronapause
Hansestadt Stendal macht Zirkus

Ob das Gastspiel in Stendal tatsächlich der erste richtige Auftritt eines Zirkus in Sachsen-Anhalt seit Monaten ist, kann Armin Fischbach nicht mit Gewissheit sagen. Eine der ersten Vorstellungen dieser Art dürfte es allemal sein.

„Wir freuen uns, dass die derzeitigen Einschränkungen sich mittlerweile so weit entspannt haben, dass der Kulturbetrieb in Sachsen-Anhalt wieder Fahrt aufnehmen kann“, lässt der Stadtsprecher in dieser Woche auf Nachfrage der AZ unaufgeregt wissen.

Hinter den Kulissen könnten aber durchaus einige Hebel in Bewegung gesetzt worden sein. „Die Zirkusse hatten, wie so viele Kulturschaffende, sehr mit den Kontaktbeschränkungen zu kämpfen. “ Der „Moskauer Circus“ aus Süddeutschland schlägt für den 17. bis 20. September in der altmärkischen Kreisstadt sein Zelt auf.

Mehr unter: https://www.az-online.de/altmark/stenda ... 98655.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Da sich der Circus vom bisherigen Tourneeleiter getrennt hat, der auch die bisherige Website des Circus gestaltet hatte, ist diese nicht mehr erreichbar.
Eine neue provisorische Website wurde kurzfristig unter https://www.moskauercircus.com/index.htm eingerichtet, welche noch verbessert wird.

Es ist leider so eine Unsitte, das manche die Domains von Websites nicht an die Unternehmen abgeben, um denen indirekt zu schaden.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

ZIRKUS
Moskauer Circus: Tournee umgeplant

Heute beginnt das Gastspiel des Moskauer Circus auf dem Schützenplatz. Von den 1000 Sitzen im großen Zelt muss die Hälfte leer bleiben.

Stendal l Ein Clown im Moskauer Circus und seine Nummern leben vom Spiel mit dem Publikum. Leben davon, sich aus dem Zuschauerraum Kinder und Erwachsene in die Manege zu holen – weniger zu ihrem, dafür umso mehr zum Spaß für die anderen Gäste. In Corona-Zeiten ist alles anders, Abstände sind einzuhalten, ein zu enger Kontakt ist zu vermeiden – auch für Clown Oleg. „Er musste alle seine Nummern umstellen“, sagt Gino Frank, Betriebsleiter beim Moskauer Circus. Oleg hat es gemacht, um mit dem Moskauer Circus wieder auf Tournee gehen zu können – anders als die meisten Zirkusse, die noch immer pausieren.

„Wir sind froh, nach vier Monaten Stopp wieder loslegen zu können“, freut sich Gino Frank. Der ursprüngliche Tourneeplan wurde umgestellt, nun ist der Moskauer Circus vor allem in den ostdeutschen Bundesländern unterwegs – und dank der Umplanung erstmals zu Gast in Stendal. „Eine schöne Stadt“, für die er lobende Worte findet für die gute Zusammenarbeit, beim Buchen des Platzes ebenso wie beim Anbringen der Werbeplakate.

Weniger Mitarbeiter im Moskauer Circus

„Die Leute sollen sehen, dass es wieder losgeht mit Veranstaltungen, sollen sehen, dass wieder etwas passiert“, sagt der Betriebsleiter, der gestern noch fleißig mit seinen Mitarbeitern dabei war, das Zelt aufzubauen. Begonnen hatten die Arbeiten schon am Dienstag, und nicht nur die Hitze machte den Männern ordentlich zu schaffen. „Der Boden ist ganz schön hart“, so Gino Frank. Beim Zeltaufbau muss er derzeit mit weniger Personal auskommen, denn einige der Zeltarbeiter aus Polen und der Ukraine konnten noch nicht wieder einreisen. Insgesamt ist der Moskauer Circus mit rund 70 Leuten in Stendal, normalerweise sind bis zu 100 Personen mit auf Tournee. Wegen Corona gibt es im aktuellen Programm keine Tiernummern, aber es laufen bereits Verhandlungen für eine Raubtier-Nummer, kündigt Gino Frank an. „Wir haben aber trotzdem ein tolles, richtig starkes artistisches Programm“, wirbt er.

Mehr unter: https://www.volksstimme.de/lokal/stenda ... -umgeplant

Kommentar: Dem Vernehmen nach, wird Carmen Zander mit ihren Tigern demnächst das Programm erweitern.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Manege ohne Fell
Warum in der Circus-Show dieses Jahr keine Tiere zu sehen sind


Marissa Tonito legt sich noch ein letztes Mal vor der Premiere am Donnerstagabend auf ihren Jonglierstuhl, streckt die Beine in die Höhe und beginnt, fünf Bälle nach und nach mit ihren Füßen aufzufangen und in die Höhe zu spielen. Sie ist Teil der „Tonitos Family“.

Die spanische Artistengruppe ist unter anderem auch noch mit einer Dreifach-Salto-Nummer bis Sonntag im Moskauer Circus auf dem Messegelände in Halle zu sehen. Dass die „Tonitos Family“ beim Zirkusprogramm überhaupt dabei ist, liegt auch an den besonderen Umständen. Die Artistengruppe ersetzt in diesem Jahr im Moskauer Circus die Tiershow, die wegen der Pandemie gestrichen wurde.

Mehr unter: https://www.mz-web.de/halle-saale/maneg ... d-37467230
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Artisten bangen

Zirkus braucht einen neuen Platz

Wie viele Unternehmer stehen in den Startlöchern und hoffen, möglichst bald wieder mit ihrem Geschäft loslegen zu können? Nicht anders geht es dem Circus Moskau, bei dem die Not rund 40 Namen hat. Denn insgesamt sechs Künstler- und Artistenfamilien sitzen seit November in Augsburg fest. Zum Überleben reicht es gerade so, aber es mangelt an allen Ecken und Enden. Das stellt in diesen Tagen Schuldenrevisor Ehrenfried Liske fest, der versucht, den Zirkusleuten zurück aufs Gleis zu helfen.
Wie bereits berichtet, wollte der Moskauer Circus wie in den vergangenen Jahren zu Weihnachten auf dem Riedinger Gelände seine Show präsentieren – und so Geld für den ansonsten spielfreien Winter verdienen. Aber dann kam Corona, trotz Erlaubnis der Stadt konnte nicht gespielt werden. Seit Mitte November sitzen die Artisten auf dem Gelände eines ehemaligen Gartencenters in Lechhausen fest.
Mehrere Probleme müsste Liske gemeinsam mit den Zirkusleuten quasi gleichzeitig lösen. Recht zufrieden ist der inzwischen im Ruhestand befindliche Experte mit der Situation in Sachen Versorgung. Mit der Landbäckerei Ihle und dem Kaufland haben sich zwei Unterstützer und Spender gefunden, die den Zirkusleuten hier weiterhelfen. Auch vom Sozialreferat der Stadt gab es spontane Hilfe. Denn: Monatelang, so hat Liske herausgefunden, haben die sechs Familien von dem Geld gelebt, das nur drei Familien als Unterstützung bekommen haben. Deswegen, weil es mit Unterstützung für drei spanische Familien seit Monaten nicht geklappt hat. Ob falsch beantragt wurde oder Formulare verschütt gegangen sind, das unter anderem will Liske nun klären.
Ähnlich will er es schaffen, dass die Corona geschädigten Zirkusleute Unternehmer-Hilfe bekommen. Problem: Im Herbst war auf der Tour der Büro-Container des Circus ausgebrannt, dabei ging praktisch die gesamte Buchhaltung verloren. Aber ohne diese, so Liske, sei praktisch kein ordentlicher Hilfsantrag zu stellen.
Nächste Baustelle: Zahlreiche der Lastwagen, Anhänger oder Wohnwagen des Zirkus müssten dringend zum TÜV. Das kostet Geld, dazu müssen die Fahrzeuge vorbereitet werden. Das mit dem Vorbereiten leisten die Zirkus-Leute in den alten Gärtnereihallen selbst, aber das Geld für die Hauptuntersuchungen ist nicht da.
Und dann das Hauptproblem: Der Grundbesitzer will bauen, die Zirkusleute müssen das Feld der Gärtnerei räumen. Wo aber auf die Schnelle hin mit all den Lastwagen, Anhängern und Wohnwagen, in denen die Zirkusleute auch weiterhin wohnen müssen? Zumindest Strom- und Wasseranschluss müssen auch am neuen Platz da sein, ...

Mehr unter: https://www.augsburg-journal.de/news/artisten-bangen/
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Zirkus geht wegen Pandemie fast pleite - Jetzt gastiert er in Dachau

Der Moskauer Circus gastiert von kommenden Donnerstag bis Sonntag, 1. bis 4. Juli, in Dachau. Es ist das allererste Gastspiel nach Monaten des Lockdowns. Das Auftrittsverbot während der Pandemie hätte das Unternehmen beinahe die Existenz gekostet.

Der Moskauer Circus ist einer der fünf größten Zirkusse Deutschlands. Wie so viele Betriebe wäre auch er wegen der Corona-Maßnahmen um ein Haar pleite gegangen. „Wir fangen in Dachau mit null Cent in der Tasche an“, sagt Pressesprecherin Tanja Frank. Der Stopp im vergangenen November traf den Zirkus hart. Zu dem Zeitpunkt waren Artisten und Clowns in den Vorbereitungen zu den lukrativen Weihnachtsvorstellungen, die dann wegen der rigiden Verbote ausfielen. Zwar konnte der Zirkus an seinem angestammten Standplatz in Augsburg bleiben und die Künstler hatten eine Halle zum Trainieren, aber die Einnahmen brachen komplett weg. Die Folge: „Wir mussten vier unserer sieben Zugmaschinen verkaufen, dazu Tiere und Zelte, um zu überleben“, so Tanja Frank. Mit dem letzten Geld in der Kasse finanzierte der Moskauer Circus nun den Auftritt in Dachau, wobei ihnen der private Eigentümer des Geländes in Dachau-Ost entgegenkam.

Mehr unter: https://www.merkur.de/lokales/dachau/da ... 32179.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Show mit Wildtieren in Neu-Ulm
Zirkus aus Moskau hat Tiger und Papageien dabei
Der Moskauer Circus kommt nach Neu-Ulm. Trotz Corona? Ein neues Zelt mit zusätzlichen Lüftungsmöglichkeiten soll das Infektionsrisiko gering halten. Mit Tigern? Die kennen angeblich nichts anderes.

Ein zehnseitiges Hygienekonzept, das unter anderem einen 1,50 Meter-Abstand zwischen den Sitzplätzen vorsieht, Desinfektionsmittelspender und ein neu in Italien gefertigtes Zelt mit öffenbaren Seitenwänden und zusätzlichen Schlitzen für eine bessere Durchlüftung: So geht der Moskauer Circus am...

https://www.swp.de/suedwesten/staedte/n ... 18195.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9107
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: MOSKAUER Circus (Nando Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Freitag in Neu-Ulm
Dateianhänge
Seifenblasen_2.jpg
Seifenblasen.jpg
Clowns.jpg
Chapiteau.jpg
Trampolin.jpg
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten