Circus Mustang (Patrick Weisheit)

Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 3573
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Circus Mustang (Patrick Weisheit)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 22.04.2018, 21:58

Der Zirkus Mustang zieht von Wittnau weiter nach Bollschweil

Der Zirkus Mustang verlässt Wittnau, ohne dort eine Vorstellung gegeben zu haben. Er beugt sich der Anordnung des Landratsamtes und zieht am Abend weiter nach Bollschweil.

"Wir verzichten hier auf Vorstellungen, weil wir nicht möchten, dass die Situation eskaliert", sagt dazu Patrick Weisheit, mit seinem Bruder Daniel Chef des Zirkus Mustang. Das Landratsamt am Donnerstag eine Nutzungsuntersagung verfügt und dem Zirkus bei Zuwiderhandlung ein Zwangsgeld angedroht.

Manfred Kocher, Pressesprecher des Landratsamtes, erklärt dazu, der Zirkus sei ohne Genehmigung auf eine Wiese im Naturschutzgebiet gestellt worden. Zudem liege eine Gefährdung des Verkehrs vor. Die Wiese grenzt direkt an einen Radweg und die parallel dazu verlaufende L 122. Eine Zufahrt für Besucher sei ebenso wenig geregelt gewesen wie die Frage, wo Autos geparkt werden könnten.

Der Zirkus hatte sich darauf berufen, dass der Pächter des Grundstücks das Gastspiel des Zirkus im Kinzloch gebilligt habe.

Mehr unter: http://www.badische-zeitung.de/wittnau/ ... 58542.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 3573
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Mustang (Patrick Weisheit)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 07.05.2018, 23:12

Der Zirkus darf ausnahmsweise bleiben

Der Standplatz ist nicht genehmigt, aber Efringen-Kirchen drückt nochmal ein Auge zu.

Hat die Gemeinde Efringen-Kirchen jetzt wieder einen Platz für Zirkuszelte? Seit einigen Tagen steht jedenfalls der "Circus Mustang" an der Landesstraße, die von Efringen-Kirchen nach Istein führt. "Nein, die Gemeinde hat keinen solchen Platz mehr", sagt Ordnungsamtsleiterin Sonja Nabbefeld auf BZ-Nachfrage. Doch die Gemeinde hat sich in dem Fall entschlossen, den Zirkus ausnahmsweise nochmals zu tolerieren, der auf einmal unangemeldet und ungenehmigt auf dem Privatgelände stand. Zirkusbegeisterte Kinder wird’s freuen. Am Samstag wird um 17 Uhr eine Vorstellung zu erleben sein, am Sonntag um 11 Uhr.

Zirkusfamilien gastierten früher schonmal auf dem ehemaligen Hartplatz im Hölzele in Efringen-Kirchen oder im Schlöttle, wo jetzt Einkaufsmärkte stehen. 2017 noch lud der Zirkus Nock zum Sportplatz ein. Aber das geht künftig nicht mehr. Auch der Winzerfestplatz sei keine Alternative, erläutert Sonja Nabbefeld, da er sich aufgrund des versiegelten Bodens nicht für Tiere eignet. "Aufgrund der baulichen Veränderungen steht nun für einen Zirkus kein geeigneter Platz mehr im Gemeindegebiet zur Verfügung," hält sie fest.

Mehr unter: http://www.badische-zeitung.de/efringen ... 80207.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten