Circus Probst (Reinhard + Brigitte Probst) 2016-2022

Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7012
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Probst (Reinhard + Brigitte Probst) 2016-2020

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 29.08.2020, 13:44

VON WEGEN „DIE MANEGE IST LEER“
Olaf Henning holt das Lasso raus

Als Organisator und Moderator des Sicherheitstages, der in diesem Jahr corona-bedingt leider ausfallen musste, hat sich Carsten Jahns bereits einen Namen gemacht. Nun zeigte er beim „Schlager-Zirkus-Benefiz“ sein Herz für die Polizeistiftung NRW. Und wieder einmal schaffte er es, Künstler von nah und fern zum Kommen zu bewegen für den guten Zweck und die Schlagerfans dankten es ihm mit einem vollen Haus oder besser einem vollen Zelt.

Rund 300 Schlager-Fans, mehr sind gemäß der Corona-Verordnungen nicht möglich, waren begeistert, dass sie endlich mal wieder ihre Stars live erleben durften. „Die Plätze in den Logen waren innerhalb eines Tages ausverkauft“, strahlte ein stolzer Organisator. Jahns freute sich auch, dass die Schlager-Fans die Zirkus-Familie Probst sehr gut unterstützten, indem sie bei der Marathonveranstaltung, die um 13 Uhr startete und gegen 20 Uhr endete reichlich bei Speis und Trank zulangten. Damit machten sie Zirkus-Chefin Brigitte Probst sehr glücklich.

....

Die Idee zu der Schlager-Benefizveranstaltung kam Carsten Jahns angesichts einer Schussverletzung, bei der ein junger Polizeibeamter in Gelsenkirchen im Dienst zu Tode kam.
Als er darüber nachdachte, welche Hilfsorganisation für solche Vorkommnisse eintritt, stieß er auf die Polizeistiftung NRW, die in solchen Fällen die Familie oder bei Verletzungen den Polizeibeamten unterstützt.
Bei seinen "Ermittlungen" erfuhr Jahns, dass die Stiftung in den letzten Jahren bereits mehrfach bei ähnlichen Vorfällen in Gelsenkirchen eingesprungen war.
Der Reinerlös der Veranstaltung wird nun von ihm auf das Konto der Polizeistiftung NRW, Kreissparkasse Köln, IBAN DE 19 3705 0299 0000 0727 24, Stichwort "Schlager-Zirkus-Benefiz" überwiesen.
Obwohl Carsten Jahns hier als privater Veranstalter und nicht als Polizeibeamter agierte, dankt er der Polizeipräsidentin Britta Zur für ihre Unterstützung.

Mehr unter: https://www.lokalkompass.de/gelsenkirch ... s_a1426506
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7012
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Probst (Reinhard + Brigitte Probst) 2016-2020

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 29.08.2020, 20:23

Trailer der Sängerin Wanda Kay
Titel "Zirkuszelt" aufgenommen im Circus Probst mit den Saly Clowns.

https://www.youtube.com/watch?time_cont ... e=emb_logo
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7012
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Probst (Reinhard + Brigitte Probst) 2016-2020

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 23.12.2020, 23:54

"Wir feiern in diesem besonderen Jahr der Corona-Pandemie den katholischen Weihnachtsgottesdienst, die Christmette am Heiligen Abend, dem 24. Dezember 2020, um 17.00 Uhr im Zirkuszelt des 24. Gelsenkirchener Weihnachtscircus. Mit der Weihnachtsgeschichte und der Heiligen Messe laden wir, die Katholische Circus- und Schaustellerseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz und die Circusfamilie Probst, herzlich ein, mit uns die Geburt unseres Herrn Jesus Christus in der Manege des Weihnachtscircusses im Revierpark Nienhausen (Feldmarkstr. 207) zu feiern und freuen uns über die musikalische Mitgestaltung des Gottesdienstes durch die Sängerin Sophie Schwerthöffer."

Der Gottesdienst ist aufgrund der geringen Platzkapazität leider bereits ausgebucht.

Am 24. Dezember um 17 Uhr können Sie hier den Gottesdienst direkt live per Online Stream verfolgen.

http://gelsenkirchener-weihnachtscircus ... Y4ySkEqK5E
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7012
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Probst (Reinhard + Brigitte Probst) 2016-2020

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 04.01.2021, 23:00

Corona ruiniert Nerven und Finanzen.
Die Probsts wollen einfach nur spielen - und planen optimistisch ihren 25. Gelsenkirchener Weihnachtscircus.

Bei der Familie Probst haben die Corona-Folgen Spuren hnterlassen: an den Nerven, den Finanzen. Der komplette Jahresplan des Familienunternehmens wurde durcheinander gewirbelt, die Tournee auf der ersten Station in Dormagen abgesagt. Aber die Folgen sind auch in Gramm und Kilos spürbar. "Man ist etwas gerostet in diesem Jahr. Bei uns ist wohl keiner, der nicht zugenommen hat", sagt Brigitte Probst. Die Circus-Chefin wird bald 61. Seit Weihnachten hat sie für ihr älteres Pedelec wieder einen frischen Akku. Mit dem tritt sie gegen Pfunde und Frust an. "Das ist meine neue Lieblingsbeschäftigung. Bewegung, Pedale treten, Landschaft gucken und ein bisschen Kondition antrainieren."

Mit rund 70 Tieren und knapp 20 Personen vom Büromitarbeiter bis zur Stallhilfe ist der Circus Probst im Revierpark gestrandet. Brigitte und Circus-Direktor Reinhard Probst (65), die Töchter Sonja (36), Stephanie (33) und Sohn Andreas (30) sind mit Partnern und Kindern vorübergehend sesshaft geworden. Statt Deutschlandtournee mit täglich zwei Manegenshows, mit Auf- und Abbau des fahrenden Unrernehmes im Wochenwechsel heißt es seit dem frühen Frühjahr: Zwangspause im Wohnwagenlager und schauen, wie der Betrieb die Corona-Folgen überlebt, aber auch immer wieder mit Enttäuschungen, mit Existenzängsten umgehen. "Aber eigentlich", sagt Brigitte Probst, "bin ich ein positiver Mensch. Wenn es wieder einen Rückschlag gibt, kann ich sofort meinen Kopf freischalten und nach vorne gucken."

Der Gelsenkichener Weihnachtscircus 2020 wurde verschoben, der für März geplante Tourneestart in Duisburg bereits abgesagt. Vor wenigen Wochen hatte Brigitte Probst noch die Hoffnung, dass es Mitte Januar endlich mit der Wintershow losgehen könnte. Die Perspektive hat sich zerschlagen. Wieder einmal. "Jetzt sind wir bereit, unseren Weihnachtscircus vom 28. Januar bis 14. Februar zu machen. Die verpflichteten Artisten sitzen alle auf gepackten Koffern. Die Show steht." Und wenn es dann wieder nichts werden sollte? Brigitte Probst wird auch das nicht endgültig entmutigen: "Wir spielen irgendwann. Und wenn wir an die Tannenbäume Ostereier hängen müssen."

Mehr unter: https://www.waz.de/staedte/gelsenkirche ... 55454.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7012
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Probst (Reinhard + Brigitte Probst) 2016-2022

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 15.03.2021, 22:25

Der Circus Probst reagiert auf die Corona-Not: Die Tournee 2021 wurde abgesagt, der 2. Gelsenkirchener Kultursommer muss nun die Rettung bringen.

https://www.waz.de/staedte/gelsenkirche ... 02499.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7012
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Probst (Reinhard + Brigitte Probst) 2016-2022

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 05.10.2021, 00:06

Der Circus Probst bietet in Gelsenkirchen wieder ein Ferienprogramm mit Akrobatik, Tierpflege, Ponyreiten – das dürfen die Kids erwarten.
In den Sommerferien hat der Circus Probst im Revierepark aus der Corona-Not ein weiteres Programmangebot etabliert: Neben Konzerten, Seniorenveranstaltungen oder Schulfeiern im Zelt im Revierpark Nienhausen an der Feldmarkstraße wurde ein Ferienangebot für Kinder kreiert. Das fand viel Zuspruch. In den Herbstferien steht entsprechend vom 11. bis 15. Oktober und 18. bis 22. Oktober eine Neuauflage an.

https://www.waz.de/staedte/gelsenkirche ... 89307.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7012
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Probst (Reinhard + Brigitte Probst) 2016-2022

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 09.12.2021, 00:49

Gelsenkirchener Weihnachtscircus: Schicksalsschlag trübt Vorfreude

Beim Circus Probst steht der Weihnachtscircus an. Doch ein tragischer Schicksalsschlag trübt die Vorfreude.

„Beruflich ist das vergangene Jahr gut gelaufen“, sagt Brigitte Probst. „Mit Konzerten und Aktionen für Kinder sowie Senioren sind wir finanziell gut über die Runden gekommen.“ Dann bricht ihre Stimme. Lange schaut sie aus dem Fenster ihres Wohnwagens. Ihre Augen werden glasig. Sie greift nach der Packung Taschentücher, die vor ihr auf dem Tisch liegt, und trocknet ihre Tränen. „Meine Tochter ist gestorben …“

Pandemie trifft Circus Probst mit voller Wucht

Die Pandemie trifft den Circus Probst mit voller Wucht. „Seit Pfingsten vergangenen Jahres gastieren wir nun in unserem Notquartier“, erzählt Brigitte Probst. Gemeinsam mit ihrem Mann leitet sie den Circus. An eine Tournee ist seitdem nicht zu denken. Seit rund eineinhalb Jahren steht das rot-gelb gestreifte Zelt am Revierpark Nienhausen – tief im Gelsenkirchener Süden.

Statt Vorstellungen in der gesamten Republik zu geben, stellt der Circus sein Zelt für Konzerte zur Verfügung. Die Künstlerinnen und Künstler erhalten die Einnahmen aus dem Eintritt, die Familie Probst verdient an dem Verkauf von Speisen und Getränken. Und während der Schulferien schlüpfen Kinder in die Rolle von Artisten. „Dadurch haben wir viele nette Menschen kennengelernt und neue Freunde gefunden“, sagt Brigitte Probst. „Ohne Corona wäre das nicht passiert.“ So kann sie der Pandemie auch etwas Gutes abgewinnen.

Probst: „Das ist nicht unser Leben“

„So langsam habe ich mich an die Bequemlichkeiten gewöhnt.“ Brigitte Probst lehnt sich in ihrem Stuhl zurück und verschränkt die Hände vor der Brust. „Aber das ist nicht unser Leben.“ Gerne hätte sich die Familie in Gelsenkirchen niedergelassen. „Wir wollten ein Grundstück kaufen – die Finanzierung stand bereits“, erzählt sie. „Doch die Stadt hat uns keine Genehmigung erteilt.“ In ein Gewerbegebiet könne der Circus nicht ziehen, weil er kein Gewerbe sei. „In ein Wohngebiet dürfen wir nicht, weil wir Tiere halten“, führt Brigitte Probst weiter aus. „Ja, wo sollen wir denn hin?“ Nun zieht es die Probsts zum Niederrhein. „Dort haben wir gute Chancen, bald ein Grundstück zu bekommen.“

Mehr unter: https://hallobuer.ruhr/gelsenkirchener- ... ni4znchZ5g
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 7012
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Probst (Reinhard + Brigitte Probst) 2016-2022

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 05.01.2022, 12:14

Gelsenkirchen: Bitter! Ausgerechnet SIE kehren der Revierstadt nun den Rücken

Eigentlich sollte Gelsenkirchen zum festen Sitz des Betriebs werden. Doch der Plan ging nicht auf. Jetzt zieht es die Familie nach Goch an den Niederrhein. „Das ist sehr, sehr schade“, betont Seniorenchefin Brigitte Probst gegenüber der „WAZ“.
Die Probsts haben sich einen Reiterhof am Niederrhein zugelegt. Jahrelang suchten sie eine feste Bleibe für sich und ihre rund 70 Tiere. Der Unternehmenssitz ist bislang in Rheinland-Pfalz. Doch die Familie fühlte sich eher mit dem Ruhrgebiet verbunden.

Ihre Winter-Bleibe hatten die Probsts bis 2020 im Essener Stadtteil Katernberg. Dann wurde der Pachtvertrag gekündigt. Eine neue Lösung war gefragt. Die zwei Corona-Jahre verbrachten sie im Revierpark. Dort hielten sie etliche kulturelle Veranstaltungen ab.

So hätten sie es auch gerne weitergemacht. Am liebsten hätte sich die Familie fest in Gelsenkirchen niedergelassen. Doch das klappte nicht.
Gelsenkirchen: Familie Probst zieht jetzt an den Niederrhein

Jetzt hat die Familie Probst einen Reiterhof im Kreis Kleve gekauft. Zu dem Grundstück gehört ein Wohnhaus, Stallungen und eine Reithalle.

Mehr unter: https://www.derwesten.de/staedte/gelsen ... 34789.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten