Circus William (Fam. Wille)

Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8910
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus William (Fam. Wille)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 25.03.2020, 02:17

Fünf Tiger, drei Löwen - und fast nichts mehr zu fressen. Circus William, einer der ältesten und letzten Großzirkusse in Deutschland, verdient gerade keinen Cent. Mit ihren Tieren sitzen die Mitarbeiter fest im Winterquartier in Müncheberg (Märkisch-Oderland).

Mehr unter: https://www.rbb24.de/studiofrankfurt/pa ... n-not.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8910
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus William (Fam. Wille)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 07.07.2020, 22:54

Zirkus in Corona-Zeiten: So lief die Premiere in Bansin auf Usedom

Im „Circus William“ hat die Zeit nach dem Shutdown begonnen. Die Premiere am Samstag in Bansin war verbunden mit vielen Corona-Auflagen. 300 Besucher hatten dennoch ihren Spaß. Wir haben hinter die Zirkus-Kulissen geschaut.

Mehr unter: h[url]ttps://www.ostsee-zeitung.de/Vorpommern/Usedom ... auf-Usedom[/url]
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8910
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus William (Fam. Wille)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 08.09.2020, 13:50

Manege frei
Zirkus Williams bringt weiße Tiger nach Schwedt
Der Zirkus „Williams“ kommt nach Schwedt und will die Zuschauer mit seiner neuen Show faszinieren.

Manege frei für den Zirkus „William“: Das Unternehmen, das sich selbst als „Großzirkus“ bezeichnet, kommt zwischen dem 18. und dem 27. September nach Schwedt an die Friedrichsthaler Straße. Artisten und zum Teil exotische Tiere bevölkern dann die Manege. Die Zirkusleute sind stolz auf ihre international preisgekrönten Darsteller und die – sicher nicht nur optisch – außergewöhnlichen Raubkatzen.
Die neue Show des Zirkus „Williams“ steckt voller Überraschungen: Schwindelerregende Choreografien auf dem höchsten Schlappseil Europas sollen das Publikum begeistern. Mit der „Oriental-Show“ entführt das Zirkus-Team seine Gäste in die Welt aus 1000 und einer Nacht. Dazu gehören Fakire, Schlangen- Beschwörern, beeindruckender Akrobatik, weißen Dromedare und schwarze Araber – begleitet von einer großen Kamelkarawane.

Die „Wille-Brothers“ verzaubern die Besucher zusammen mit ihren tierischen Darstellern. Neben edlen Vollblut-Hengsten, versetzen die großen Raubkatzen so manchen Zuschauer in Angst und Schrecken. Dompteur Manuel Wille ist bekannt für seinen lässigen Umgang mit seinem weißen Löwen und seinem weißen Tiger.

Mehr unter: https://www.moz.de/lokales/schwedt/mane ... 55878.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8910
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus William (Fam. Wille)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 04.01.2021, 22:56

Brandenburger Zirkus steckt in Winterquartier fest

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/a ... lliam.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8910
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus William (Fam. Wille)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 15.12.2021, 03:04

William´s Weihnachtscircus in Berlin

Der Berliner Weihnachtscircus der Gebrüder Wille ist wieder zu Gast in Berlin.

Vom 17.12.2021 bis zum 2. Januar 2022 lädt das große Zirkuszelt auf dem Freigelände an der Landsberger Allee / Schalkauer Straße zu einem sehenswertenn Zirkusprogramm ein. Die großen und kleinen Gäste erwartet eine neu zusammengestellte Winterliche Weihnachtsshow.

Geboten wird eine faszinierende Show eines der größten und attraktivsten Circusunternehmen in Deutschland, das seit bald 20 Jahren mit dem Berliner Weihnachtszirkus Publikumserfolge feiert.

Internationale preisgekrönte Artisten, außergewöhnliche Tierdressuren und atemberaubende Akrobatik verzaubern das Publikum. „Erleben Sie die hochkarätige Welt des Circus „William“ — traditionell, spritzig und hochmodern,“ wirbt Pressesprecher Timo Köppel für sein Programm.

„Die Freude ist unbeschreiblich, nach langer Zeit des Stillstands wieder Gastspiele geben zu können – mit großem „Sicherheitsgefühl“ für die Besucher, die sich ohne Befürchtung vor Ansteckung bequem im großen Festzelt zurücklehnen und die neue Show des Circus „William“ genießen können.“

Mehr unter: https://www.pankower-allgemeine-zeitung ... in-berlin/
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8910
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus William (Fam. Wille)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 08.09.2022, 23:01

VORSTELLUNG FINDET STATT
Circus William in Neubrandenburg rettet sich mit Pumpe
Das Unwetter machte auch dem Circus William zu schaffen. Die Premiere des Großzirkus in Neubrandenburg kann aber trotz des Starkregens stattfinden.

Die weißen Tiger sind schnell aus dem Freigehege in ihren Wagen geflüchtet. Währenddessen waren ihre Gummistiefel-tragenden Halter am Donnerstagnachmittag damit beschäftigt, das Zirkuszelt vom Wasser zu befreien. Die erste Vorstellung des „Circus William” in Neubrandenburg kann trotz des Starkregens regulär stattfinden – dank des Einsatzes des Zirkusleute.

„Wir haben uns eine Pumpe geliehen und das Wasser aus dem Zelt gepumpt. Bei der Feuerwehr haben wir vorher auch angerufen, aber da war niemand zu erreichen”, sagt Marcus Wille.

Mehr unter: https://www.nordkurier.de/neubrandenbur ... 72509.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8910
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus William (Fam. Wille)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 23.10.2022, 01:47

Zirkus „William“ gastiert bis 30. Oktober in Pankow

Der Zirkus „William“ hat seine Zelte in der Schönerlinder Straße 179 in Pankow aufgeschlagen und präsentiert bis 30. Oktober atemberaubende Zirkuskunst.

Der Großcircus „William“ präsentiert preisgekrönte internationale Artisten im Wechsel mit diversen Tieren wie Ponys, Pferde, Dromedare sowie weißen Tigern und Löwen.

Höhepunkte sind unter anderem die Gerlings aus Kolumbien: Sie präsentieren Hochseilartistik mit einer Drei-Mann-Pyramide, die mehrfach auf Festivals ausgezeichnet wurde. Eine der ältesten Zirkuskünste überhaupt ist „Zopfhang“, bei dem eine Artistin allein an den Haaren gehalten durchs Zirkuszelt fliegt.

Ein atemberaubendes Highlight ist das Schlangenmädchen. Eine Form der Akrobatik, wie man sie noch nie gesehen hat und kaum glauben kann. Wer Tiere im Zirkus mag, kommt mit Manuel Wille und seinen weißen Löwen und weißen Tigern voll auf seine Kosten.

Weitere Highlights: unter https://berliner-abendblatt.de/2022/10/ ... in-pankow/
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8910
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus William (Fam. Wille)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 13.08.2023, 12:41

Lions Club Insel Usedom spendiert Zirkus-Freikarten

Der Lions Club der Insel Usedom setzt auch in diesem Jahr wieder auf die Zusammenarbeit mit dem Zirkus William in Bansin. Schon seit mehreren Jahren unterstützt der Förderverein des Clubs den Zirkus mit einer vierstelligen Geldsumme, „denn gute Artisten kosten Geld und auch die Futterkosten sind enorm“, begründet Lions-Mitglied Norbert Grimm das Engagement.

Doch es geht den Lions nicht allein um die Geldzuwendung: „Wir setzen auf Synergieeffekte, denn das Motto von Lions ist ’Wir dienen’“, betont Grimm. Für das Geld werden Freikarten gekauft und verschenkt an Menschen, die sich sonst aus finanziellen Gründen nicht unbedingt einen Zirkusbesuch leisten können.

Mehr unter: https://www.ostsee-zeitung.de/lokales/v ... 7JAVA.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten