Circus Verona (Familie Tränkler)

Benutzeravatar
Gisela
-
-
Beiträge: 1416
Registriert: 02.07.2007, 06:52

Circus Verona (Fam. Tränkler)

Ungelesener Beitrag von Gisela » 13.05.2010, 09:12

Circus „Verona“ kommt mit Artisten und vielen Tieren
Senden - Es ist ein Circus-Unternehmen, das in der siebten Generation von Familie Tränkler geführt wird. Circus „Verona“ baut sein Zelt an der Steverwiese auf. Vom heutigen Donnerstag bis Sonntag (16. Mai) heißt es jeweils um 16 Uhr Manege frei für klassischen Circus mit modernen Elementen. Am Sonntag steht außerdem eine Vorführung um 14 Uhr auf dem Programm.

http://www.borkenerzeitung.de/lokales/k ... ieren.html
LG.Gisela

Ein Zirkus ohne Tiere? NEIN!!!
Benutzeravatar
Gisela
-
-
Beiträge: 1416
Registriert: 02.07.2007, 06:52

Re: Circus Verona

Ungelesener Beitrag von Gisela » 19.05.2010, 14:44

Artistenfamilie mit vielen Talenten
Unangefochtener Star der Vierbeiner ist aber Herkules: Mit seinem Stockmaß von nur 72 Zentimetern dient das Minipony nicht nur zu den heißen Rhythmen eines „Anton aus Tirol“ der Ziegenschar als Sprunghindernis. Seine zarten Hufe setzt es zu einem kleinen Tänzchen steigend auf die Schultern des Zirkusdirektors. Zusammen mit 21 Kollegen in und hinter der Manege schickt er 40 Tiere durch ein temporeiches eineinhalbstündiges Programm.

http://www.borkenerzeitung.de/lokales/k ... enten.html
LG.Gisela

Ein Zirkus ohne Tiere? NEIN!!!
Benutzeravatar
Jan Bühring
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 28.11.2008, 23:01

WDR: Dennis Tränkler - Verona Zirkus

Ungelesener Beitrag von Jan Bühring » 31.12.2010, 00:56

Nicht nur, das der SENDER die Lange Nacht von Stars in der Manege gezeigt hat, nein auch Circusse gehören zur Heimat des Sender.

Seht selbst:

http://www.wdr.de/tv/home/extra/heimat/ ... zirkus.jsp

Der ganze Film oder das rotierende Vertikalseil, wird öfters gezeigt zwischen Sendungen oder Filmen des WDR.

Jan
Ja zum Tiercircus !!!
http://www.circus-carl-busch.de
Benutzeravatar
Jan Bühring
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 28.11.2008, 23:01

WDR: Dennis Tränkler - Verona Zirkus

Ungelesener Beitrag von Jan Bühring » 31.12.2010, 00:56

Nicht nur, das der SENDER die Lange Nacht von Stars in der Manege gezeigt hat, nein auch Circusse gehören zur Heimat des Sender.

Seht selbst:

http://www.wdr.de/tv/home/extra/heimat/ ... zirkus.jsp

Der ganze Film oder das rotierende Vertikalseil, wird öfters gezeigt zwischen Sendungen oder Filmen des WDR.

Jan
Ja zum Tiercircus !!!
http://www.circus-carl-busch.de
robert z.
Stamm-Mitglied
Stamm-Mitglied
Beiträge: 261
Registriert: 02.07.2007, 23:21

Re: Der WDR steht zum Circus

Ungelesener Beitrag von robert z. » 31.12.2010, 03:00

Wie ich finde ein sehr netter Trailer! Und Positiv für den Familien Circus ;) !

Robert Z.
Back again 2009...
Benutzeravatar
Ingo Böckmann
-
-
Beiträge: 919
Registriert: 04.07.2007, 13:54

Re: Der WDR steht zum Circus

Ungelesener Beitrag von Ingo Böckmann » 31.12.2010, 08:49

Ich will Niemandem was unterstellen,denke aber daß es weniger um die Circusbegeisterung des WDR geht,als mehr um die "Bandbreite" der zum Teil "außergewöhnlichen"Bevölkerung geht!
Solche Trailer gabs schon mit Kohlenschlepper im Ruhrpott oder einem Brieftaubenzüchter . . .
Nicht desto trotz nett gemacht und die Familie gut in Szene gesetzt.
mit freundlichen Grüßen Ingo
Benutzeravatar
Gisela
-
-
Beiträge: 1416
Registriert: 02.07.2007, 06:52

Re: Circus Verona

Ungelesener Beitrag von Gisela » 14.05.2011, 06:38

Trampeltiere, Ponys und Pudel
Emmerich. Der Zirkus Verona hat sein Zelt am Kapaunenberg aufgeschlagen. Bis übermorgen gibt es noch Vorstellungen.Seit Sonntag hat der Zirkus Verona sein Zelt in Emmerich aufgeschlagen. Die Premiere am Donnerstag hat nicht nur Direktor Josef Tränkler Lust auf Mehr gemacht. „Das war für den ersten Tag schon relativ gut besucht“, erzählt er, „die Zuschauer waren auch begeistert und alle sehr freundlich.“ Heute um 16 Uhr und am Sonntag um 14 Uhr stehen noch zwei weitere Vorstellungen in Emmerich an. „Es gibt ein abwechslungsreiches Programm“, verspricht Tränkler.

http://www.derwesten.de/staedte/emmeric ... 45298.html
LG.Gisela

Ein Zirkus ohne Tiere? NEIN!!!
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4329
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Circus Verona

Ungelesener Beitrag von Admin » 04.06.2013, 16:37

Wetter
Tierquäler-Vorwurf auf Zirkus-Plakaten

Ein altbekannter Vorwurf mit aktueller Auswirkung: Auf verschiedenen Plakaten im Stadtgebiet Wetter haben Unbekannte auf die Auftrittsankündigungen des Zirkus Verona einen Aufkleber angebracht. Wortlaut: „Abgesagt - wegen Tierquälerei“. Mittlerweile haben Zirkus-Mitarbeiter diese entfernt. Junior-Chefin Tatjana Tränkler sagte zudem: „Alle Aufführungen finden wie geplant statt.“

http://www.derwesten.de/staedte/nachric ... ciuac=true

Jetzt traktieren sie schon Familiencircusse, die nur Haustiere halten. :o
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Gisela
-
-
Beiträge: 1416
Registriert: 02.07.2007, 06:52

Re: Circus Verona (Familie Tränkler)

Ungelesener Beitrag von Gisela » 11.07.2014, 08:49

Metelen - Vorhang auf und Manege frei für den Zirkus Verona: Seiltanz, Jonglage, Akrobatik, Feuerspucken und eine große Auswahl an Tierdressuren – beim Familienzirkus, der von heute bis Sonntag (10. bis 13. Juli) an der Schöppingener Straße gastiert, ist jede Menge circensische Abwechslung angesagt.

http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Ste ... ierdressur
LG.Gisela

Ein Zirkus ohne Tiere? NEIN!!!
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8910
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Verona (Familie Tränkler)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 17.03.2017, 21:16

--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8910
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Verona (Familie Tränkler)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 25.10.2017, 23:45

ZIRKUS GASTIERT IN ITZEHOE
Clown, Kamel und Eisprinzessin

Der Circus Verona gastiert in der Stadt und bringt neben Schlange Jonathan ein neues Zirkuskonzept mit, inspiriert von einem Disney-Film. –

Georgina Lauenburg wurde in die Zirkuswelt hineingeboren. „Schon mit einem Jahr stand ich auf den Händen meines Vaters in der Manege“, erzählt sie mit leuchtenden Augen. Sie habe die Show und den Zirkus einfach im Blut. Ursprünglich komme sie aus Ludwigslust bei Schwerin und habe in den „Circus Verona“, mit dem sie nun in Itzehoe gastiert, eingeheiratet. Den Zirkus „Zamunda“ ihrer Familie hat sie deshalb verlassen.
Ihr dreijähriger Sohn Vitali eifere ihr bereits nach, denn er wolle unbedingt ein Clown werden. „Mit seinem Cousin Valentino übt er schon fleißig. Die zwei spucken sich mit Wasser an, bis einer prustet vor Lachen.“ Der fünfjährige Valentino sei der Jüngste, der im Zirkus mitmachen darf. Er hält den Besuchern den Eingang auf und macht den Vorhang hinter ihnen wieder zu. Ob er im Zirkus seine Berufung finde, sei ihm selbst überlassen. Aber laut Lauenburg sei es selten, dass „mal einer was anderes machen möchte“. Zur Schule gehen müssen aber auch Zirkuskinder. Nicht ganz einfach, wenn man ständig auf Reisen ist, berichtet Georgina Lauenburg aus eigener Erfahrung. „Ich habe oft geweint, denn es war nicht immer toll, dort zur Schule gehen zu müssen, wo auch der Zirkus gerade stand. Jede Woche waren es andere Lehrer und Mitschüler. Hatte man einen Freund gefunden, musste man auch schon wieder weg. Immerhin hatten wir im Winter einen festen Standort, wo wir dann auch Freunde wiedertrafen“, erzählt sie. Für sie sei Familie gerade durch diese Erfahrung auch das Allerheiligste. Zu dieser gehören ihr Mann Adriano Lauenburg und ihr Sohn Vitali – und zudem auch acht Kamele, mehrere Pferde, Miniponys und die Riesenschlange Jonathan.

Mehr unter: https://www.shz.de/lokales/norddeutsche ... 57196.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8910
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Verona (Familie Tränkler)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 07.04.2020, 21:31

PANDEMIE SETZT ZIRKUSFAMILIE AUF DEM FESTPLATZ AN DER FRINTROPER STRASSE FEST
Zukunft ungewiss: Auf Winterpause folgt Gastspielverbot

Tatjana Tränkler hat in diesen Tagen alle Hände voll zu tun. Obwohl der kleine Familienzirkus, den die 51-Jährige führt, derzeit festsitzt. Genau eine Vorstellung konnte die Artistenfamilie an der Frintroper Straße spielen, dann kam die Coronoa bedingte Absage des Gastspiels.

Aus der Ferne betrachtet nimmt auf dem Festplatzgelände alles seinen gewohnten Gang. Die Familienmitglieder versuchen, trotz Corona-Krise den Tagesablauf so normal wie möglich zu gestalten. Das große Zelt steht noch, auch Artisten und Tierlehrer trainieren täglich in der Manege. 20 Tiere - Kamele, Pferde und Ponys, Ziegen, Hunde und ein Schaf - gehören zum Zirkus.

13 Personen groß ist der dazugehörige Familientross, der mit seinen Wohnwagen und den Transportern normalerweise Deutschland weit unterwegs ist. In 7. Generation.
660 Euro Standmiete hat die Familie an die Stadt vor Beginn des Gastspiels überwiesen. Das sollte das erste nach der langen Spielpause im Herner Winterquartier sein. Von Essen aus - so der Plan - würde es weiter nach Dinslaken gehen. Doch einen Plan gibt es derzeit nicht. Wann es für die Familie weitergehen kann, ist nicht abzusehen. "Wir müssen alle abwarten", so Tränkler. Doch die Existenzsorgen drücken schwer. "Es ist nicht leicht für Zirkusunternehmen, das war auch schon vor Corona so. Doch eine solche Situation gab es noch nie."

Mehr unter: https://www.lokalkompass.de/essen-borbe ... t_a1344954
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8910
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Verona (Familie Tränkler)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 30.07.2020, 11:07

Zirkusse sorgen sich um Existenz

Zwei Kamele, Ponys und Lamas stehen auf dem Festplatz in Essen-Borbeck. Daneben stehen ein gelb-blaues Zirkuszelt und mehrere Wohnwagen. Der Platz ist das Zuhause von Familie Tränkler, die in der siebten Generation den Zirkus betreibt. Seit vier Monaten herrscht Stillstand.
Suche nach Plätzen ist schwer
Circus Verona sitzt seit Monaten in Essen fest Circus Verona auf dem Festplatz in Essen-Borbeck
Wegen des Coronavirus konnte der Zirkus nicht weiterziehen. Bis Ende August 2020 kann die Familie noch in Essen-Borbeck bleiben, danach muss eine andere Lösung her. Die Suche nach einem neuen Platz ist schwer: Wohnwagen, Zirkuszelt und vor allem die Tiere brauchen genügend Platz. Die umliegenden Städte haben keine Kapazitäten.

Mehr unter: https://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgeb ... z-100.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8910
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Verona (Familie Tränkler)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 08.02.2021, 00:05

13 TIERE IN HAGEN GERETTET
Zirkuszelt kracht unter Schnee zusammen

Ein 200 Quadratmeter großes Zirkuszelt ist in Hagen-Bathey wegen großer Schneemassen, die vereisten, zusammengebrochen. 13 Tiere konnten gerettet werden.
Die sieben Pferde, zwei Kamele, zwei Ziegen sowie zwei Lamas, die sich in dem Zelt des „Zirkus Verona“ befanden, blieben unverletzt, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Sie konnten befreit werden.

Knapp fünf Stunden waren die Tiere eingeschlossen. Tatjana Tränkler (51): „Unsere Familie ist seit 50 Jahren im Zirkusgeschäft, aber so etwas haben wir noch nicht erlebt. Wir müssen schauen, wie es weiter geht, brauchen Hilfe, denn wir müssen wohl ein neues Zelt kaufen, da es rundherum beschädigt ist.“

Mehr unter: https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet ... .bild.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8910
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Verona (Familie Tränkler)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 08.09.2022, 01:34

Der Circus Verona hat sein Zelt auf dem Cranger Kirmesplatz aufgebaut und zeigt sein neues Programm. Was in der Manege alles zu sehen ist.

Der Circus Verona ist wieder in der Stadt. Er lädt in Herne mit einem neuen Programm zu einer bunten, zweistündigen Show für die ganze Familie – mit Tieren, Clowns und Akrobaten. Premiere ist an diesem Donnerstag, 8. September.

Der Circus Verona, der sein Zelt mit zehn Künstlerinnen und Künstlern sowie 23 Tieren auf dem Cranger Kirmesplatz aufgebaut hat, biete den Besucherinnen und Besuchern eine moderne Licht-Technik-Show mit Livemusik und Gesang, teilte der Zirkus am Tag vor der Premiere mit. Zu den Attraktionen gehörten Artisten in schwindelnder Höhe, ein Clown sowie Tiere aus verschiedenen Kontinenten – zwei Lamas, zwei Kamele, zwei Ziegen, zehn Ponys, drei Pferde und vier Hunde.

Mehr unter: https://www.waz.de/staedte/herne-wanne- ... 68079.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8910
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Verona (Familie Tränkler)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 07.03.2023, 00:53

Circus Verona in Hagen

Am Donnerstag kommt der Circus Verona zu uns nach Hagen. Auf dem Höing gibt es an insgesamt elf Tagen ein buntes Programm mit Spaß, Action, Spannung, Tieren und Akrobaten.

Hagen ist für den Circus Verona ein zweites Zuhause geworden!
Der Circus kennt sich bei uns in Hagen gut aus, denn für fast zwei Jahre waren die Artisten, Tiere und Co. auf dem ehemaligen Reiterhof an der Humpertstraße zu Gast. Sie haben hier die Corona-Zeit verbracht. Viele Hagener haben den Circus damals in der Lockdown-Zeit mit Geld- und Futterspenden unterstützt.

Mehr unter: https://www.radiohagen.de/artikel/circu ... 81468.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8910
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Verona (Familie Tränkler)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 24.08.2023, 03:32

Der Circus startet in diesem Jahr unter dem Motto: “WETTEN DAS WIR SIE BEGEISTERN”
21.08.2023 – Circus Verona präsentiert ein fantastisches Circusprogramm und unterhält mit Spaß, Action, Spannung, Tieren und Akrobaten die ganze Familie. Den Gästen bietet der Circus ein atemberaubendes Erlebnis mit wunderbaren Darbietungen präsentiert, das sie nicht so schnell vergessen!

90 Minuten lang wird das Publikum in die faszinierende Traumwelt des klassischen Circus im modernen Stil entführt. Artistische Darbietungen, atemberaubende Akrobatik in Schwindel erregender Höhe, Tierdressuren begeistern die Zuschauer immer wieder. Geschicklichkeit ist gefragt bei der Tempo-Jonglage. Elegante und zu gleich exzellente Luftakrobatik wird in waghalsiger Höhe geboten. Die lustigen Spaßmacher werden Jung und Alt zum Lachen bringen.

Mehr unter: https://neue-gladbecker-zeitung.de/Circo ... -gladbeck/
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8910
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Verona (Familie Tränkler)

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 28.02.2024, 20:23

CIRCUS VERONA GASTIERT IN HAGEN
Ein Fest für die Sinne in der Manege

Ein circensisches Spektakel erwartet Jung und Alt vom 7. bis 17. März, wenn der Circus Verona auf dem Otto Ackermann Platz seine Zelte aufschlägt. Ein klassischer Circus im modernen Stil verspricht den Besuchern in Hagen ein unvergessliches Erlebnis voller Spaß und Spannung.

Wer das Flair der Manege liebt, kommt bei der 1,5 Stunden dauernden Show voll auf seine Kosten. Atemberaubende Akrobatik in schwindelerregender Höhe, das Können von Tierdresseuren und die Geschicklichkeit von Tempo-Jongleuren werden dem Publikum einen adrenalingeladenen Nachmittag bescheren. Luftakrobaten zeigen ihre elegante und waghalsige Kunst hoch über den Köpfen der Zuschauer, während die Clowns mit ihren Späßchen jedem ein Lachen entlocken.

Mehr unter: https://www.lokalkompass.de/hagen/c-rat ... e_a1935117
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten