Welt der Spinnen

Reisende Ausstellungen mit lebenden Reptilien, Spinnen, Haien, usw.
Benutzeravatar
Boris
-
-
Beiträge: 1904
Registriert: 25.04.2010, 02:32

Welt der Spinnen

Ungelesener Beitrag von Boris » 13.05.2010, 17:43

Kennt jemand hier im Forum diese Ausstellung. Sind das "Reisende"?

Bild
robert z.
Stamm-Mitglied
Stamm-Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 02.07.2007, 23:21

Re: Welt der Spinnen

Ungelesener Beitrag von robert z. » 15.05.2010, 19:40

Ja es sind reisende. Es müßte sich hierbei um die Ausstellung der Fam. Hein handeln.

Robert Z.
Back again 2009...
Benutzeravatar
Boris
-
-
Beiträge: 1904
Registriert: 25.04.2010, 02:32

Re: Welt der Spinnen

Ungelesener Beitrag von Boris » 26.05.2011, 14:06

Die Ausstellung ist am 04.06 in Lörrach und am 05.06.2011 bei mir in Riehen zu sehen
Benutzeravatar
Boris
-
-
Beiträge: 1904
Registriert: 25.04.2010, 02:32

Re: Welt der Spinnen

Ungelesener Beitrag von Boris » 31.05.2011, 15:47

Auch schon seit einigen Tagen ist in Muttenz bei Basel plakatiert, da zeigt man die Ausstellung am 12.06.2011.
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 3579
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Welt der Spinnen

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 08.09.2016, 15:25

Die Angst vor der Spinne auf dem Plakat
Ein Diplompsychologe spricht von Körperverletzung und Gefährdung der Verkehrssicherheit. Polizei und Stadt sehen das anders.

Dieter Trautmann hat in einem Schreiben an unsere Zeitung unter anderem angekündigt, den Veranstalter der Ausstellung wegen vorsätzlicher Körperverletzung und unberechtigter Ausübung von Heilkunde zu verklagen. Sergio Neigert, der die Ausstellung mit über 500 lebenden Tieren und Exponaten organisiert, wirbt damit, Menschen mit einer Spinnenphobie zu beraten. Im Gespräch mit dem LT erzählt er, dass er zuletzt in Augsburg sechs Personen heilen konnte. Am Ende hätten sie es zugelassen, dass er eine Riesenspinne auf ihre Hand setzt.
Nach Angaben von Sergio Neigert leben Schätzungen zufolge allein in Deutschland rund 200000 Menschen mit einer starken Spinnenphobie. Mit seiner Ausstellung wolle er unter anderem diesen Menschen Angst und Ekel vor diesen Tieren nehmen. Dafür habe er einen pädagogischen Streichelzoo mit Riesenspinnen und Insekten. Ansonsten gebe die Ausstellung Einblick in das Leben und Verhalten von Spinnen, Skorpionen, Riesentausendfüßlern und seltenen Insekten wie Käfer, Gottesanbeterinnen, Wandelnden Blättern, Monstergrabben oder Gespenstheuschrecken.
...
Mehr unter http://www.augsburger-allgemeine.de/lan ... 96162.html

und

http://www.br.de/nachrichten/oberbayern ... t-100.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten