10. Ulmer Weihnachtscircus

Antworten
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 3743
Registriert: 02.07.2007, 02:02

10. Ulmer Weihnachtscircus

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 14.08.2017, 14:58

10. Ulmer Weihnachtscircus vom 21.12.2017 - 7.1.2018 auf dem Volksfestplatz in der Friedrichsau

Truppe Lanik - Schleuderbrett, Gruppenjonglage, Perche
Miss Hanka - 6er-Zug Ponys, Hohe Schule
The Flying Gerlings - Fliegendes Trapez
Israel Santos - Illusionen
Veno Mendes - Dromedare und Lamas, 6er-Zug Araber
Gamo Brothers - Ikarier
Yadira Dayana Cáceres González - Strapaten.
Sterza Family - Clowns
Ballett Vatan
Orchester und Sängerin

http://www.ulmer-weihnachtscircus.de
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 3743
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: 10. Ulmer Weihnachtscircus

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 04.12.2017, 16:08

Bald ist die Manege frei
Der Ulmer Weihnachtscircus feiert nun sein zehntes Gastspiel in der Au. Wildtiere sind nach dem städtischen Verbot nicht dabei. Warum sich das auch ändern könnte.

Seit einer Dekade gibt es das Spektakel alle Jahre wieder in der Friedrichsau: den „Ulmer Weihnachtscircus“. Und ausgerechnet die erste Spielzeit ohne Wildtiere im vergangenen Winter sei eine der erfolgreichsten der Geschichte gewesen, wie Programmdirektor Matthias Bergstaedt bei der Vorstellung der Jubiläumsausgabe berichtete.
Gestern wurde im dem Zeltaufbau begonnen, auch wenn es (Haus-) Tiere, Menschen und Sensationen erst von Donnerstag, 21. Dezember, bis Sonntag, 7. Januar gibt. Zur letztgenannten Kategorie gehört nach Auffassung Bergstaedts insbesondere die Show der kolumbianischen „Flying Gerlings“ rund um ihren „weltbekannten“ dreifachen Salto-Mortale am Flugtrapez.

Mehr unter: http://www.augsburger-allgemeine.de/neu ... 07891.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 3743
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: 10. Ulmer Weihnachtscircus

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 24.12.2017, 10:52

Ulmer Weihnachtscircus

Manege frei für internationale Spitzenartisten, traumhaft schöne Show-Acts und Livemusik vom Allerfeinsten: Der Ulmer Weihnachtscircus stellt jedes Jahr ein absolutes Highlight dar und begeistert jung und alt. Gestern war Premierenabend und wir waren natürlich mit dabei.

Video unter: https://www.regio-tv.de/video_titel,-Ul ... 32806.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 3743
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: 10. Ulmer Weihnachtscircus

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 30.12.2017, 00:17

Ulmer Weihnachtscircus gastiert mit Jubiläumsprogramm in der Au

Ein Jubiläumsprogramm der Superlative verspricht Zirkusdirektor Matthias Bergstaedt den Besuchern des Ulmer Weihnachtscircus, der vom 21. Dezember bis zum 7. Januar in der Friedrichsau gastiert. Eine internationale Künstlerschar reist dieses Mal aus drei Kontinenten an die Donau, um die Zuschauer im beheizten Zirkuszelt auf dem Festplatz von 21. Dezember bis 7. Januar zwei Mal am Tag jeweils über zwei Stunden lang zu begeistern.
Auch die 10. Showproduktion in Ulm ist ein Fest für die ganze Familie. Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben hier gleichermaßen Spaß. Große Akrobatik-Truppen werden in der heutigen Zeit immer seltener, so dass viele Circusshows von Solo- und Duo-Künstlern geprägt werden. Dem Ulmer Weihnachtscircus ist es erneut gelungen, dem fachkundigen Publikum gleich mehrere große Artistentruppen präsentieren. Diese Ensembles füllen nicht nur die Manege voller Schwung, sondern faszinieren mit selten gesehenen artistischen Höchstleistungen auf Weltklasseniveau. Die eine Truppe stammt aus Tschechien, eine andere aus Südamerika. Extra aus Kolumbien reisen die weltbekannten "Flying Gerlings" an, um nicht nur mit dem selten gewordenen legendären 3-fachen Salto Mortale am Flugtrapez zu faszinieren. Auch die sensationelle Schleuderbrettakrobatik der Truppe Lanik ist ein Hingucker der besonderen Art. Eine wahrlich bezaubernde Magic Show wird ebenso für reichlich Gesprächsstoff sorgen. Action trifft Besinnlichkeit sowie klassische Circuskunst auf modern inszenierte Showacts voller Pep, Tempo und Nervenkitzel. Beim Ulmer Weihnachtscircus kann man über die tollen Leistungen der Artisten genauso staunen, wie über die Schönheit und Talente von Tieren. In der Manege sind edle Araberpferde, Dromedare und Lamas zu bewundern. Begeisternde Clownerie der Extraklasse, Livemusik vom großen Circusorchester, eine stimmungsvolle Moderation sowie moderne Licht- und Tontechnik sind weitere Zutaten für ein exklusives Jubiliäums-Circuskunst-Menue der Extraklasse. Die Zuschauer tauchen zwei Stunden lang ein in die glanzvolle Zauberwelt der Circuskultur.

Mehr unter: http://www.ulm-news.de/weblog/ulm-news/ ... ckets.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten