14. Karlsruher Weihnachtscircus

Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

14. Karlsruher Weihnachtscircus

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 25.09.2023, 09:17

Vorverkauf hat begonnen
Karlsruher Weihnachtscircus kommt mit Coco Chanel und Guinness-Rekorden
Der Zirkus kommt mit Artistik, Comedy und Tieren. Auf einige bekannte Gesichter wird man allerdings vermutlich verzichten müssen.

Es war eine der letzten Unterschriften, die Joachim Sperlich noch brauchte. In diesen Tagen hat der Zirkusmacher eine große Artistengruppe aus der Mongolei für den Karlsruher Weihnachtscircus verpflichtet.

Spektakulär sei vor allem deren Schleuderbrett-Nummer, kündigt Sprecher Kevin Leppien an. Das Programmpuzzle für die 14. Auflage auf dem Karlsruher Messplatz ist damit so gut wie vollständig. 90 Prozent stehen, sagt Leppien. Er spricht von Vorfreude, aber auch einem Wermutstropfen.

Ukrainische Musiker können anders als 2022 wohl nicht anreisen
„Vermutlich wird unsere Live-Band in dieser Spielzeit nicht dabei sein“, erklärt der Sprecher. Im vergangenen Jahr konnte die achtköpfige Gruppe aus der angegriffenen Ukraine mit einer Sondergenehmigung für Künstler ausreisen. 2023 wird das wohl nicht mehr gehen. „Solche Ausnahmen wurden dafür genutzt, das Land dauerhaft zu verlassen“, erklärt Leppien. „Daher wird das sehr schwer.“

Mehr unter: https://bnn.de/karlsruhe/karlsruhe-stad ... tTklVgxgjM
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: 14. Karlsruher Weihnachtscircus

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 25.09.2023, 09:20

14. Karlsruher Weihnachtscircus vom 21.12.2023 bis 7.1.2024

Ebenfalls auftreten werden:
Duo Romance - Strapaten, Pole
Kimberly Lester - Antipodenspiele, Sandmalerei
Alexandro Jostmann - Hundedressur
Rene Sperlich - Handstandakrobatik
Mr. Jumping - Comedy-Trampolin
Rudi Janecek - Tempojongleur
Fatime Horvath - Katzendressur
Jean Paul - Bauchredner
Karen Mc Dawn - Sängerin
Shad Performance Showballett

www.karlsruher-weihnachtscircus.de
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: 14. Karlsruher Weihnachtscircus

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 20.11.2023, 01:41

Karlsruher Weihnachtscircus

In der Manege wird unter den Augen des Schirmherren und Karlsruher Bürgermeisters Martin Lenz das MEGA EVENT - CHAMPIONS NIGHT IN DER MANEGE stattfinden. Insgesamt 10 Profi-Boxkämpfe der Weltklasse, also insgesamt 20 Boxer*innen aus vielen verschiedenen Nationen werden sich am Abend des 16. Dezember 2023 im Ring als Sportler gegenüber stehen.
Die Formel 1-Legende Kai Ebel wird durch das Programm geleiten. Stars, Sternchen und viele Persönlichkeiten werden sich ebenfalls die Ehre geben und den Sportlern des Abends die Daumen am Ring drücken.

Mehr unter: https://kalender.karlsruhe.de/db/termin ... tscircus-1
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: 14. Karlsruher Weihnachtscircus

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 06.12.2023, 23:11

Karlsruher Weihnachtscircus ist in der Stadt

https://www.wochenblatt-reporter.de/woc ... dt_a514109
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: 14. Karlsruher Weihnachtscircus

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 22.12.2023, 13:48

Karlsruher Weihnachtscircus: Die schönsten Bilder der neuen Show!

https://meinka.de/galerie/weihnachtscircus-23/
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8880
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: 14. Karlsruher Weihnachtscircus

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 22.12.2023, 13:51

Gala zum Auftakt
Karlsruher Weihnachtscircus besticht bei der Premiere mit hohem Tempo und perfekter Choreografie
Die Probezeit so kurz wie nie, es gibt technische Probleme und ein komplett neues Programm. Wie läuft unter solchen Voraussetzungen die erste Vorstellung des Karlsruher Weihnachtscircus?

Die Weltpremiere gibt es kurz vor der Pause. Da betreten die Artisten der mongolischen Gruppe Amaraa die Manege des Karlsruher Weihnachtscircus und bringen sich in Position. Dann werden meterlange Taue geschwungen und auf Touren gebracht. Was mit überschaubarem Seilspringen beginnt, wird bereits nach wenigen Sekunden zur hochklassigen Akrobatik. Dann türmen sich die durchtrainierten Artisten zu menschlichen Pyramiden auf und die Gesetze der Schwerkraft werden scheinbar ad absurdum geführt, Doppel- und Dreifachsprünge auf zwei Seilen gleichzeitig inklusive.

Die körperlichen Anstrengungen sind den mongolischen Kraftpaketen dabei ebenso wenig anzumerken wie die Reisestrapazen sowie die kurze und intensive Probenphase seit ihrer Ankunft in Karlsruhe am späten Dienstagabend. Entspannt und mit strahlenden Gesichtern lassen sie sich nach ihrem ausdrucksstarken Auftritt vom Publikum feiern.

Mehr unter: https://bnn.de/karlsruhe/karlsruhe-stad ... ohem-tempo
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten