29. Weltweihnachtscircus 2023/24 in Stuttgart

Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9145
Registriert: 02.07.2007, 02:02

29. Weltweihnachtscircus 2023/24 in Stuttgart

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Pläne von Henk van der Meijden für Stuttgart
Was der Weltweihnachtscircus nach Corona anders macht

Stuttgart liegt ihm sehr am Herzen. Vor 28 Jahren hat der in Den Haag lebende Henk van der Meijden den Weltweihnachtscircus auf dem Cannstatter Wasen gestartet und damit eine Tradition begründet, die in der Stadt und der Region Zehntausende stets im Winter begeistert. Das Programm für die nächste Saison 2023/2024 steht, wie der Impresario unserer Redaktion am Telefon mitteilt. Den Vorverkaufsstart hat er auf den kommenden Samstag gelegt, weil da weltweit der internationale Zirkustag gefeiert wird.

Ein Grund zum Feiern sieht der Chef, weil die Pandemie wohl überstanden ist und er mit dem gewohnten, kleineren Zelt nach Stuttgart kommen kann. Zuletzt musste er, um die wegen Corona erforderlichen Abstände zu ermöglichen, acht statt sonst sechs Masten errichten. Dies führte dazu, dass es nicht ganz so gemütlich und heimelig im Zelt war. Die Manege kann anders aufgebaut werden, auch das Orchester kehrt an den alten Platz zurück.

Zu den Höhepunkten in diesem Jahr zählen Mustapha Danguir mit dem „doppelten Rad des Todes“, Nomuna auf dem Schleuderbrett, die nach Monte Carlo 2024 eingeladen ist, Angelina Richter, die als erste Frau der Welt mit 22 Pferden die Ungarische Post auftritt, und Ayalas aus Venezuela mit „der originellsten Hochseil-Nummer des Welt“. Premiere ist am 7. Dezember 2023.

Mehr unter: https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... a3abd.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9145
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Weltweihnachtscircus 2023/24 in Stuttgart

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Der Weltweihnachtscircus Stuttgart ist wieder da! 🥳 Mit dem schönsten Programm aller Zeiten und zum ersten Mal in 29 Jahren gibt es beim ....

Trailer: https://www.facebook.com/watch/?v=301446669181347
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9145
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Weltweihnachtscircus 2023/24 in Stuttgart

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9145
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Weltweihnachtscircus 2023/24 in Stuttgart

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Henk van der Meijdens Weltweihnachtscircus Stuttgart
Eine Zirkuslegende regelt das Erbe – aber „Leidenschaft geht nicht in Rente“

Seit 29 Jahren bringt er die Stars der Zirkuskunst nach Stuttgart. Wenn Henk van der Meijden am Donnerstag seinen Weltweihnachtscircus startet, wird’s noch emotionaler. Denn der 86-Jährige kündigt gegenüber unserer Redaktion an: „Das ist mein Finale!“

Eine Legende der internationalen Zirkuskunst ist er, war eng mit Fürst Rainier von Monaco befreundet, hat Talente entdeckt und Stars noch größer gemacht: Mit seinen 86 Jahren verbreitet Henk van der Meijden eine jugendliche Begeisterung, der sich niemand entziehen kann.

In seinem langen, ereignisreichen und erfüllten Leben haben sich viele Träume erfüllt – erst als Autor der Promikolumne „Privé“ der holländischen Zeitung „De Telegraaf“, seit den 1970ern als Chef des Entertainment-Unternehmens Stardust International mit Sitz in Amsterdam. Jetzt ist der Grand Seigneur der Artistenwelt zum 29. Gastspiel des von ihm erfundenen Weltweihnachtscircus auf dem Cannstatter Wasen eingetroffen.

Wird es wirklich sein „Last Christmas“ als Chef im Weltweihnachtscircus? „In meinem Alter kann es jeden Tag vorbei sein“, antwortet er. Den Stab gibt er im nächsten Jahr ganz offiziell – angekündigt hat er es längst – weiter an seine 1990 geborene Tochter Elisa von der Meijden und ihren Partner Dalien Cohen. „Beide haben Zirkusblut“, freut sich Henk van der Meijden. Bessere Nachfolger könne es nicht geben. Auch die bisherige Produktionsleiterin Hetty Vormeulen habe mit 77 Jahren beschlossen, das Leben mehr zu genießen. Ihren Job übernimmt von diesem Jahr an Henks Schwiegersohn.

'Mehr unter: https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... 4d55a.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9145
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: 29. Weltweihnachtscircus 2023/24 in Stuttgart

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Stuttgarter Weltweihnachtscircus endt
Weltklasse-Show sorgt für neuen Besucherrekord

Vor Corona sind zum großen Familienfest unterm Chapiteau in vier Wochen meist etwa 100 000 Besucherinnen und Besucher gekommen. Seine erste Spielzeit als neuer Zirkuschef von Stuttgart kann nun Dalien Cohen, der 26-jährige Schwiegersohn von Henk van der Meijden, mit über 120 000 Gästen abschließen – diese Zahl ergibt sich aus dem Stand des Vorverkaufs vor dem Abschied. Da man noch Karten für die 12-Uhr-Vorstellung am Sonntag, für den letzten Tag des 29. Programms, an der Tageskasse kaufen kann, könnten es noch mehr werden.

Mehr unter: https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... 8f558.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9145
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: 29. Weltweihnachtscircus 2023/24 in Stuttgart

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Goldene Clowns beim Festival in Monte Carlo
Großer Triumph für den Weltweihnachtscircus Stuttgart

Gleich zweimal haben Artistinnen aus dem Weltweihnachtscircus Stuttgart die höchste Zirkusauszeichnung geholt: Die Kolev Sisters aus Italien und die Equilibristin Wang Meng Chen aus China bekamen am Sonntagabend jeweils den Goldenen Clown in Monaco.

„Wir konnten in Monte Carlo schön feiern“, berichtet Produzent Henk van der Meijden, der diese beiden Acts aus seinem Weltweihnachtscircus in einer Ko-Produktion nach Monaco gebracht hat. Seine Tochter Elisa van der Meijden und Produktionsleiter Dalien Cohen sind überglücklich über die Ehrung beim wichtigsten Zirkusfestival der Welt für diese Darbietungen. Dies zeige, dass der Weltweihnachtscircus Stuttgart seinem Ruf gerecht werde und die absolute Weltspitze präsentiere. In der nächsten Saison feiern die holländischen Produzenten den 30. Geburtstag ihrer Shows auf dem Cannstatter Wasen.

Mehr unter: https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... b11e1.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten