Aachener Weihnachtscircus

Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8910
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Aachener Weihnachtscircus

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 27.08.2023, 18:38

Aachener Weihnachtscircus vom 15. bis 31. Dezember 2023:

Les Mangeurs du Lapin - Comedy
Ezra Veldman - Diabolospiele
Heijin Diamond - Kontorsion
Regina Larus - Strapaten
Arthur Cadre - Magie
Cedeno Brothers - Ikarische Spiele
African Dream - Tempo-Akrobatik
Duo Laos - Partnerakrobatik
Have a Ball - Jonglage
Floor Bosman - Gesang
Donnert Dancers - Ballett

www.weihnachtscircus-aachen.eu
Dateianhänge
Aachen_WC.jpg
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8910
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Aachener Weihnachtscircus

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 06.12.2023, 22:51

Aachener Weihnachtscircus
Anderthalb Meter lange Nägel geben dem Zelt Halt

„Funtastisch“ soll es beim diesjährigen Weihnachtscircus auf dem Bendplatz in Aachen zugehen. Das Zelt steht und im Innern laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. „Wir liegen sehr gut in der Zeit“, betont Produktionsleiterin Meike Schütte.

Die blauen und weißen Kuppeln ragen 16 Meter in den Himmel und sorgen schon im Vorfeld für Aufmerksamkeit: auch die Zelte für Backstage und Gastronomie sind errichtet. Eineinhalb Meter lange Erdnägel wurden in den Boden getrieben, um der ganzen Sache Halt zu geben. „Ein Glück, dass weder Schnee noch Eis die Arbeiten erschwert haben“, sagt Meike Schütte. Der Aufbau sei wesentlich schneller vonstatten gegangen als erwartet.

Mehr unter: https://www.aachener-zeitung.de/lokales ... -102857935
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 8910
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Aachener Weihnachtscircus

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 16.12.2023, 22:19

Premiere des Aachener Weihnachtscircus
Funkelnde Zauberwelt mit hochkarätigen Gästen
„Funtastisch“ ist das Motto beim „Aachener Weihnachtscircus“ mit internationalen Künstlern in der leuchtenden Manege auf dem Bendplatz

Ein Feuerwerk der Emotionen, lustig, berührend und tatsächlich „Funtastisch“, wie der Titel, den sich der „Aachener Weihnachtscircus“ 2023 ausgesucht hat. Vieles ist neu und aufregend bei dieser Inszenierung mit internationalen Stars der Manege, die Regisseur Thomas Bruchhäuser in Szene setzt. Wer die leuchtende Zeltstadt inmitten des Bendplatzes Aachen betritt, lässt die graue Welt hinter sich und taucht ein in eine Weihnachtswelt, in der alle Wunder geschehen dürfen – warmes Rot, Tannengrün, tiefes Blau, Lichter wie Sterne und überall der Duft von Popcorn, Würstchen, frischen Laugenbrezeln, Muffins und mehr.

Mehr unter: https://www.aachener-zeitung.de/lokales ... 61573.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten