Alex Michaels

Portraits und Informationen über bekannte Artisten
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4379
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Alex Michaels

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 04.07.2019, 08:42

Der Mann, der täglich sein Leben riskiert

Alex Michaels’ Auftritt im Zirkus Flic Flac ist spektakulär. In 14 Metern Höhe turnt er ungesichert am Trapez. Vor acht Monaten wurde er Vater. An seinem gefährlichen Beruf änderte sich dadurch jedoch nichts.

Besonders mit letzterem ist unter anderem die Nummer von Alex Michaels gemeint. Der 42 Jahre alte Artist springt in 14 Meter Höhe von Trapez zu Trapez oder hangelt sich über zehn Griffe von einem zum anderen – mit dem Kopf nach unten und an den Füßen. Das Besondere: Michaels hat keine Sicherung. Ein Fehler bedeutet den fast sicheren Tod oder im besten Falle ein Querschnittslähmung.

Dabei ist der Brasilianer im vergangenen Jahr Vater geworden. Denkt er da nicht darüber nach, seine Nummer zu verändern? „Nein“, sagt er. „Das ist, was ich tue. Ich liebe das Ardenalin, Ich mache es mein ganzes Leben lang. Und mit Sicherung wäre die Nummer normal, austauschbar. Die Gefahr macht sie erst besonders“, sagt er. An dieser Einschätzung habe auch das nun acht Monate alte Kind nichts geändert. „Natürlich denke ich heute mehr darüber nach, was mit meiner Tochter passieren würde. Aber trotzdem: Das ist, was ich mache, was ich bin.“

Mehr unter: https://rp-online.de/nrw/staedte/krefel ... d-39692889
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten