Seite 3 von 3

Re: Die Vergangenheit ...

Verfasst: 08.12.2008, 22:26
von Wolfgang A.
So eine Manegenfeier wurde bei uns mal anlässlich der Verlobung der Tochter Horst Saltas mit dem Flieger der Truppe,Kevin aus Südafrika, gefeiert. War auch eine recht nette Feier, mit Livemusik. Das Orchester spielte mit kleiner Besetzung auf. Es ging dabei auch weit bis nach Mitternacht.

Re: Die Vergangenheit ...

Verfasst: 08.12.2008, 23:09
von Admin
Als Heinz Geier noch lebte, gab es auch solche Feiern zu dessen Geburtstag im Chapiteau. Da ich war ich auch mal als Gast dabei. War ein lustiger Abend und es gab reichlich zum Verzehr.

Aber noch viel toller geht es zu, wenn Komödianten heiraten. Als Monti Frank (Circus Montana) in Titisee-Neustadt in einem abgelegenen Gasthof mit grossem Saal heiratete, kamen dorthin mehrere hundert Gäste.
Die Musik machten sie selber und da packten mindestens 20 Komödianten ihre Trompeten aus und spielten intuitiv synchron. Eine bessere Band habe ich seither nicht mehr erlebt. :mrgreen:

Re: Die Vergangenheit ...

Verfasst: 08.12.2008, 23:57
von Klaus
Direktor Heinz Geier hat bei verschiedenen Anlässen und immer sehr gerne große Manegen-Partys gefeiert. Da gab es kaltes Büffet und manchmal sogar einen gebratenen Ochsen am Spieß. Heinz Geier ließ sich die Sache etwas kosten. Und es war ja auch Prominenz dabei, bis hin zum Regierenden Bürgermeister von Berlin: Eberhard Diepgen war fast schon ein Freund des Hauses. Das Foto "Eberhard Diepgen auf dem Motorrad gemeinsam mit einem Braunbären" ging damals durch die Presse. Ich hatte das Vergnügen, verschiedener solcher Busch-Roland-Partys mitzumachen, erinnere mich aber auch an eine Party bei Fritz Mey-Sarrasani am Lützowplatz. Ja, damals gab es beim Circus noch Grund zum Feiern...

Re: Die Vergangenheit ...

Verfasst: 09.12.2008, 09:47
von Alexander Schoch
Der BR machte vor ungefähr 20 Jahren eine 45 minütige Reportage wie bei Krone Weihnachten gefeiert wird. Toll näturlich ein Krippenspiel mit Tieren. Daneben wurden die Weihnachtsbräuche der "multikulti" Angestellten und Artisten gezeigt.
Saltovitale Alexander

Re: Die Vergangenheit ...

Verfasst: 15.12.2008, 15:57
von Admin
1980 organisierte ich die 100 Jahrfeier der Alten Oper Frankfurt mit Veranstaltungen in zwei Circuszelten, einem Festzelt, mit historischem Jahrmarkt und der Hochseilshow von Jean Monti.

Der Typ, welcher da Luftballons aufbläst war ich mal. :mrgreen:
Fand das Foto gestern zufällig.

Re: Die Vergangenheit ...

Verfasst: 15.12.2008, 16:00
von Hermann N.
Peter hat geschrieben:Der Typ, welcher da Luftballons aufbläst war ich mal. :mrgreen:
Fand das Foto gestern zufällig.
Hallo
An den jungen Mann an der Gasflasche kann ich mich erinnern.
Gruß
Hermann

Re: Die Vergangenheit ...

Verfasst: 25.02.2018, 23:50
von Circusworld
1979 in Reutlingen auf dem Bösmannsäcker bei Circus Gebr. Althoff mit dem Schauspielereleven Dieter Moor, den man nun als Moderator von Kultursendungen im Fernsehen erleben kann. Ich war damals Werbeleiter beim LTT (Theater in Tübingen und Reutlingen) und machte eine PR-Aktion mit Schauspielern des Theaters bei dem Circusgastspiel. :D

Re: Die Vergangenheit ...

Verfasst: 22.03.2019, 19:49
von Circusworld
Ein schönes Thema, das ich mal wieder hoch hole. ;)