Circus Barum (Gerd Siemoneit) 1970-2008

Geschichte des Circus, Geschichten, Anekdoten, Rückblicke, Circusmuseum und Circusbauten, Fotos, Programmhefte, ...
Bilder von Chapiteaus, Fahrzeugen, Wägen, sonstiges ..., der Gegenwart und der Vergangenheit.
Antworten
Benutzeravatar
becky
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 02.07.2007, 21:20

Circus Barum (Gerd Siemoneit)

Ungelesener Beitrag von becky » 15.07.2007, 12:29

BARUM 2007:

Petit Gougou,Comedy
Petit Gougou,Max u.David,Reprisen

Ignat Ignatov,Pferde und Lama Freiheitsdressur

Duo Grigorescu,Musicalclowns

Pierre Bauer,Schwankender Mast

Les Saits ,Comedy Illusionen

Rebecca Siemoneit-Barum,Ponyfreiheit und Jockeyhunde

Andrea Ayala,Zopfhang

Ignat Ignatov,Exotentableau mit Zebras,Kamelen und Nashornbulle "Tsavo"

Mirko und Chrystoph,Wheel of death

Orientphantasie mit:

Daniel Raffo,Tigerdressur

Ignat Ignatov und Barum Ensemble,Dromedarfreiheit,Reiterei,Karawane etc..

Anatoli Jukov,Fakir

Rebecca Siemoneit-Barum,Gesang


Das Barum Programm 2007 wird sich essentiell von dem unterscheiden was in den vergangenen Jahren geboten wurde,im Vordergrund stehen aber nach BARUM Tradition die TIERE und die HEITERKEIT.

Speziell der zweite Teil wird eine Gesamtkonzeption die Non Stop Bilder und Aktion liefert.

Premiere am 15.03.2007 in Göttingen.
Benutzeravatar
Felix
Stamm-Mitglied
Stamm-Mitglied
Beiträge: 273
Registriert: 02.07.2007, 12:05

Re: Circus Barum (Gerd Siemoneit)

Ungelesener Beitrag von Felix » 15.07.2007, 12:35

http://www.efdb.de/galerie.php?&id=2007 ... p=1&tops=0

Fotos von Oliver Kreimer.
Ort der Aufnahmen: Hameln.
Alle Fotos aus 2007

----------------------------------------------------

http://www.osthessen-news.de/beitrag_C.php?id=1135524

Zirkusluft & Manegenduft im Zirkuszelt "Barum" - BILDERSERIE & VIDEO

30.04.07 - Fulda - Während die Zuschauer noch klatschten und sich die Artisten zum letzten Mal verbeugten, hatten andere Zirkusleute schon damit begonnen, das Zelt abzubauen. Schnell musste es weitergehen - in die nächste Stadt. Fulda war eine der 51 Städte, in denen Zirkus Barum in diesem Jahr zu Gast war. Knapp zweieinhalb Stunden zeigten die Artisten und Dompteure einen bunten Mix aus Tierauftritten, Dompteusenummern, Akrobatik und Unterhaltung. Untermalt wurde die Show von einem Live-Orchester und der stimmgewaltigen Rebecca Siemoneit-Barum, der Iffi Zenker aus der bekannten ARD-Kultserie Lindenstraße. In der Pause konnten sich die Besucher die Tiere des Zoos anschauen: Tiger, Kamele, Dromedare, Pferde, Ponys, Zebras und sogar ein Nashorn.

Für all jene, die nicht dabei waren, veröffentlicht Osthessen-News ein Video (Link oben anklicken) und eine Bilderserie. Weitere Informationen zum Zirkus unter http://www.circus-barum.de. +++
- Die weite Welt ist mein Feld -
Benutzeravatar
Jürgen K.
Ambitioniertes Mitglied
Ambitioniertes Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 02.07.2007, 21:59

Re: Circus Barum

Ungelesener Beitrag von Jürgen K. » 27.08.2007, 19:39

Moin,
so schön, wie der Platz ist und so gut wie die Circusstadt Heide auch sein mag. Aber beim Aufbau dürfen die Unternehmen sich wohl nicht so stellen, wie es optisch optimal wäre.
Fliegenpilz hatte damals die Fassade nach Westen -also stadtauswärts. Krone nach Süden zur Kirche, also ganz gedrängt und ohne den großen Fassadenbau. Hier bei Barum kann ich das nicht so erkennen, aber ich fahr` ja noch hin zum Schauen.
Kleine Anmerkung so nebenbei: Ob der Circusmitarbeiter im Vordergrund (der mit dem blauen Plastikbeutel vor der Tür) weiß, daß er im Blickpunkt der Weltöffentlichkeit steht? :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Mal schauen, ob er heute allein nach Hause kommt und wann das Licht ausgemacht wird. ;) ;)
Grüße von
JürgenK
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4496
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Circus Barum 2007

Ungelesener Beitrag von Admin » 06.09.2007, 14:06

http://picasaweb.google.com/Cirkus.dk/C ... iK_4WIdwIo

... hier sind schöne Fotos vom Zelt und Wägen des Circus Barum. :D
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4496
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Circus Barum 1970-2008

Ungelesener Beitrag von Admin » 24.09.2008, 12:05

http://circushistorie.blogspot.com/

Hier die Sammlung über Barum von Marco Kristen.
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Alexander Schoch
Interessiertes Mitglied
Interessiertes Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 13.11.2008, 13:31

Re: Circus Barum 1970-2008

Ungelesener Beitrag von Alexander Schoch » 09.12.2008, 15:03

Im Jahr 1970 reist Gert Simoneit als Circus Safari. Ende der 60ziger Jahre war Simoneit im Fernsehn als Tierfänger zu sehen der seine Raubtiere für seine Zirkusnummer fängt. Nachdem Erfolg dieser Serie entschloß sich Simoneit seinen eigen Zirkus aufzubauen. Zirkus Safari war aber kein langes Dasein beschert und im Jahr drauf reist Simoneit dann als Barum Safari und nahm seinen Aufstieg.
Saltovitale Alexander
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4496
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Circus Barum 1970-2008

Ungelesener Beitrag von Admin » 09.12.2008, 15:20

Alexander Schoch hat geschrieben:Zirkus Safari war aber kein langes Dasein beschert und im Jahr drauf reist Simoneit dann als Barum Safari und nahm seinen Aufstieg.
Saltovitale Alexander
Und 1971 waren da auch Volker Reinke, ich und der Circusfreund Hans-Heinz Pleschka dabei. ;)
Pleschka und ich blieben nur 1971, Volker aber einige Jahre und baute diesen Circus mit auf.
Ab 1971 war auch Wolfgang Paschke als Geschäftsführer dabei und ebenso Bobby Barell ais Pressechef.

Das Safari blieb bis zum Schluss in der Lackierung der Zugmaschinen und Traktoren erhalten. :D
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Alexander Schoch
Interessiertes Mitglied
Interessiertes Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 13.11.2008, 13:31

Re: Circus Barum 1970-2008

Ungelesener Beitrag von Alexander Schoch » 09.12.2008, 16:02

Gert Siemoneit( später Barum) fing ja seine Karriere im Zirkus Barum an unter Magarete Kreiser Barum. Siemoneit verwendete sogar eine zeitlang die "alten" Programmhefttitelseiten, bis er dann sein bekanntes Programmtitelblatt bekam und bis zum Ende behielt. Fantasisch schnell wuchs sein Unternehmen, 20 Sibirische Tiger, 12 Kenia Löwen, beide in MonteCarlo in silbernen Clown ausgezeichnet, 10 Indische Elefanten, Nashorn Tsavo, Nilpferd, Giraffe, Pferde, Zebras, Exoten und und und. Einer der wenigen großen Tierzirkusse in Deutschland in den 80ziger und 90ziger Jahren. Siemoneit nützte geschickt seine Popularität für sein Unternehmen.Er moderierte das Festival von Monte Carlo, für mich der einzige kompetente Moderator.
Saltovitale Alexander
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4496
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Circus Barum 1970-2008

Ungelesener Beitrag von Admin » 09.12.2008, 16:31

Von Margarethe Kreiser-Barum waren noch viele Plakate übrig, auch vom grossen Barum-Römerbogen in zwei, vier und in acht Teilen. Damit verzierten wir 1971 viele Hauswände, Bauzäune und Scheunentore. :mrgreen:
Siemoneit verarbeitet alles alte Material, was da noch in einigen Speichern lagerte.
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Alexander Schoch
Interessiertes Mitglied
Interessiertes Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 13.11.2008, 13:31

Re: Circus Barum 1970-2008

Ungelesener Beitrag von Alexander Schoch » 10.12.2008, 09:30

Ich hätte diese schönen Plakate auch nicht weggeschmissen.Und sie passten ja zu seinem Unternehmen. Erst nach und nach schuf sich Simoneit seine "corporale identity". Werbung war nicht unbedingt Simoneits starke Seite. Er legt Wert auf seinen Tierbestand. Vielleicht auch auf seinen Bentley.
Saltovitale Alexander
Michael B.
Interessiertes Mitglied
Interessiertes Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 02.01.2008, 22:24

Barum Winterquartier vor 1973

Ungelesener Beitrag von Michael B. » 14.08.2012, 10:53

Ich habe eine Frage zum Winterquartier des Circus Barum.
Das (noch) Winterquartier des Circus Barum wurde 1973 von Gerd Siemoneit gekauft.
Aber wo bezog Barum sein Winterquartier in der Zeit von 1970 bis 1973?
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
Wahrscheinlich sogar Peter,der in der genannten Zeit ja mal bei Barum beschäftigt war.
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4496
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Barum Winterquartier vor 1973

Ungelesener Beitrag von Admin » 14.08.2012, 12:27

Habe Volker Reinke gefragt, welcher meine "grauen Zellen" erhellte. :D
War mir selber nicht mehr sicher, da schon zulange her.

Volker: "das war das alte Winterquartier in Moringen, gehörte auch Benneweis"
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Michael B.
Interessiertes Mitglied
Interessiertes Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 02.01.2008, 22:24

Re: Barum Winterquartier vor 1973

Ungelesener Beitrag von Michael B. » 14.08.2012, 13:29

Schönen Dank Peter.
Werde mich in Moringen mal schlau machen.Habe dort noch einige Kontakte hin.
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4496
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Barum Winterquartier vor 1973

Ungelesener Beitrag von Admin » 16.08.2012, 00:09

Hier noch was zum aktuellen Wechsel. ;)

http://www.hna.de/nachrichten/landkreis ... ortheim%29
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4496
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Circus Barum (Gerd Siemoneit) 1970-2008

Ungelesener Beitrag von Admin » 03.09.2012, 23:28

Circus Barum war einer der größten Reisecircusse in Deutschland. Er wurde bis zu seinem Schluss als Familienunternehmen geführt. Gerd Siemoneit-Barum gab 2002 seine Raubtierdressuren auf, blieb jedoch bis 2008 Senior-Zirkusdirektor. Die Unterhaltungskosten des Zirkus beliefen sich auf 11.000 Euro täglich, wobei 800 Euro für die Futterkosten der etwa 60 im Zirkus lebenden und auftretenden Tiere bestimmt waren, darunter der Breitmaulnashornbulle Tsavo (über 30 Jahre alt und 3,3 Tonnen schwer). Dieser wurde inzwischen vom Circus Krone übernommen. Die Musik in der Vorstellung kam von einem elfköpfigen Live-Orchester.
Der Circus-Betrieb wurde Ende Oktober 2008 eingestellt.

http://www.youtube.com/watch?v=qDG4eGmz ... ture=share

Die Circusschule des Circus Barum
mit einer kessen Rothaarigen mit Zöpfen ;) :mrgreen:

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... krqgbpMQ#!
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4041
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Barum (Gerd Siemoneit) 1970-2008

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 24.11.2018, 18:16

Circus Barum von Gerd Siemoneit 1974

https://circus-collection.blogspot.com/ ... upe086fjfU
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten