Modell Cirque Pinder

Über die Traumcircusse in Miniatur
Antworten
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4501
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Modell Cirque Pinder

Ungelesener Beitrag von Admin » 08.08.2007, 16:50

Bild

Mehr Fotos zu Modellcircussen und Plakaten unter http://archiv.circusworld.de/2007/News/ ... llung.html
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Marco
Ambitioniertes Mitglied
Ambitioniertes Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 04.07.2007, 00:45

Re: Modell Cirque Pinder

Ungelesener Beitrag von Marco » 08.08.2007, 18:29

Peter,
schade dass Du nicht weitere Bilder der Dioramen aufgenommen hast. Fuer uns Modellbauer im Forum (Hoffes es gibt da den einen oder anderen und ich bin nicht auf mich allein gestellt ;-) ) ist es immer schoen Bilder von anderen Circusmodellbauern zu bewundern und eventuell den ein oder anderen Trick abzuschauen.
Zum Thema franzoesischer Circusmodellbau kann ich nur die hervorragende Seite http://www.cirquenpiste.fr/ empfehlen. Neben interessante Bildern (wenn auch ein wenig klein) gibt es auch Links zu franzoesischen Herstellern und sogar eine Umrechnungstabelle in die verschiedensten Massstaebe. Ein ganz besonderes Modell findet sich unter http://cirquefanny.free.fr/ . Leider wurde die Seite schon seit einigen Jahren nicht mehr erweitert, zeigt aber dennoch wunderbare Modelle.
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4501
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Modell Cirque Pinder

Ungelesener Beitrag von Admin » 08.08.2007, 18:52

Bild

Da ist noch ein zweites Modell. ;)

Ich war zeitlich so stark eingebunden, dass ich zu weiteren Fotos nicht mehr kam. Tut mir leid.
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Ingo Böckmann
-
-
Beiträge: 957
Registriert: 04.07.2007, 13:54

Re: Modell Cirque Pinder

Ungelesener Beitrag von Ingo Böckmann » 10.08.2007, 10:35

Ich habe eine Frage bezüglich des oben zu sehenden Pinder-Modells:
Wie originalgetreu ist es? Ich meine nicht Chapiteau oder Wagen,welche sehr gut aussehen,sondern die Aufteilung des Platzes!
Wird im Original bei diesem Circus die Tierschau öfters "neben"dem Chapiteau aufgebaut,was ja eher ungewöhnlich ist,oder ist es eine "künstlerische Freiheit". . .?
mit freundlichen Grüßen Ingo
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4501
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Modell Cirque Pinder

Ungelesener Beitrag von Admin » 10.08.2007, 10:47

Ingo Böckmann hat geschrieben:Ich habe eine Frage bezüglich des oben zu sehenden Pinder-Modells:
Wie originalgetreu ist es? Ich meine nicht Chapiteau oder Wagen,welche sehr gut aussehen,sondern die Aufteilung des Platzes!
Wird im Original bei diesem Circus die Tierschau öfters "neben"dem Chapiteau aufgebaut,was ja eher ungewöhnlich ist,oder ist es eine "künstlerische Freiheit". . .?
Ich denke es kommt auf den Platz darauf an. ;)
Ich habe bei Pinder schon recht unterschiedliche Plätze erlebt und jedesmal stand die Tierschau wo anders, wobei in der Mehrheit diese hinter dem Spielzelt zu finden war.
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Ingo Böckmann
-
-
Beiträge: 957
Registriert: 04.07.2007, 13:54

Re: Modell Cirque Pinder

Ungelesener Beitrag von Ingo Böckmann » 10.08.2007, 11:14

Danke!
Also ist hier ein "kleiner Privatplatz"nachgebaut worden! ;) :D
mit freundlichen Grüßen Ingo
Antworten