Fritz + Anneliese Wurms - Stukenbrock

Freizeitparks mit artistischen Programmen
Antworten
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4439
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Fritz + Anneliese Wurms - Stukenbrock

Ungelesener Beitrag von Admin » 14.03.2011, 01:57

Vor 35 Jahren gründeten Fritz und Anneliese Wurms in Stukenbrock den Hollywood-Safari-Park. http://www.safaripark-stukenbrock.de/
Anneliese Wurms entstammte einer bekannten Düsseldorfer Schaustellerfamilie.

Dieser Park hat enge Beziehungen zu vielen Circusdirektoren, z.B. Franz Althoff, Gerd Siemoneit, Enis Togni, ....

------------------

Der Hollywood- und Safaripark Stukenbrock ist ein Freizeitpark in der Senne, Kreis Gütersloh, Nordrhein-Westfalen (Deutschland).

Der Safaripark, in dem zahlreiche exotische Tiere die eigentlichen "Attraktionen" sind, wurde am 15. Juli 1969 eröffnet. Als Ergänzung wurde ein Vergnügungspark mit Fahrgeschäften eingerichtet. 2005 und 2006 besuchten jeweils rund eine halbe Million Gäste den Park. In Spitzenzeiten werden bis zu 200 Mitarbeiter beschäftigt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Hollywood- ... tukenbrock
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Guenter Krebs
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 20.12.2009, 21:56

Re: Fritz + Anneliese Wurms

Ungelesener Beitrag von Guenter Krebs » 17.02.2012, 22:10

Hallo Peter, in meiner Kindheit kann ich mich noch erinnern,etwa um 1950 da war - Wurms rollenter Zoo - in unserer Kreisstadt Löbau / Sachsen.
Da fühlte ich mich jeden Tag hingezogen . Dieser rollente Zoo , es waren einige Raubtierwagen und ein Rundkäfig in welchen sich ein großer Braunbär befand.
Könnte es sich um die Familie Fritz und Aneliese Wurms gehandelt haben ? Es war jedenfalls zu dieser Zeit schon ein etwas älteres Ehepaar welches auch die Tiere versorgte....Gruß Günter
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4439
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Fritz + Anneliese Wurms

Ungelesener Beitrag von Admin » 17.02.2012, 22:36

Guenter Krebs hat geschrieben: Könnte es sich um die Familie Fritz und Aneliese Wurms gehandelt haben ? Es war jedenfalls zu dieser Zeit schon ein etwas älteres Ehepaar welches auch die Tiere versorgte....Gruß Günter
Hallo Günter,
da muss ich passen. Das kann ich nicht beantworten.
Aber vielleicht weiss es Klaus Lüthje oder ein anderer "Oldtimer" hier. :)

In meiner "schwäbischen Jugend" fällt mir dazu die reisende Tierschau von Heppenheimer ein. ;)
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Antworten