Baden-Württemberg: Christian Wallisers Raubtierhof

Freizeitparks mit artistischen Programmen
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4439
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Baden-Württemberg: Christian Wallisers Raubtierhof

Ungelesener Beitrag von Admin » 21.03.2015, 01:31

Christian Wallisers Raubtiershow on Tour 2015

14 Raubkatzen in der Manege
Premiere im Ludingarten in Wehr

Ein junger Mann streichelt die Pfoten einer Katze, verschmust reibt das Tier seinen Kopf an seinen. Die Szene spielt nicht in einem Wohnzimmer. Christian Walliser streichelt einen seiner ausgewachsenen Tiger. Walliser gastiert mit seiner Raubtiershow vom heutigen Donnerstag an bis Sonntag, 22. März, im Wehrer Ludingarten.

Dass es sich nicht um Schmusekatzen, sondern um Raubtiere handelt, musste der Dompteur schon am eigenen Körper spüren.

http://www.badische-zeitung.de/wehr/14- ... 46171.html

http://www.walliser-tiger.de
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4439
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Christian Wallisers Raubtiershow

Ungelesener Beitrag von Admin » 04.04.2015, 14:30

Überraschende Übereinstimmungen
Wissenschaft trifft Praxis: Ein Gespräch am Rand der Raubtiershow von Christian Walliser.

gerieten Birmelin und Walliser unvermittelt ins "Fachsimpeln". Es zeigte sich dabei, dass die Beobachtungen und Erkenntnisse des Wissenschafters und des Praktikers trotz des unterschiedlichen Ansatzes weitgehend übereinstimmen. Im Transport der Tiere von einem Gastspielort zum anderen hat Walliser keine Auffälligkeiten im Verhalten seiner Raubkatzen entdeckt. Birmelin belegt das anhand seiner ausgiebigen Forschungen, die er gemeinsam mit der Biologin Tessy Albonety von der Universität Freiburg unternommen hat. Dabei hat sich gezeigt, dass das körpereigene Stresshormon Cortisol während des Transports von Elefanten und Löwen nicht erhöht ist. Die Veränderungen der Standorte mit neuen Eindrücken und Reizen scheinen sich vielmehr für die Tiere auch positiv auszuwirken.
Aufgrund seiner monatelangen Beobachtungen von Löwen in der afrikanischen Serengeti glaubt Birmelin herausgefunden zu haben, dass die Löwen im Zirkusalltag aktiver sind als in der freien Wildbahn.

http://www.badische-zeitung.de/freiburg ... 49694.html
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4439
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Christian Wallisers Raubtiershow

Ungelesener Beitrag von Admin » 09.04.2015, 22:22

Heute in Radolfzell :D
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4439
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Christian Wallisers Raubtiershow

Ungelesener Beitrag von Admin » 09.04.2015, 22:25

Löwenvorführung :)
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4439
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Christian Wallisers Raubtiershow

Ungelesener Beitrag von Admin » 09.04.2015, 22:31

Tigerdressur anschaulich dargestellt. :)
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4439
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Christian Wallisers Raubtiershow

Ungelesener Beitrag von Admin » 09.04.2015, 22:34

Jan Walliser erklärt sehr anschaulich und sympatisch die Besonderheiten der Tiere, deren Verhalten und die einzelnen Dressurschritte. :D
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4439
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Christian Wallisers Raubtiershow

Ungelesener Beitrag von Admin » 11.04.2015, 14:00

Geteilte Meinungen zur Raubtierschau
Die Raubtierschau von Christian Walliser gastiert auf dem Messegelände in Radolfzell. Laut einer Studie haben seine Tiger und Löwinnen keinen Stress, sagt der Dompteur. Die Tierschützer die vor dem Zelt demonstrieren, sehen das anders.

Am Ende der Veranstaltung konnte Andrea Münstermann, die Tierschützerin, für sich keine nicht-artgerechte Behandlung der Tiere feststellen. Bei der anschließenden Fütterung fielen aber die weißen Tauben auf, die da friedlich vor ihrem Schlag die Sonne genossen. „Die hat man uns in einem Karton vor das Kassenhäuschen gestellt, mit einem Zettel, die sollen wir doch als Futter für unsere Katzen nehmen. Da frage ich mich, wo bleibt da denn der Tierschutz“, ging Jan Walliser auf die fragenden Blicke der Zuschauer ein und Andrea Münstermann konnte nur noch den Kopf schütteln.

http://www.suedkurier.de/region/kreis-k ... 55,7769045
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4439
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Christian Wallisers Raubtiershow

Ungelesener Beitrag von Admin » 16.04.2015, 18:41

Heute in Stockach auf dem Dillplatz :)
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4439
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Christian Wallisers Raubtiershow

Ungelesener Beitrag von Admin » 17.04.2015, 23:08

Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4439
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Christian Wallisers Raubtiershow

Ungelesener Beitrag von Admin » 24.04.2015, 13:33

Ohne Effekthascherei

Mit neun Tigern und fünf Löwen ist er nach VS gekommen. In seine Show erinnert eigentlich nur das Sägemehl und die Podeste hinter dem Gitter an einen Zirkus. Neu und anders ist jedoch die Art und Weise, wie Christian Walliser mit seinen Katzen arbeitet: ohne Effekthascherei und ohne künstliche Dramatik. Wenn Kumal keine Lust hat, dann bleibt er eben sitzen und faucht dazu gewaltig. Mensch und Tier scheinen sich nicht nur zu verstehen, sondern auch zu respektieren.

http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhal ... bec4b.html
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4439
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Christian Wallisers Raubtiershow

Ungelesener Beitrag von Admin » 26.04.2015, 00:09

Bild

RAUBTIERE HAUTNAH ERLEBEN - Mein Fotobericht :D

http://www.circusworld.de/2015/15-1/15-1.html

Bild
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4567
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Christian Wallisers Raubtiershow

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 07.07.2015, 08:33

Löffingen bekommt einen neuen Ortsteil, „Tiger-Town“

Der Raubtierflüsterer aus Augsburg möchte nun in Löffingen sesshaft werden und seinen Traum eines Raubtierhofes auf dem Gelände des alten Sägewerk (Welschland) verwirklichen.

Großzügige, zooähnliche Anlagen für seine Tiere und die Möglichkeit sie auch weiterhin dem Publikum im Training zu zeigen, in dem die Schönheit und Eleganz der Raubkatzen in der Bewegung voll zur Geltung kommt ist das Ziel des Christian Walliser´s Raubtierhof.

Eine besondere Vorrangsstellung soll hierbei die Zucht zur Arterhaltung der bedrohten Großkatzen einnehmen, da der natürliche Lebensraum der Tiger immer kleiner wird.

Schulklassen und Behinderteneinrichtungen werden die Möglichkeit haben, im Rahmen eines interaktiven Biologie-Unterrichts, Fragen zu stellen und alles über die Dressur und Haltung dieser wunderschönen Raubkatzen zu erfahren.

Kommentierte Tierdarbietungen, Führungen, Artistenworkshops für Kinder und die große Raubtierfütterung sollen nur einige Highlights des Raubtierhofes sein.
Bei den neuen Wegbegleitern bleibt anderen glatt die Spucke weg – gemeint sind Lama-Trekkingtouren, welche ebenfalls angeboten werden.


Das Vorhaben wurde von den zuständigen Ämtern und der Stadt Löffingen mit Wohlwollen aufgenommen. So findet am Donnerstag den 9. Juli 2015 eine öffentliche Gemeinderatsitzung mit Christian Walliser statt, bei der es um die Verpachtung des Grundstückes geht mit der Option zum Kauf und der an der noch offene Fragen zu diesem einzigartigen Projekt gestellt werden können.

Allen Raubtierfreunden wird Christian Walliser die Faszination Raubtier am 8. Juli, 10. Juli, 11. Juli und 12. Juli 2015 jeweils um 19 Uhr auf dem Festplatz an der Wanne näher bringen.

http://www.walliser-tiger.com/news.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4567
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Christian Wallisers Raubtiershow

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 07.07.2015, 09:51

Diskussion um Tiger und Löwen
Christian Walliser will einen Raubtierhof eröffnen.

Christian Walliser will für seinen Raubtierhof das Gelände des alten Sägewerks in "Welschland" pachten mit der Option eines späteren Kaufs. Grund für diese Entscheidung ist nach Angaben von Jan Walliser, dass man schließlich nicht jünger und das Reisen somit immer anstrengender werde. Löffingen mit seiner wunderschönen Umgebung und der "supertollen Stadt" habe sofort einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Außerdem sei man beim vergangenen Gastspiel ausgesprochen freundlich aufgenommen worden, erklärt Jan Walliser und schwärmt von einer "Wundervollen Zusammenarbeit" mit der Stadtverwaltung.

http://www.badische-zeitung.de/loeffing ... 04361.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4567
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Christian Wallisers Raubtiershow

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 07.07.2015, 15:06

Manchmal greife ich mich an den Kopf, wenn ich solches lese:
Als private Meinung kann ich das akzeptieren, aber nicht von einer Tierschutzvereinsvorsitzenden im ländlichen Bereich.

"Die Tierschutzvereinsvorsitzende Carola Hannes möchte überhaupt kein Tier in einem Käfig sehen. Die beginnt mit einem Vogel im Käfig und hört bei Raubkatzen hinter Gittern auf. „Eine Raubkatze benötigt einen großen Aktionsradius und der ist hier nicht gegeben. Eine artgerechte Tierhaltung gäbe es auch nicht im Zoo."

http://www.suedkurier.de/region/schwarz ... 25,7982065
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4567
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Christian Wallisers Raubtiershow

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 11.07.2015, 10:15

Löffingen wird zu Löwingen: Raubtiertrainer dürfen bleiben

Neun Tiger und sechs Löwen im Schwarzwald: Christian und Jan Walliser wollen in Löffingen einen Raubtierhof eröffnen. Die Zustimmung ist da. Doch wie sieht es mit der Sicherheit aus?

Mit Christian und Jan Walliser bekommt Löffingen zwei neue Bürger – zusammen mit neun Tigern und sechs Löwen. Nach einer unaufgeregten Diskussion, zu der auch rund 50 Zuhörer gekommen waren, stimmt der Gemeinderat am Donnerstagabend der Verpachtung der alten Stadtsäge für ein Jahr auf Probe an das Ehepaar Walliser bei nur zwei Gegenstimmen zu.

http://www.badische-zeitung.de/loeffing ... 08594.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4567
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Christian Wallisers Raubtiershow

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 16.07.2015, 01:54

Neuer Wohnsitz Schwarzwald: Die Tiger kommen
Dompteur Christian Walliser und sein Mann Jan lassen sich mit neun Sibirischen Tigern und fünf Löwen in Löffingen im Hochschwarzwald nieder. Vorerst auf ein Jahr zur Probe.

Christian Walliser, 34 Jahre alt und seit 15 Jahren im Geschäft, ist ein eher schmächtiger, ein fast zarter Mann. Die lange Narbe auf der Stirn bleibt als Erinnerung an den 8. Dezember 2009, doch dazu später. "Als Dreijähriger war ich mit meinen Großeltern in meiner Heimatstadt Augsburg bei einer Vorstellung des Circus Krone", erzählt er. Er sei fasziniert gewesen, er habe sofort gewusst, was er später einmal beruflich machen wolle. Auch wenn ihn seine Klassenkameraden immer gehänselt hätten.

Er macht seine Lehre im Augsburger Zoo, heuert in einem Zirkus an, übernimmt schließlich acht Tiger und macht sich selbstständig. Er tourt und tingelt durch Süddeutschland, durch Europa, immer wieder hat er Engagements bei großen Zirkussen.

http://www.badische-zeitung.de/suedwest ... 98130.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4567
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Christian Wallisers Raubtiershow

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 28.07.2015, 22:34

Eröffnung des Raubtierhofes nun am Samstag, 1. August um 15 Uhr.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4567
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Christian Wallisers Raubtiershow + Raubtierhof

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 30.07.2015, 23:38

Brauchen Christian Wallisers Tiger in Löffingen mehr Platz?

Im Moment erfüllt der Raubtierhof von Christian Walliser alle Auflagen. Das könnte sich aber ändern. Gelten seine Käfige als stationär, bräuchten die Tiger laut Gesetz bald mehr Platz.
Denn bei einer stationären Tierhaltung git das Säugetiergutachten mit anderen Richtlinien. Nach der neuen Tierschutzrichtlinie für stationäre Betriebe und Zoos fallen demnach für zwei Raubtiere schon 200 Quadratmeter an, allerdings nur, wenn der Boden versiegelt und mit einer Drainage versehen ist. Das ist in Löffingen jedoch nicht der Fall, dort ist Naturboden auf dem Gelände, was die geforderten Flächen nochmals erhöht. Für die neun Tiger und fünf Löwen hat das Landratsamt eine Fläche von mindestens 4200 Quadratmetern ausgerechnet. Die Gehege müssten demnach mit vier Meter hohen Gittern umzäunt sein, dazu komme ein Laufzaun für die Besucher in zwei Metern Entfernung, was die Fläche auf 4700 Quadratmeter erhöhe. Das gesamte Gelände der ehemaligen Stadtsäge mitsamt dem darauf stehenden Gebäude habe jedoch nur rund 5200 Quadratmeter. Um den Tierschutz zu gewährleisten, müssten folglich bei einer stationären Einrichtung das Zirkuszelt sowie die ganzen Wagen und Fahrzeuge, die derzeit auf dem Gelände stehen weg, erläuterte der zuständige Dezernent des Landratsamtes.

https://www.badische-zeitung.de/loeffin ... 80573.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4567
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Christian Wallisers Raubtiershow + Raubtierhof

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 03.08.2015, 13:24

Keine Angst vor großen Katzen
Enormer Zulauf bei den Tigern und Löwen der Wallisers beim Tag der offenen Tür / Rontke und Köpfler betonen die Attraktion.

Christian und Jan Walliser waren überrascht vom großen Interesse. Sie erhoffen sich Zuspruch für ihr Projekt, Raubtiere in Löffingen hautnah zu erleben. Mit diesem Tag wolle man nicht nur Sicherheitsbedenken zerstreuen, sondern auch die Unterbringung zeigen.

In vier Gehegen sind die Vierbeiner untergebracht. Tierquälerei, keine artgerechte Haltung? Tierschützer waren an diesem Tag nicht erschienen. Jan Walliser hat dazu eine klare Meinung: "Ist der Goldfisch im Glas artgerechte Haltung?"

http://www.badische-zeitung.de/loeffing ... 11713.html

Laut Christian Walliser kamen in den ersten beiden Tagen knapp 500 Besucher. :D
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4567
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Christian Wallisers Raubtiershow + Raubtierhof

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 04.08.2015, 12:22

Tiger und Löwen in Löffingen
Raubtierhof im Hochschwarzwald
In Löffingen hat ein Raubtierhof mit 14 Löwen und Tigern eröffnet. Doch ob sie dauerhaft im Hochschwarzwald heimisch werden, ist offen. Die Genehmigung reicht nur für ein Gastspiel.

Informatives Video über die Eröffnung. Einzig was darin stört, ist ein neuer "Fachreferent" von Peta, die natürlich überall ein Problem sehen und Tiere in Zoo und Circus grundsätzlich ablehnen.

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/b ... index.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4567
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Christian Wallisers Raubtiershow + Raubtierhof

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 04.09.2015, 22:56

Ich war heute in Löffingen und besuchte Christian und Jan Walliser. :D
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4567
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Christian Wallisers Raubtiershow + Raubtierhof

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 04.09.2015, 23:08

Dressurprobe im Zelt. :D
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4567
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Christian Wallisers Raubtiershow + Raubtierhof

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 10.02.2016, 22:48

Jan und Christian Walliser haben die gute Idee eines Ostercircus vom 26. März bis 3. April 2016 :D
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4567
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Christian Wallisers Raubtiershow + Raubtierhof

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 19.02.2016, 12:39

Löffinger Ostercircus lockt
Raubtierhof Walliser präsentiert sein neues Programm mit Stars und neuen Dressuren

Als Gäste werden Lee Lauretti und die Luftakrobaten Maciej Astramowicz und Aleksandra Melska mit dabei sein. Maciej Astramowicz war bereits Halbfinalist der polnischen Supertalent-Show. Exklusiv zeigt er in Löffingen einen schwebenden Tanz voller dynamischen Stürze, Flexibilität und Körperbeherrschung. Sein zweiter Auftritt mit seiner Partnerin zaubert Leidenschaft als choreografisches Kunstwerk unter die Zirkuskuppel.

http://www.suedkurier.de/region/schwarz ... 25,8530483
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 4567
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Christian Wallisers Raubtiershow + Raubtierhof

Ungelesener Beitrag von Circusworld » 30.03.2016, 23:13

Besuchte heute den nett gemachten Ostercircus von Christian Walliser.
Er zeigte zwei Tigergruppen mit je zwei Tiger und eine dreiköpfige Löwengruppe.
Danach eine skurrile Nummer mit Einrad des Lee Lauretti, zunächst in Polizeiuniform und später mit Striptease auf dem Einrad.
Im Anschluss eine sehr gute Vertikalseilnummer der beiden Polen Maciej Astramowicz und Aleksandra Melska, welche im zweiten Programmteil eine anspruchsvolle Partnerarbeit an den Tüchern zeigen.
Christian zeigt zwei schöne Pferde und ein Pony und Lee Lauretti ein durchschnittliche Darbietung als Bauchredner.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten