Circus Bely (Marina Frank, ehemals Stefan Frank)

Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4329
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Circus Bely (Marina Frank, ehemals Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Admin »

Circus Bely - Stefan Frank in Bühl 2007

http://aktuelle.circusworld.de/2007/Pro ... bely_.html

--------------------------------

Die neue Musikanlage war viel zu laut eingestellt, so dass die Musik einem schon in den Ohren weh tat und daher kam die Stimme von Frau Direktor auch viel zu laut rüber.

Am Ende der Vorstellung vor dem Zelt: Ein älterer Mann sagte zu seiner Frau. "Die Ansagerin hatte aber eine schrille Stimme, die höre ich ja heute Nacht noch im Schlaf." :D

Es war wirklich extrem laut
Aber sie rissen das Publikum mit und dieses blieb selbst im ungewöhnlichen etwas langatmigen Finale bis zum letzten Moment auf den Plätzen sitzen. Vielleicht auch weil diese dachten, da kommt noch etwas hinterher. ;)
Die vorletzte Nummer des Programms war leider wiedermal das Geldsammeln des Kautschukmädels für dessen Ausbildung und Krankenversicherung. Dies mit nachdrücklichen Worten von Frau Direktor. Da das Mädel wirklich gut war und Charme besitzt, gaben die Besucher eine reichliche Extragabe. ;)
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4329
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Admin »

http://www.circus-bely.de/

Diese Website wurde von einer Ettlinger Werbeagentur professionell gestaltet und gesponsert. Auf diese ist auch die Domain registriert. Dies sind Freunde dieses Circus. ;)
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Juergen P.
Interessiertes Mitglied
Interessiertes Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 02.07.2007, 14:28

Circus Bely (Stefan Frank) 2008

Ungelesener Beitrag von Juergen P. »

Gestern sah ich zufällig in Weingarten bei Karlsruhe den Circus Bely von Stefan Frank. Schön grosszügig aufgebaut auf dem Festplatz, einige Tierauflieger (Doppelachser) mit angebauten Tierzelten. Der Fuhrpark sauber an der Front neben den Wohnwagen aufgestellt. Beim Kartenkauf erfuhr ich, dass heute freie Sitzplatzwahl ist und im Preis die Pausentierschau inbegriffen ist :o . Im Chapiteau sind die Logen komplett aufgebaut, das Gradin mit Schalensitzen nur auf einer Seite. Im Eingangsbereich ein Stand mit Süssigkeiten und Popcorn, links neben dem Sattelgang (ein Plastikplane mit zwei Durchgängen) steht ein Wagen mit der Licht - und Tonanlage. Und mit der Sattelgangplane gibt es in der ganzen Vorstellung einen Kampf – der Wind bläst von hinten ins Zelt und dieses Ding ist dauernd am Fliegen :D . Im Programm sind Stefan Frank mit seinem Kautschukpferd (ein Cowboy und sein Pferd – dieses Mal heisst es Marshall – ich weiss leider nicht dass wievielte Pferd es ist. Bereits vor ca. 20 Jahren sah ich von ihm diese Nummer. Ebenfalls unter seiner Peitschenführung die Frankordi – Reitertruppe mit dem grossartig angekündigten Sulky-Sprung. Wie bei fast allen Komödianten laufen die Tiernummern sehr gut – ein Vierer-Zug Friesen, ein Gross und Klein, eine Einzelfreiheit eines Arabers und ein Fünfer-Zug Trampeltiere. Als Schlussnummer vor der Pause eine Hunde -Nummer, die sicher auch in einem grossen Unternehmen überzeugen könnte. Als artistische Nummern gibt es ein Vertikalseil und eine Handstand/Kautschukarbeit, den „Silberdraht“ von Marina sowie zwei Clowns mit der Zauberei mit einem entliehenen Schal. Die Ansage liegt in den Händen von Marina Frank, deren Ehemann Harry als Junior-Chef präsentiert wird. Im Programm deren 3 Töchter und ein Sohn, dazu ein Schwager. Leider ist die Ansage doch etwas sehr laut und geschwollen, wer gerade Zeit hat redet durchs Mikrophon – dass sind im Endeffekt alle ;) . Zur Pause wird auf das ausgegebene Tierfutter am Haupteingang verwiesen, verschwiegen wird allerdings, dass für einen Beutel € 2,00 fällig werden. Nach Ende der Pause beginnt das Programm auch nicht sofort, es wird erst noch ein Trampeltier hereingeführt und für Photoaufnahmen geworben. Darüber vergeht auch wieder ein viertel Stunde :( . Und das bei einem „preisgekrönten“ Programm :D . Steve Frank wurde laut Ansage bei einem Circusfestival in Paris mit einer Goldmedaille belohnt und die zweitjüngste Tochter von Marina und Harry erheilt beim Circusfestival von Monte Carlo aus den Händen von Prinzessin Stephanie einen goldenen Oscar :D . Als diese ( nicht Stephanie :D ) dann noch zum Sammeln in die Reihen kam war ich kurz davor zu sagen: wenn du mir den Goldenen Oscar zeigst bekommst du 10 €uro – aber ich habe das gelassen – auf dem zu Beginn der Sammlung offensichtlich leeren Tablett lagen schon ein 10 und ein 20-Euroschein und ziemlich viel Silbergeld. Und alles für die viermonatige Winterpause, für Verletzungen und dafür, dass keine Krankenkasse die Artisten aufnimmt :?
Als Resümee – ein schöner Familiencircus – von aussen - , drinnen ein Komödiantenprogramm das in dieser Struktur seit über 20 Jahren so gezeigt wird . Da ändert sich auch nichts durch einen schwülstigen Monolog zu Beginn und zum Finale und durch Lichtspielereien von Sohn Nino. :(
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4329
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Admin »

Bild

Circus Bely in Ettlingen

Der Circus Bely von Stefan Frank ist tierreich mit schönen Tiergehegen und optimalem Wagenpark. Hier wurde in den letzten Jahren viel investiert und der Circus beständig verbessert und verschönert. 12 Kamele sind der Stolz des Circus, ebenso die vier Zebras und zwei dressierte Hundegruppen.

Familiencircus, welcher für Familien viel bietet !!

Bild

14 Fotos unter
http://aktuelle.circusworld.de/2010/Bel ... ly-10.html
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4329
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Admin »

Circus Bely hat seinen Saisonstart in Rastatt, wo er auch sein Winterquartier hat.. Dort ist der Circus derzeit der Drehort für einen "Tatort-Krimi" des SWR Stuttgart.
Der Täter (Bösewicht) kommt aus dem Circus, was leider insgesamt nicht imageförderlich ist. Aber für den Circus Bely ist das eine gute Zusatzeinnahme zum Saisonstart.

TATORT "Zirkusleben"
Ein toter Feuerschlucker in einem kleinen Zirkus – das ist die Ermittlungsbasis für Lena Odenthal und Mario Kopper. Seit dem 19. März 2013 wird der neueste Fall in Szene gesetzt.

http://www.tatort-fundus.de/web/meldung ... leben.html
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4329
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Admin »

ZIRKUSKIND - Doku von Spiegel TV

http://www.spiegel.tv/filme/opendoku-zirkuskind/
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Circus Vorstellungen im Juli und August
Liebe Gäste,

an folgenden Tagen im Juli und August gibt der Circus Bely wieder tolle Vorstellungen.

Juli:
– 22.7. + 23.7. (11 Uhr morgens) + 27.7. + 28.7. + 29.7. + 30.7.2017(11 Uhr morgens)
August:
– 1.8. + 3.8. + 4.8. + 5.8. + 6.8.(11 Uhr morgens) + 8.8. + 10.8. + 11.8. + 12.8. + 13.8.(11 Uhr morgens) + 15.8. + 17.8. + 19.8. + 20.8.2017(11 Uhr morgens)

Einlass 16 Uhr Beginn der Vorstellung 16:30 Uhr.

Sonntags immer Vormittagsvorstellung Einlass 10:30 Uhr Vorstellung 11 Uhr.

Es gibt Popcorn und Gekühlte Getränke und jede Menge Spaß und Unterhaltung.

Wir wünschen viel Spaß, wenn es wieder heißt: Manege frei…beim Circus Bely!

http://www.hegi-camping.de/aktuelles/ci ... nd-august/
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Circus Bely in Tengen, engagiert vom HEGI-Campinplatz
Dateianhänge
DSCF0056.JPG
DSCF0094.JPG
DSCF0095.JPG
DSCF0097.JPG
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Aus dem Programm
Dateianhänge
DSCF0057.JPG
DSCF0059.JPG
DSCF0063.JPG
DSCF0065.JPG
DSCF0068.JPG
DSCF0069.JPG
DSCF0071.JPG
DSCF0073.JPG
DSCF0074.JPG
DSCF0076.JPG
DSCF0077.JPG
DSCF0078.JPG
DSCF0081.JPG
DSCF0084.JPG
DSCF0085.JPG
DSCF0091.JPG
DSCF0092.JPG
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Zirkus in Walldorf
Artistik, Dressur und Clownerie

Artistenfamilie Bely noch bis 14. Oktober zu Gast - Herzklopfen garantiert

Zirkus, das hat etwas Nostalgisches und Romantisches. Und so, wie bei diesem Zirkus unsichtbare Kräfte wirken, wie er für Herzklopfen und lautes Lachen sorgt, hat er auch etwas Magisches. Der Zirkus Bely ist wieder in Walldorf zu Gast, die große Artistenfamilie ist nicht nur weiter gewachsen, sondern setzt bei ihren verblüffenden Kunststücken noch mal einen drauf.

Beim Warm-up lernt das Publikum ein Talent der schon neunten Generation der Zirkusfamilie kennen, den vierjährigen Maddox, der gemeinsam mit Clown Charly den "richtigen Zirkusapplaus" lehrt: Jubelrufe, Pfiffe, Fußgetrappel und Klatschen sind dann im Lauf der Gala immer wieder zu hören. Die beiden Clowns überzeugen später auch als Musiker und bei lustigen Wortgefechten mit Zirkuschefin Marina.

Mehr unter: https://www.rnz.de/nachrichten/wiesloch ... 90750.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

CIRCUS BELY GASTIERT
Manege frei in Ettlingen: „Der Sulky-Sprung ist einzigartig“

Wenn auf der ansonsten doch eher kahlen Wiese am Dickhäuterplatz auf einmal Menschen in bunten Kostümen umherlaufen, Pferde wiehern und Gänse schnattern, dann ist klar: Der Circus Bely hat zu Ostern wieder sein Zelt in Ettlingen aufgeschlagen. Zwei Tage hat es gedauert, bis alles aufgebaut war, das Zelt mit den 500 Besucherplätzen, die Manege und die Beleuchtung. Nun werden noch die letzten Handgriffe erledigt. „Am schwierigsten ist es immer, die Eisenanker in den Boden zu schlagen, aber hier auf dem festen Wiesenboden klappt das eigentlich ganz gut“, berichtet Zirkusdirektorin Marina Frank, die sich seit vielen Jahren auf ein eingespieltes und sehr vertrautes Team verlassen kann. Denn der Circus Bely ist ein reines Familienunternehmen in der neunten Generation. „Sogar die Enkelkinder machen schon im Programm mit“, freut sich Frank.

Mehr unter: https://bnn.de/lokales/ettlingen/manege ... inzigartig
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Circus Bely gastiert auf der Öhringer Herrenwiese

Öhringen In dem Familienzirkus in neunter Generation wirken 15 Personen und zahlreiche Tiere mit. Alles ist für die Premiere am Samstag vorbereitet. Manege frei heißt es vom 10. bis 18. August täglich um 16 Uhr, sonntags zusätzlich um 11 Uhr

Geschäftigkeit herrscht auf dem Festplatz an der Herrenwiesenstraße: Seit Tagen ist Circus Bely, ein Familienbetrieb in neunter Generation, schon mit dem Aufbau beschäftigt. Jetzt, nachdem die Tiere ihre großzügigen Unterstände haben, mit Heu und Kraftfutter aus den bereitstehenden Containern versorgt sind, werden die letzten Vorbereitungen im großen Viermast-Zirkuszelt getroffen.

Die Beleuchtung wird im Inneren noch ausgeklügelt, während Clown, Pferdedresseur und Kunstreiter Nino Renado Frank (29) zusammen mit seiner Schwester Nadjana Sylvana (19) den Platz, auf dem die Kamelherde um Hengst Sahib weilt, mit Hilfe von Schaufel und Mini-Radlader mistet. Schließlich soll gleich die tägliche Sommer-Dusche für die Wüstentiere anstehen.

Top-Noten für Tierhaltung

"Das Wohl unserer Tiere steht an erster Stelle", betont Marina Frank-Bely, die zusammen mit ihrem Ehemann Harry Alfredo Frank den Familienbetrieb führt. Nicht umsonst würde der Zirkus regelmäßig gemäß der Leitlinien des Bundesministeriums für Ernährung Landwirtschaft und Verbraucherschutz für seine Tierhaltung Top-Noten erhalten, meint Frank-Bely.

Von der Gans bis zum Kamel

Wildtiere sucht man vergeblich unter den über 100 Tieren des Traditionsbetriebs:

Mehr unter: https://www.stimme.de/hohenlohe/nachric ... 21,4235200
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Der Rastatter Traditionszirkus Bely hat wegen Corona große Sorgen

Zirkusleute sind optimistische Menschen. Auch dann, wenn die Situation wie aktuell in Corona-Zeiten alles andere als einfach ist. In solch einer Lage befindet sich der Rastatter Zirkus Bely. Die Aufbruchstimmung ringsum, wonach viele Betriebe wieder hochfahren und die Geschäfte wieder offen haben dürfen, lässt das reisende Gewerbe außen vor.

Weil Veranstaltungen mit Publikum wie Zirkusvorführungen wegen der Ansteckungsgefahr weiterhin verboten sind, bleibt nur eines: Warten und hoffen auf den Tag X.

„Das ist eine ganz schlimme Sache“, sagt Marina Frank-Bely im BNN-Gespräch. Zum Beispiel Ettlingen: „Dort sind wir seit 34 Jahren immer an Ostern“. In diesem Jahr: Absage wegen Corona. Auch alle weiteren Auftritte mussten gestrichen werden.

Wenn überhaupt, gibt es 2020 nur eine kurze Zirkussaison

Mehr unter: https://bnn.de/lokales/rastatt/der-rast ... sse-sorgen
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

TIERPATENSCHAFT ÜBERNOMMEN
Bühlerin hilft dem notleidenden Zirkus Bely

Heidi Knappe aus Bühl will dem notleidenden Zirkus Bely helfen. Sie hat eine Tierpatenschaft übernommen. Jeden Monat kommt ein fester Betrag auf das Konto der Zirkusfamilie.

https://bnn.de/lokales/buehl/buehlerin- ... ircus-bely
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Artisten und Tiere des Zirkus Bely in Rastatt treten wieder auf
Ab Samstag, 19. September, spielt der Zirkus Bely jeden Samstag und Sonntag bis einschließlich 15. November auf dem Rastatter Merzeau Gelände, wo er seit vielen Jahren sein Winterquartier hat.

„Wenn man von zwei Spieltagen Anfang März absieht, war das die längste Winterpause in der Geschichte unseres Zirkus“, sagt Marina Frank und lacht, obwohl ihr zum Lachen eigentlich gar nicht zu Mute ist.

Die Chefin des Zirkus Bely hat große Sorgen. Seit mehr als zehn Monaten hat das Familienunternehmen coronabedingt keine Vorstellungen mehr gegeben. „Und keine Vorstellungen heißt bei uns: keine Einnahmen“, betont Marina Frank.

Die Zwangspause wurde kreativ genutzt

Umso erleichterter zeigt sie sich, dass die Saison 2020 jetzt doch noch gestartet werden darf.

Mehr unter: https://bnn.de/mittelbaden/rastatt/arti ... wieder-auf
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Der erneute Lockdown und seine Folgen
Der Vorhang ist gefallen: Rastatter Zirkus kämpft ums Überleben
In diesem Jahr ist die Zirkusfamilie Bely in ihrem Winterquartier in Rastatt geblieben. Wegen Corona durften sie nicht reisen. Jetzt kämpfen sie um ihre Existenz und die ihrer Tiere.

Wie es weitergehen soll? Zirkuschefin Marina Frank weiß es nicht, die Stimme bricht, Tränen glitzern in ihren Augen. Mindestens 220 Vorstellungen gibt der Rastatter Cirkus Bely jedes Jahr. Wegen der Corona-Pandemie waren es in dieser Saison gerade einmal acht. Von den 500 Plätzen mussten 400 frei bleiben. Schon im Sommer ging es dann zurück auf das ehemalige französische Militärgelände an der Kehler Straße.

34 Winter hat die Zirkusfamilie schon auf dem Merzeau-Gelände verbracht. Es ist ihr erster Sommer in Rastatt – der Stadt, in der Franks Kinder geboren und zur Schule gegangen sind, in der ihr Sohn seine Frau kennengelernt hat und ihr Vater beerdigt wurde.

Mehr unter: https://bnn.de/mittelbaden/rastatt/der- ... -uberleben
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Zirkusfamilie Frank schwankt zwischen Hoffnung und Verzweiflung

So wie dem Zirkus Bely in Rastatt geht es im Moment vielen Familien-Zirkussen im Land: Sie sitzen fest im Winterquartier, ohne Perspektive auf Auftritte, auf Gastspiele und damit auch seit vielen Monaten ohne jede Einnahmen. Auch für die Zirkusfamilie Frank vom Zirkus Bely wird es im Winterquartier in Rastatt von Tag zu Tag schwieriger, sich irgendwie über Wasser zu halten.

Mehr unter: https://www.swrfernsehen.de/landesschau ... cx3ryDVOlA
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Circus Bely begeistert bei Gastspiel in Iffezheim

Wann der Zirkus Bely in diesem Jahr zum ersten Mal in der eigenen Manege spielen kann, ist derzeit noch völlig offen. Am Sonntag konnte die Zirkusfamilie Frank zwei Gastspiele beim Iffezheimer Kultursommer geben.

Die Besucher, vor allem Eltern und Großeltern mit kleineren Kindern, waren vom rund 90-minütigen Programm begeistert, auch wenn auf einige Attraktionen des Zirkus Bely verzichtet werden musste. So waren alle Nummern mit Großtieren wie Kamelen und Pferden nicht möglich.

Zwei Kamele waren trotzdem nach Iffezheim mitgekommen und wurden als begehrte Foto-Objekte eingesetzt.

Auch das Pferdereiten nach der Aufführung machte besonders den jungen Zirkusfans sichtlich Spaß und weckte Vorfreude auf einen möglichst zeitnahen Zirkusbesuch. „Wir stehen in den Startlöchern und würden lieber heute als morgen wieder Publikum im großen Zirkuszelt begrüßen“, berichtet Harry Alfredo. Wann es wieder in der eigenen Manege losgehen kann, ist derzeit noch völlig offen. „Vielleicht im September.“

Mehr unter: https://bnn.de/mittelbaden/rastatt/Circo ... -iffezheim
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Corona belastet den Circus Bely
70.000 Euro Futterschulden und ein kaputtes Zelt: So feiert eine Zirkusfamilie Weihnachten in Rastatt
Seit 35 Jahren schlägt Circus Bely sein winterliches Quartier stets in Rastatt auf. Traditionell wird dort auch Weihnachten gefeiert. Getrübt wird das Fest von Existenzsorgen.

Lässig klettert Maddox über den kleinen Zaun. Es dauert nicht lange, dann ist er umringt von zehn Alpakas. Maddox streut langsam das Müslifutter aus und die Tiere laben sich mit großem Eifer an ihrem Mahl, das sie am ersten Weihnachtsfeiertag kredenzt bekommen. Der Junge beobachtet mit sichtlichem Vergnügen, wie sich die Alpakas um ihn scharen, wenn er die Fütterung übernimmt.

Mehr unter: https://bnn.de/mittelbaden/rastatt/7000 ... en-rastatt
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Große Zirkusfamilie gastiert in Ettlingen: Neustart beim Circus Bely
Es war eine schwere Zeit für die Zirkusfamilie vom Circus Bely. Die Corona-Pandemie hat ausgebremst, Schulden drücken, nun der Neustart. In Ettlingen gastiert der Zirkus nun mit vielen Tieren und gab Einblick hinter die Kulissen.

Es läuft Musik, starke Männer treiben schwere Eisenhaken in den Boden des bunten Zelts und im Inneren werden Scheinwerfer installiert, während draußen Artisten üben, andere machen sich auf den Weg zum „Reklame laufen“: Der Zirkus ist in der Stadt. Beim Betreten des Geländes des frisch angekommenen Circus Bely im blühenden Horbachpark kann man wahrlich Zirkusluft schnuppern.

„Wir sind Allround-Talente“, betont Marina Frank-Bely fröhlich. Alles Familiensache. 20 Zirkusleute sind es insgesamt. Sie sei unendlich froh, dass wieder Vorstellungen stattfinden – 2019 war die Zirkusfamilie zuletzt in Ettlingen – dann kam Corona.

„Die Decke ist einem auf den Kopf gefallen“, finanzielle Sorgen, Existenzängste drücken nach wie vor. Auf der Internetseite findet sich eine Spendenadresse. „Wir müssen Futterschulden abzahlen.“ Die 80 Tiere fressen mit und ohne Vorstellung. Drei Rundrollen Heu und vier Zentner Kraftfutter täglich, so Frank-Bely. Von Alpakas, Pferden, Eseln, Kühen, Kamelen, bis zu Riesenkängurus reichen die Vierbeiner.

Mehr unter: https://bnn.de/karlsruhe/ettlingen/gros ... ircus-bely
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Der „Circus Bely“ hält die versprochene Spannung in Kehl

Der „Circus Bely“ hat bei seiner Premiere am Samstag in Kehl die versprochene Spannung gehalten. In dem etwa halbvoll gefüllten Saal unter dem großen rot und dunkelblauen Zirkuszelt am Läger staunten Kinder, Jugendliche und Erwachsene über Pferde, Hunde und talentierte Zirkuskünstler. Die Artisten haben sich die größte Mühe gegeben, den Zuschauern mit ihrem Zwei Stunden- Programm eine willkommene Abwechslung vom grauen Alltag zu bieten.

Als die prächtigen Hengste unter Ninos Führung sich hoch aufbäumten und mit ihren Hufen durch die Luft schlugen, bekamen die Kinder im Publikum große runde Augen. Die Hundetruppe mit den verschiedensten Rassen und Mischungen hat ihre Kunststücke gut einstudiert und sprang in alle möglichen Richtungen. Übereinander hinweg, auf den Hinterbeinen oder den Vorderbeinen nach vorne oder nach hinten. Die Zuschauer konnten kaum so schnell schauen, wie die Tiere an ihnen vorbei flitzten.

Mehr unter: https://www.bo.de/lokales/kehl/der-Circo ... g-in-kehl#
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Rastatt: Neues Winterquartier für Circus Bely

Morgen bezieht der Rastatter Traditionszirkus Bely sein neues Winterquartier auf dem ehemaligen Kasernengelände Türkenlouis an der Kehler Straße 48. Möglich wird dies durch einen Untermietvertrag, den die Stadt Rastatt als Mieterin des Geländes mit dem Circus Bely geschlossen hat.

Grundmiete von 600 Euro pro Monat
Bei der Grundmiete von 600 Euro pro Monat gibt die Stadt Rastatt den von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ermittelten Mietpreis pro Quadratmeter direkt an den Zirkus weiter. In den vergangenen Jahren hatte der Circus Bely sein Winterquartier auf dem Merceau-Gelände. Der entsprechende Vertrag mit der BImA war jedoch nicht verlängert worden.

Mehr unter: https://www.die-neue-welle.de/karlsruhe ... ircus-bely
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

„Zirkus ist unser Leben“: Circus Bely steht in Ettlingen in den Startlöchern
Bis Ende April weilt der Circus Bely im Horbachpark in Ettlingen. Die Winterpause haben die Verantwortlichen nicht ungenutzt verstreichen lassen, sondern am Programm gearbeitet.

Das Zirkuszelt steht bereits, doch es gibt noch Arbeit. Nino Frank pflügt mit seinem Trecker durch den Manegensand und bringt die Zeltheizungen in Position.

Das Familienunternehmen Circus Bely macht Halt in Ettlingen und alle 15 Familienmitglieder packen mit an, damit am Samstag die Premiere über die Bühne gehen kann.

„Wir sind traditionell der Osterzirkus für Ettlingen und haben 70 Prozent Stammpublikum“, sagt Marina Frank-Bely mit Stolz und sichtlicher Vorfreude.

Familienbetrieb in neunter Generation
„Mit meinen Enkeln Maddox (8), Soleyna (4) und Sumischa (6) wächst die neunte Artisten- und Zirkusgeneration heran“, sagt die Chefin. Maddox wird mit seinem Vater Clownerie zeigen, bei der ein Zaubertrick eine Rolle spielen wird.

Die Schwestern Soleyna und Sumischa werden in Ballett-Tutus Bodenakrobatik und weitere artistische Höhepunkte zeigen. Wie das aussieht, demonstrieren sie aus dem Stand – „das sind doch Zirkuskinder“, so Vater Nino – im Freien unter dem Obstbaum zwischen den Wagen. Dann spielen sie wieder lachend mit ihren Dinosauriern.

Mehr unter: https://bnn.de/karlsruhe/ettlingen/zirk ... rtloechern
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Künstlerfamilie auf Standortsuche
Zirkus Bely kann nicht mehr auf das Türkenlouis-Areal in Rastatt
Seit 37 Jahren schlägt der Rastatter Zirkus Bely sein Winterquartier von November bis März in Rastatt auf, zuletzt auf dem Türkenlouis-Areal. Doch das steht nicht mehr zur Verfügung.

Mehr unter: https://bnn.de/mittelbaden/rastatt/zirk ... ouis-areal
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Umzug in finaler Phase
Neue Attraktionen: Zirkus Bely spielt ab Samstag wieder in Rastatt
Die Zeit im neuen Winterquartier geht für Artisten und Tiere des Zirkus Bely zu Ende. Am Samstag steht die Saisonpremiere an. Was Besucherinnen und Besucher erwartet.

Endlich steht es wieder auf dem Rastatter Festplatz zur Friedrichsfeste: das große, rot-blaue Zelt des Zirkus Bely.

Nicht nur für die Artisten geht am kommenden Samstag, 9. März, eine lange Wartezeit zu Ende: „Alle freuen sich sehr, dass die Saison nun endlich losgeht“, sagt Zirkuschefin Marina Frank und verweist auf zahlreiche Passanten, die seit dem vergangenen Sonntag neugierig um das Gelände streifen und fragen, wann sich im Zelt das erste Mal der Vorhang hebt.

Mehr unter: https://bnn.de/mittelbaden/rastatt/ruec ... die-saison
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Premiere am Samstag
Tiere, Akrobatik, Clownerie: Das erwartet Besucher des Circus Bely in Ettlingen
Traditionell ist zu Ostern der Circus Bely zu Gast in Ettlingen. Am Samstag geht es los – und dieses Jahr ist einiges neu, verrät die Zirkuschefin.

Elefanten gibt es auf dem Dickhäuterplatz in Ettlingen zwar (noch) nicht. Aber wenn sich dort Kamele, Lamas und Schottische Hochlandrinder tummeln, ist das trotzdem ein eindeutiges Zeichen: Der Circus Bely ist wieder in der Stadt.

„Ettlingen ist mit unser Heimatort“, sagt Chefin Marina Frank-Bely. Seit inzwischen 39 Jahren gastiert der Familienzirkus hier – und dieses Mal mit einer echten Premiere. „Wir treten erstmals in unserem nagelneuen Zelt auf“, verrät Frank-Bely.

500 Zuschauer passen da rein, bis alles steht, dauert es aber noch etwas. Seit Tagen wird auf dem doch etwas engen Dickhäuterplatz eifrig rangiert, aufgebaut und geprobt. Doch bis zur ersten Vorstellung am Samstag klappt das alles, verspricht die erfahrene Zirkusdirektorin.

Mehr unter: https://bnn.de/karlsruhe/ettlingen/tier ... -ettlingen
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Aktion für Schüler mit Behinderung
Zirkus statt Schulalltag in Ettlingen
Initiiert vom Ettlinger Verein ‚Freunde Helfen‘ erleben rund 400 Schüler mit Handicap bei einer Sondervorstellung des Circus Bely einen unvergesslichen Tag.

Den Zirkus hätten sie im Winterquartier unterstützt, so Hotz, dafür bot er ihnen die Sondervorstellung an. Den Erlös nutzte der Verein auch, indem er Busse anmietete, die die Kinder abholten.

„Trotz des Stresses, den so ein Tag außerhalb der Schule mit sich bringt, lohnt es sich doch. Die Kinder fiebern darauf hin“, sagt Oliver Tempel, ein Fachlehrer K, das für körperbehindert stehe. Er ist einer von rund 30 Begleitern von der Gustav-Heinemann-Schule. So ein Ausflug schaffe eine enorme Wertsteigerung des Schulalltags, so Tempel.

Mehr unter: https://bnn.de/karlsruhe/ettlingen/zirk ... -ettlingen
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Unternehmen befürchtet Einbußen
Circus Bely muss Plakate in Weingarten vorzeitig abhängen
Wegen der Kommunalwahl am 9. Juni muss das Familienunternehmen elf Tage vor dem letzten Aufritt am 5. Mai die Plakatierflächen freimachen.

Der Zirkus kommt in die Stadt! Auf dem Festplatz bei der Walzbachhalle in Weingarten steht schon das rotblaue Zelt von Circus Bely. Auf den grünen Freiflächen grasen Lamas und Kamele. „Wir gastieren nach vielen Jahren wieder einmal in Weingarten“, sagt Marina Frank-Bely.

Doch die Freude auf die kommenden Aufführungen dämpft ein Wermutstropfen. Und der betrifft die Werbung, genauer die öffentliche Plakatiergenehmigung für das Familienunternehmen in der neunten Generation. Statt der beantragten 50 Plakate wurden wegen der kleinen Gemarkungsgröße Weingartens nur zehn Plakate zugelassen.

Doch viel schlimmer sei, dass „sicherzustellen ist, dass die Plakate spätestens am 25. April wieder abgehängt werden“, so die Verfügung zur Sondergenehmigung. Im Gespräch mit dem Ordnungsamt wurde Frank-Bely erklärt, dass dies mit den Kommunalwahlen am 9. Juni zusammenhängt. Ein Blick in die Satzung, auf die die Gemeinde Weingarten verweist, zeigt die Anordnung, öffentliche Plakatflächen sechs Wochen vor der Wahl für Wahlkampfwerbung freizuhalten.

Mehr unter: https://bnn.de/karlsruhe/karlsruher-nor ... -abhaengen
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Bely (Stefan Frank)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Manege frei in Durbach: "Circus Bely" gastiert im Goldenen Weindorf

Der Zirkus macht Station in Durbach! „Wir sind zum ersten Mal hier in der Ortenau, obwohl wir unser Winterquartier bei Rastatt haben“, verrät Zirkus-Direktorin Marina Frank-Bely vom "Circus Bely". Der zukünftige Durbacher Ortspark, sprich das bisherige Graf Metternich-Stadion, reicht kaum aus für das große Zirkuszelt, Tiergehege und Wohnwägen samt Kassenwagen. „Wir haben einen Teil unseres Fuhrparks auf dem Festplatz und in Ebersweier unterstellen können“, lobt Frank-Bely das Entgegenkommen der Gemeinde.

"Circus Bely" ist ein richtiger Familienbetrieb mit 15 Allroundtalenten, vom Zeltmeister bis hin zum Clown. „Da trainieren die Enkel mit ihrem Opa Akrobatik und stehen gemeinsam in der Manege, während der Onkel für das passende Licht sorgt und die Tante die Kasse führt“, beschreibt die Direktorin, welche das Unternehmen zusammen mit ihrem Mann führt. Bis einschließlich 23. Juni ist der Zirkus in Durbach zu Gast.

Mehr unter: https://www.bo.de/lokales/offenburg/man ... -weindorf#
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten