Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2024

Links, Berichte, Infos, Fotos, ...
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2023

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

GÉRALDINE KNIE IM GROSSEN INTERVIEW
«Chefin? Stopp, ich bin Géraldine!»
Spektakel, Lachen, Magie: Géraldine Knie muss das Publikum des Schweizer National-Circus jedes Jahr von Neuem verzaubern. «Druck? Das ist mein Leben», sagt die künstlerische Direktorin und verrät, wie sie selbst zur Ruhe kommt.

Die Stimme ist von Weitem zu hören. Géraldine Knie (50) unterhält sich auf Englisch mit einem polnischen Mitarbeiter. «Entschuldigung, er hatte ein Problem, da musste ich mir kurz Zeit nehmen», erklärt die künstlerische Direktorin des Circus Knie. «Meine Mitarbeiter wissen, dass ich für sie immer ein offenes Ohr habe.» 210 Personen aus neun Ländern kommen in der und um die Manege zusammen, Géraldine Knie wechselt zwischen verschiedenen Sprachen hin und her, «aber ich träume auf Italienisch».

Mehr unter: https://www.schweizer-illustrierte.ch/p ... 5Currsoqk4
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2023

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Marc Haller im TOP³: «Der Zirkus ist ein magischer Ort!»
Der lustige Zauberer, oder der verzaubernde Lustige... egal wie man es dreht, im Zirkus ist Marc Haller alias Erwin aus der Schweiz auf jeden Fall am richtigen Platz gelandet. Der 35-Jährige ist aktuell mit dem Zirkus Knie auf Tournee und legt im TOP³ eine kurze Pause ein. Dabei spricht er über Ängste im Scheinwerferlicht, über peinlichste Situationen und über seine Flirt-Künste!

https://www.toponline.ch/radio-top/deta ... -00208023/
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2023

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

DAS ZELT vergibt den Prix de Joie an die Familie Knie

Zum zweiten Mal verleiht DAS ZELT den "Prix de Joie" - ein Preis, der Menschen verliehen wird, die dazu beitragen, dass anderen Menschen und der Gesellschaft insgesamt mehr Freude zuteil wird. Nachdem der Preis letztes Jahr bei seiner ersten Verleihung an alt Bundesrat Adolf Ogi ging, wird der "Prix de Joie" dieses Jahr der Familie Knie vom Schweizer National-Circus Knie überreicht. Dies geschieht im Rahmen der glamourösen DAS ZELT Gala, die am 16. April 2023 auf dem Kasernenareal in Zürich die stattfindet.

Die Jury bestehend aus Künstlern, Kulturfachleuten, Medienschaffenden und dem Gastgeber-Ehepaar von DAS ZELT, Cathrine und Adrian Steiner, war sich einig: In der Schweiz gibt es nur eine Familie, die bereits über viele Generationen landesweit jedes Jahr schier ununterbrochen für Freude und Begeisterung sorgt - die Familie Knie von Schweizer National-Circus Knie. Höchste Zeit, die Familie Knie für diese grossartige Leistung zu ehren und zu danken - mit der Verleihung des "Prix de Joie 2023".

Der "Prix de Joie" ehrt jene Werte, die die Familie Knie - aber auch die Schweiz auszeichnen: Kreativität, Vielseitigkeit, Anpassungsfähigkeit und Gemeinsinn. Als Tourneetheater vereint auch DAS ZELT unterschiedlichste Menschen aus verschiedenen Regionen der Schweiz unter einem Dach und lässt sie Glücksmomente erleben. Darum möchte DAS ZELT Menschen auszeichnen, die diese Werte teilen und mit ihren Aktivitäten einer breiten Öffentlichkeit Freude schenken und deswegen Bewunderung und Respekt verdienen.

Diese Werte und Glücksmomente sind es, die der Zirkus Knie seit Jahren der Schweizer Bevölkerung übermittelt. Das Besondere an der Beziehung zum Zirkus Knie ist die Tatsache, dass Adrian Steiner, Gründer und Direktor von DAS ZELT, seine Zirkuskarriere im Zirkus Knie gestartet hat. Ohne die Familie Knie gäbe es DAS ZELT heute in dieser Form nicht.

Mehr unter: https://www.finanznachrichten.de/nachri ... ie-006.htm
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2023

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

«Circus vor 50 Jahren zu machen, war viel einfacher»: Ivan Knie vor der Show in St.Gallen
Bald heisst es auf dem Spelteriniplatz in St.Gallen wieder «Manege frei». Bis alles dafür bereit ist, muss aber ordentlich Hand angelegt werden. Im Video siehst du den Aufbau und erfährst, mit welchen Herausforderungen der Circus Knie zu kämpfen hat.

https://www.fm1today.ch/ostschweiz/stga ... -151192144
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2023

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Kaya Yanar feiert seinen 50. Geburtstag im Zirkus Knie
Der deutsche Komiker Kaya Yanar tritt dieses Jahr im Zirkus Knie auf – und hat Spass daran. Auch wenn er bei der Probe «fast auf die Fresse gefallen» ist.

https://www.nau.ch/people/welt/kaya-yan ... e-66489816
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2023

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Erwin aus der Schweiz: «Meine Frau lacht nur selten über meine Witze»

Marc Haller begeistert im Circus Knie mit seiner Bühnenfigur «Erwin aus der Schweiz». Der Komiker und Zauberer verrät, warum er zu einer Psychologin geht – und wieso er auf der Bühne trotz Kurzsichtigkeit eine glaslose Brille trägt.

Interview unter: https://www.bluewin.ch/de/leben/lifesty ... 34126.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2023

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Circus Knie will mit Neubau sein Winterquartier zentralisieren
Der Circus Knie realisiert für einen Millionenbetrag ein neues Winterlager in Wagen. Es ist nur das erste von mehreren geplanten Bauprojekten in Rapperswil-Jona.

Die Pläne existieren seit Jahren. Nun wird es konkret. Der Circus Knie will in Wagen sein Winterlager erneuern – und zentralisieren. In diesem Sommer soll die Baueingabe erfolgen, wie Knie-Finanzchef Werner Wohlwend Recherchen der «Linth-Zeitung» bestätigt. Dort soll es Platz geben für die rund 150 Gefährte: Lastwagen, Traktoren, Anhänger, Wohnwagen- und mobile.

Rund acht bis zwölf Millionen investiert Knie in das neue Winterquartier in Wagen, wie Finanzchef Wohlwend sagt. Im Moment würden letzte Details ausgearbeitet. Im Sommer soll die Baueingabe bei der Stadt erfolgen.

Mehr unter: https://www.suedostschweiz.ch/wirtschaf ... ralisieren
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2023

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Ivan Knie: «Müssen uns mehr Zeit nehmen als früher»

Der Zirkus entwickelt sich immer weiter. Weniger Tiere, dafür mehr Technik. Das stellt die Crew beim Auf- und Abbau der Manege vor neue Herausforderungen. Dieses Jahr war der neue Wasservorhang der Knackpunkt.

Seit Anfang Woche steht das Zelt vom Circus Knie wieder auf der Rosentalanlage. Am Aufbau sind rund 90 Mitarbeitende beteiligt, deren Handgriffe sind mittlerweile Routine. Wenn die Crew das Zelt emporhievt, zieht das bereits die ersten Schaulustigen an.

Mitten unter den in Leuchtwesten gekleideten Mitarbeitenden bekommen diese auch Artist und Pferdedresseur Ivan Knie zu Gesicht. Der 21-Jährige ist bei den Aufbauarbeiten an vorderster Front dabei und behält den Überblick. Mit Baseljetzt sprach er über den Aufbau und das Campen.

Mehr unter: https://www.baseljetzt.ch/ivan-knie-mue ... eher/69339
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2023

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Auf der Allmend
«Es sind beste Konditionen» – der Circus Knie baut seine Zelte auf
Wasser, Pferde und Akrobatik – der grösste Schweizer Zirkus besucht die Bundesstadt. Auf der Allmend wird derzeit die Spielstätte des Circus Knie aufgebaut. An einigen Abenden wird auch Komiker Kaya Yanar in die Manege treten. Das war nicht von Anfang an so geplant, wie Ivan Knie im Video erklärt.

https://www.baerntoday.ch/bern/stadt-be ... -152775291
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2023

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Von der Lizenz, über andere zu lachen
Der deutsche Comedian Kaya Yanar tourt mit dem Nationalzirkus. In der Manege scheut er sich auch nicht vor Witzen über die Familie Knie.

Sein Grinsen ist in Bern zurzeit überall zu sehen – an Plakatwänden und auf Werbescreens, in Bussen und Trams. Kaya Yanar, der deutsche Spassvogel, der seit 25 Jahren als Ethno-Comedian Witze über Landsleute und ihre Kulturen reisst, ist auf der diesjährigen Tournee das grosse Aushängeschild des Circus Knie.

Der Zirkus. Eine extravagante und surreale Welt, berauschend in ihrem Popcorn-getränkten Duft und in der Dichte von atemberaubenden Darbietungen. Was in der Manege passiert, hat nichts mit dem realen Leben zu tun und ist gerade deshalb so faszinierend.

Mehr unter: https://www.derbund.ch/von-der-lizenz-u ... 4241018481
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2023

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Ivan Knie: «Wir freuen uns immer auf Thun!»

Wenn der Circus Knie in die Stadt kommt, dann kommen auch über 1000 Tonnen Material, 90 Anhänger und 21 Lastwagen. Die Plattform J war beim Aufbau auf der Allmend dabei und hat mit Ivan Knie gesprochen.

Am Montagnachmittag herrscht ein emsiges Treiben auf der Thuner Allmend. Neugierig bleiben Spaziergänger immer wieder am Zaun stehen, schauen zu, wie das Zelt des Circus Knie Form annimmt.

Die Arbeiter sind gut gelaunt, laufen zielstrebig hin und her, jeder weiss genau, was er zu tun hat – kein Wunder, der Circus Knie ist seit dem Frühling auf Tour, das Zelt wurde schon 19 Mal auf- und wieder abgebaut. Thun ist der zwanzigste Spielort auf der Tournee 2023. Die 80 bis 100 Mitarbeitenden sind also routiniert.

Mehr unter: https://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/214978/
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2024

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Zirkus Knie verpasst? Letzte Gelegenheit!

Wer es bis jetzt verpasst hat, der kann den Zirkus Knie noch bis 5. Januar 2024 auf der Luzerner Allmend besuchen. Und er wird es nicht bereuen. Das Programm ist phantastisch.
Man kommt nicht aus dem Staunen heraus. Schon die Eingangszone gleicht mit den Weihnachtsbäumen und den vielen Lichtern einer Märchenwelt.

Im Zirkuszelt – nicht wie früher mit vier Masten, die einem die Sicht versperrten – eine grosse Kugel in dem sich über 2000 Menschen sichtlich wohlfühlen. Und die vielen Scheinwerfer, die bereit sind, den Raum farbenprächtig auszuleuchten. Fetzige Popmusik lässt erahnen, was in den nächsten Stunden zu erwarten ist.

Mehr mit 11 Fotos unter: https://seniorweb.ch/2023/12/11/zirkus- ... legenheit/
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2024

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Nationalcircus vor der Premiere
Mit diesen Künstlern will der Circus Knie punkten
Der Circus Knie hat in Rapperswil wieder sein Zelt aufgeschlagen. Schon diese Woche beginnen die Proben der Artistinnen und Artisten und damit auch die Vorfreude auf eine neue Show mit Spezialeffekten.

Fürs Programm sind wie schon in den Vorjahren Géraldine Knie als künstlerische Direktorin und ihr Mann Maycol Erran, seines Zeichens technischer Direktor, verantwortlich. In einer Medienmitteilung versprechen sie wieder zahlreiche innovative Showeffekte.

Was damit genau gemeint ist, möchte Ivan Frédéric Knie aber noch nicht verraten. Nur so viel: «Wir arbeiten wie letztes Jahr mit Wassereffekten», erklärt er gegenüber der «Linth-Zeitung». Dieses Mal sei aber kein «Wasservorhang» geplant. Stattdessen würden Wasserjets für farbig beleuchtete Wasserfontänen installiert.

Bereits im vergangenen Jahr trumpfte der Nationalcircus mit einer fahrbaren Bühne, Fontänen und Lichteffekten technisch gross auf. Die diesjährige Show soll dem in nichts nachstehen.

Neues Comedyduo
Vor kurzem wurde ausserdem bekannt, wer dieses Jahr unter dem Chapiteau für Lacher sorgen wird. Es handelt sich um das neu formierte Duo «Pfändler mit! Amstutz». Peter Pfändler, eine Hälfte des einstigen Comedyduos «Sutter+Pfändler», hat in Carlos Amstutz einen neuen Partner gefunden. Letzterer ist bislang vor allem als Schauspieler und Gagschreiber von René Rindlisbacher bekannt.

Mehr unter: https://www.zsz.ch/nationalcircus-vor-d ... 9809792461
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2024

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Circus Knie – der Zauber geht weiter

Nach einer fantastischen Saison 2023 kehrte der Circus Knie nach Rapperswil-Jona zurück, um sich auf die Tournee 2024 vorzubereiten. Diese verspricht eine komplett neue Show mit spannenden Spezialeffekten, Pferdedarbietungen mit Ivan, Chanel und Maycol Knie junior sowie die Comedians Peter Pfändler und Carlos Amstutz. Premiere ist am 15. März 2024 in Rapperswil. Tickets sind bereits erhältlich.

Mehr unter: https://linth24.ch/articles/232851-Circo ... eht-weiter
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2024

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Zirkus-Direktorin Géraldine Knie braucht keine Ferien

Zirkusfrau Géraldine Knie fehlt es an nichts und das weiss sie zu schätzen. Ihr Leben sei abwechslungsreich, sagte die künstlerische Direktorin des Schweizer National-Circus. Stabilität gebe ihr die Familie.

“Ich könnte überspitzt gesagt auch unter einer Brücke wohnen. Solange meine Familie dabei ist, bin ich glücklich”, sagte die 51-Jährige dem Newsportal blick.ch. Ihr Mann und ihre drei Kinder seien ihre Felsen in der Brandung.

Ferien brauche sie nicht. “Wir gehen höchstens mal zwei Tage pro Jahr ins Spa. Aber auch dann reden wir über den Zirkus”, sagte sie weiter. “Die Leute sagen mir stets, ich soll mal abschalten, in die Ferien gehen. Aber für uns stimmt es so, wie es ist.”

https://www.swissinfo.ch/ger/zirkus-dir ... n/74217359
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2024

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Circus Knie in Winterthur
Zirkus-Artisten dribbeln durch die Gänge der Schule
Bis Montag gastiert der Nationalzirkus auf dem Teuchelweiherplatz. Zum ersten Mal sind in der Manege Fussball-Freestyler zu sehen. Ein Besuch beim Training.

Zwischen Treppen, Sichtbeton und Schulhaustoiletten jonglieren zwei junge Männer Fussbälle. Mit ihren Füssen, Köpfen und Armen – mal im Liegen, mal im Stehen, mal im Handstand. Es sind die beiden Freestyle-Fussballer Marc Jonin und Sebastian «Boyka» Ortiz Hernandez, die momentan mit dem Circus Knie auf Tournee sind. Jeden Morgen trainieren sie zwei Stunden lang, meist irgendwo ausserhalb des Zirkus.

Dieses Mal ist es der Korridor des Gymnasiums Büelrain, das in Gehdistanz zum Teuchelweiherplatz liegt, wo der Knie über Ostern sein Zelt aufgeschlagen hat. Weil es draussen in Strömen regnet, sind die Artisten kurzerhand ins trockene Schulhaus geflüchtet. «Genau diese Freiheit liebe ich am Freestyle-Fussball», sagt der Freiburger Marc Jonin. «Man kann überall trainieren, ohne viel Material und Aufwand.»

Mehr unter: https://www.landbote.ch/circus-knie-in- ... 9231304740
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2024

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Zirkus Knie baut sein Zelt in Wil auf: Das Highlight wird eine drehende Bühne in der Manege
Der Zirkus Knie ist auf der Wiler Allmend eingetroffen. In Windeseile wird das riesige Zelt aufgebaut, um für die Vorstellungen der kommenden Tage bereit zu sein.

Am Montagabend hat die Karawane des Zirkus Knie in Winterthur das Zelt abgebaut. Am frühen Dienstagmorgen ist auf dem Parkplatz Allmend an der Glärnischstrasse in Wil unverzüglich mit dem Aufbau der Anlage begonnen worden. Unter den Augen vieler Schaulustiger ist das monumentale Zelt rasch in die Höhe gewachsen. Bereits am Nachmittag war es bereit für die in Wil vorgesehenen acht Vorstellungen, drei davon exklusiv für Mitglieder der Raiffeisenbank Wil und Umgebung. Die fünf öffentlichen Vorstellungen finden am Samstag und Sonntag statt. Am Sonntagabend wird der Zirkus Wil bereits wieder in Richtung Schaffhausen verlassen.

Mehr unter: https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/wil/ ... ld.2601853
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2024

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Bis zum letzten Platz gefüllt: Zirkus Knie gibt erste Vorstellung in Wil für Mitglieder der Raiffeisenbank
Die Raiffeisenbank Wil und Umgebung hat am Donnerstagabend im Zirkus Knie über den Geschäftsgang informiert. Im Anschluss fand die erste von acht Vorstellungen statt, welche in der Äbtestadt durchgeführt werden.

https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/wil/ ... ld.2603173
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2024

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Grosses Zelt steht nach nur einem Tag Aufbau
Circus Knie ist für vier Aufführungen von Freitag bis Sonntag auf der Grossen Allmend in Frauenfeld

Innerhalb von drei bis vier Stunden stehe der Aussenbereich des Circus Knie. «Mit der kompletten Installation der Technik dauert der Aufbau zwischen einem und zwei Tage», erklärte Tamara Kury vom Medienbüro des Circus Knie. Noch am Sonntag, während der letzten Aufführung in Schaffhausen, wurde mit dem Abbau begonnen und am selben Abend der Weg nach Frauenfeld auf sich genommen. Dass es am Montag zu grossen Teilen geregnet hat, sei für den reinen Aufbau kein Problem. Die 80 bis 100 Helfer seien zum Teil Saisonarbeiter, zum Teil aber auch fest angestellt. «Nebst der Mitarbeit beim Aufbau, nehmen sie auch andere Aufgaben wahr. Dazu gehören beispielsweise Tätigkeiten im Gastronomiebereich oder das Platzanweisen», so Kury.

Mehr unter: https://www.untersee-nachrichten.ch/fra ... tag-aufbau
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2024

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Circus Knie - Highlights Tournee 2024

https://www.youtube.com/watch?v=od6Ckav6NwQ
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2024

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

St.Gallen
Trotz Schneegestöber und Kälte: Circus Knie stellt Zelt auf

Der Circus Knie ist auf dem St.Galler Spelteriniplatz eingetroffen. Hier wird das riesige Zelt aufgebaut, um für die Vorstellungen der kommenden Tage bereit zu sein. Der Aufbau ist immer wieder ein «Hoselupf». Dieses Mal kommen auch noch die winterlichen Verhältnisse dazu.

https://www.fm1today.ch/videos/trotz-sc ... -156935254
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2024

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Spektakel schon beim Aufbau: Zirkus Knie gastiert in Zürich

Ab Donnerstag ist der Zirkus Knie wieder für einen Monat zu Besuch auf dem Zürcher Sechseläutenplatz. Schon der Aufbau des Zelts und der ganzen Zirkusstadt ist ein Spektakel, dass heute Gross und Klein fasziniert hat.

Video: https://www.telezueri.ch/zuerinews/spek ... -157046015
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2024

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Premiere im Zirkus Knie mit magischen Bällen

Eine Jonglier-Nummer kann doch niemanden mehr überraschen – oder doch? Was Victor Moiseev bei der Zürcher Premiere des Zirkus Knie am Freitag unter dem Chapiteau bot, versetzte das Publikum in Staunen. Doch auch sonst überzeugte die Show.

Die roten Bälle flogen horizontal durch die Luft, tanzten förmlich mit dem Artisten und erzeugten eine Magie, die niemanden kalt liess. Aber auch die waghalsigen Sprünge des Navas-Teams auf dem doppelten Wheel of Speed oder die fliegenden Meteore der Dalian Acrobatic Troupe liessen das Publikum staunen; die poetische Artistik des Duos Grygorov – welches in Monte Carlo mit dem silbernen Clown ausgezeichnet wurde – gewann schliesslich alle Herzen.

Mehr unter: https://zuerich24.ch/articles/247667-pr ... en-baellen
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2024

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Circus Knie Premiere Zürich 2024

https://www.youtube.com/watch?v=ZL0r_JfRXWg
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2024

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Der Circus Knie kehrt 2025 nach Glarus zurück

Dass der Circus Knie im Kantonshauptort Glarus Halt macht, beruht auf einer langjährigen Tradition. Die Familie Knie freut sich darauf, dass diese Tradition im kommenden Jahr fortgesetzt wird. Dies auch dank der Raiffeisenbank Glarnerland.

Mehr unter: https://www.glarus24.ch/artikel/der-cir ... ck-2440546
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2024

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Konfetti! Vergnügen! Reizüberflutung! Willkommen in der zuckersüssen Welt des Zirkus Knie

Vor dem Zirkuszelt mischt sich der derbe Geruch von Heu mit dem süsslichen Duft von Popcorn. Ein passender Vorbote für einen Abend voller Glitzer und Konfetti, voller Arm- und Bauchmuskeln, die der Schwerkraft trotzen. Ein Abend irgendwo zwischen High-School-Musical, Variété und Schweizer Chilbi.

Der Zirkus Knie hat für seine 105. Saison geladen. Er tourt durch die Schweiz, macht halt an 23 Orten. Erst Zürich, dann Basel, und im Spätsommer die Südwestschweiz. Es ist das zweite Jahr nach dem schweren Corona-Jahr 2022, der schlechtesten Spielzeit der Unternehmensgeschichte.

An diesem Abend Anfang Juni ist das Zelt fast ausverkauft, ...

Mehr unter: https://www.nzz.ch/panorama/konfetti-ve ... ld.1834077
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9169
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Gebrüder KNIE 2014 - 2024

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Viele Schaulustige
Der Circus Knie bricht seine Zelte auf dem Sechseläutenplatz ab

Nun ziehen die Artistinnen und Artisten weiter nach Basel. Zuvor galt es aber in Zürich seine Zelte abzubrechen. Die Abbauarbeiten zogen dabei zahlreiche Schaulustige an. Eine Passantin meinte wehmütig: «Morgen wird der Platz einfach wieder leer sein.»

Ebenfalls beteiligt an den Arbeiten war die namensgebende Familie Knie höchstpersönlich. So zeigen Bilder, wie Ivan Knie höchstpersönlich mit anpackte.

Mehr unter: https://www.zueritoday.ch/zuerich/stadt ... -157447559
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten