Circus Casselly (Jonny Casselly)

Benutzeravatar
Admin
-
-
Beiträge: 4328
Registriert: 01.07.2007, 22:30

Circus Casselly (Jonny Casselly)

Ungelesener Beitrag von Admin »

Cassellys haben seit acht Generationen Zirkus im Blut

Dass es sich beim Zirkus Casselly wahrhaftig um einen Traditionszirkus handelt, zeigt sich daran, dass er mittlerweile in der achten Generation geführt wird und ein echtes Familienunternehmen ist. Das älteste Familienmitglied ist die 90-jährige Oma Marianne, der jüngste Zirkusnachwuchs gerade einmal fünf Monate alt. Insgesamt hat Oma Marianne zehn Kinder, 48 Enkel und 16 Urenkel. Und alle sind dem Zirkus treu geblieben. „Sie sind zwar nicht alle hier bei uns im Zirkus geblieben“, bedauert die 90-jährige ein bisschen, „aber ich weiß, dass unser Erbe gut weitergeführt wird.

http://www.derwesten.de/staedte/nachric ... 89637.html
Mit circensischen Grüßen

Circusworld.de
-------------------------------
http://www.circusworld.de
-------------------------------
Benutzeravatar
Tina
Ambitioniertes Mitglied
Ambitioniertes Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 02.07.2007, 21:26

Re: Circus Casselly (Jonny Casselly)

Ungelesener Beitrag von Tina »

Mitmach-Zirkus in Duisburg soll Einnahmen steigern

„Los, ich will Power sehen. Seid laut in der Manege. Ihr seid die erste Nummer. Da darf das Publikum nicht einschlafen.“ Ein Mann in dunkler Fleecejacke: Keck nach oben gegelte Haare, umherwirbelnde Arme, eine ausdrucksreiche Mimik und eine Stimme, die zu vermitteln versucht, was der Mann selbst schon längst zu seinen Stärken gemacht hat: Unerschrockenheit und Begeisterungsfähigkeit.

Antonio Casselly ist in Aktion. Und das heißt: Er ist zuhause. Brav stehen fünf Grundschüler vor ihm in der Manege. Etwas zu brav, wenn es nach Antonio geht. „Zack, zack. Ihr seid doch die Hammerclowns“, ruft er den Kindern zu.

http://www.derwesten.de/staedte/duisbur ... x786243433
LG Tina
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9243
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Casselly (Jonny Casselly)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Ponys kommen den Zirkusgästen ganz nah

Künstler von Jonny Casselly gaben eine Show für Sponsoren. Feuerspucker sorgten für Ovationen.

Hat man das je gesehen, fliegende Feuerschlucker am Seil? Die Feuerteufel boten eine heiße Show. In zerrissenen Jeans, untermalt von einem lauten Beat aus den Lautsprechern und einer brennenden Feuerschale erinnerten sie eher an eine Gosse in der Bronx von New York. Am Seil festhaltend, boten sie eine ungewöhnliche Akrobatiknummer. Während der eine hoch oben im Kreis flog, spuckte der andere Flammen in die Höhe. Die Zuschauer hielten für einen Augenblick den Atem an, bevor sie frenetischen Beifall klatschten.
Kein Wunder, dass sich die Zuschauer am Ende der Aufführung von ihren Plätzen erhoben und stehend Ovationen gaben.

http://www.rga.de/lokales/remscheid/pon ... 17190.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9243
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Casselly (Jonny Casselly)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Zirkusfamilie Casselly
Schützenplatz verwandelt sich in eine Manege

Das leuchtend blau-gelbe Viermastzelt ragt in den verregneten Remscheider Mittagshimmel. Ein Lichtblick an diesem grauen, nasskalten Oktobertag auf dem Schützenplatz. Über dem Eingang steht in geschwungenen, roten Lettern „Circus Jonny Casselly“. Drei magische Worte, auf die sich seit Mitte Mai insgesamt 300 Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren freuen. Denn sie nehmen teil am begehrten Ferienprogramm, welches bereits zum 14. Mal organisiert wird.
In den kommenden beiden Wochen lernen jeweils 150 Kinder den Zirkusalltag der Familie Casselly kennen. Til Rebelsky, Verantwortlicher der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Remscheid, ist seit Anfang an dabei. Beim ersten Kinder-Zirkus mit der Familie Casselly erinnert sich Rebelsky, trat er selbst als Clown auf.

„Ich mag Clownerie. Seiltanz hingegen sähe bei mir albern aus“, sagt Rebelsky. Er führt Besucher über den Schützenplatz, den die Zirkusfamilie seit einer Woche mit Leben füllt. Im Zelt lernen die Kinder gerade die Familie Casselly kennen. In kurzen Auszügen stellen sie lautstark den 150 Schülern ihre elf Workshops vor.

Jonglage, Tuchakrobatik und Trapez zählen unter anderem zu den Angeboten. Hinter dem neuen Zirkuszelt, welches im Durchmesser vier Meter kleiner ist, aber mehr als zwei Meter höher ist als sein Vorgänger, befindet sich das „Wohnzimmer“ der Cassellys. In Wohnmobilen verbringen sie dort ihre Verschnaufpausen. „In diesen Bereich des Geländes sollen die Kinder nicht gehen. Das ist die Privatsphäre der Familie“, erklärt Rebelsky, Nur wenige Schritte weiter durchdringt die Nase ein strenger Geruch.

Den Streichelzoo riecht man bereits weit aus der Ferne

In Richtung Stadtpark wurde ein kleiner Streichelzoo eingerichtet. Ponys und Ziegen fressen hier genüsslich Heu. Auch sie sind Teil des Zirkusprogramms, welches am Samstag in einer Aufführung vor den Augen der Eltern mündet. Derweil wird im beheizten Vorzelt die „Raubtierfütterung“ vorbereitet. Es gibt Spaghetti Bolognese für die 150 hungrigen Kinder plus Betreuer.

Mehr unter: https://www.rga.de/lokales/remscheid/sc ... 00305.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9243
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Casselly (Jonny Casselly)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Eislauffläche zieht ins Zirkuszelt

Xanten Im kommenden Jahr wird im Hafen wieder eine Eislauffläche aufgebaut – und das in einem Zirkuszelt. „Jonnys Eispalast“ öffnet am 11. Januar seine Türen und wird präsentiert von der Volksbank Niederrhein sowie der Rheinischen Post.

Bei vielen Xantenern herrschte Bedauern, als klar wurde, dass die bisherige „Winterworld“ im Hafen Xanten nicht mehr stattfinden würde. Doch nun gibt es gute Nachrichten. Denn Jonny Casselly vom „Circus Casselly“ hat sich bereit erklärt, sein Zelt für den Aufbau einer Eislauffläche zur Verfügung zu stellen. Daraus entsteht dann „Jonnys Eispalast“, der vom 11. Januar bis 3. Februar 2019 seine Türen öffnen wird.

Davon zeigte sich bei der Projektvorstellung am Mittwoch auch Bürgermeister Thomas Görtz begeistert. „Das Zelt ist im Hafen zu dieser Zeit sowieso für den Weihnachtszirkus aufgebaut. Da lag es nahe, beide Veranstaltungen miteinander zu verheiraten.“ So war nicht viel gutes Zureden nötig, um Casselly von der Idee zu überzeugen.

Mehr unter: https://rp-online.de/nrw/staedte/xanten ... d-33119413
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9243
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Casselly (Jonny Casselly)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Guten Abend liebe Casselly-Fans.
Wie ihr vielleicht schon wisst, bekommen wir diese momentane Corona-Welle voll und ganz zu spüren.
Wir mussten unser Gastspiel nach nur einer von zwei Wochen in Kerpen vorzeitig beenden.
Wir konnten den Schülerinnen und Schülern der Theodor-Heuss Grundschule nach einer tollen Woche einen krönenden Abschluss bescheren, danach wurde aber direkt alles abgebaut und verladen.

Mehr unter: https://www.lokalkompass.de/hagen/c-kul ... y_a1326777
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9243
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Casselly (Jonny Casselly)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Trotz der Corona-Pandemie wird der KinderFerienCircus des Spielmobil-Teams in den Sommerferien (29. Juni bis 17. Juli) auf dem Donnerberg stattfinden können. Es bedarf allerdings besonderer Vorkehrungen, um die aktuellen Sicherheits- und Hygienevorschriften einzuhalten und den Teilnehmern ein sicheres Freizeitangebot anbieten zu können.

In diesem Zusammenhang bittet das Spielmobil-Team um Verständnis, dass für die gesamte Zeit des KinderFerienCircus ausschließlich nur die bereits angemeldeten Kinder das Circusgelände auf dem Donnerberg betreten dürfen.

Mehr unter: https://www.lokalkompass.de/bottrop/c-r ... g_a1379250
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9243
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Casselly (Jonny Casselly)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Zwangspause für Jonny Casselly
Von der Zirkusmanege in den Supermarkt

Die Corona-Pandemie hat auch den Zirkusdirektor Jonny Casselly Junior hart getroffen. Um über die Runden zu kommen, arbeitet er mit seiner Frau Jessica im Xantener Rewe-Markt und befüllt dort Regale.

Das Foto ist Klasse !! https://rp-online.de/imgs/32/8/4/9/0/5/ ... 982b04.jpg

Es gibt nicht vieles, was Jonny Casselly Junior aus der Ruhe bringen kann. Auch nicht die Corona-Pandemie, die Zirkus-Familien in Deutschland besonders hart getroffen hat: keine Vorführungen, keine Zuschauer, keine Einnahmen – und das bei laufenden Kosten. Für einen Zirkus kann eine leere Manege über einen längeren Zeitraum das Aus bedeuten. Auch die Casellys haben in den vergangenen Monaten finanziell unter dem Veranstaltungsstop gelitten. Und doch ist die Familie zuversichtlich: „Wir schauen immer nach vorne und hoffen auf das Beste“, sagt Caselly.

In den vergangenen Wochen wurde der Optimismus der kleinen Zirkus-Familie belohnt: Die Sommerferienaktion darf in diesem Jahr unter der Einhaltung gewisser Maßnahmen stattfinden. „Wir freuen uns riesig. Denn gerade jetzt ist es wichtig, dass die Kinder nicht weiter isoliert werden, sondern ein bisschen Normalität und Abwechslung erfahren“, sagt Caselly. Das Angebot darf durchgeführt werden, weil es auch pädagogische Ziele verfolgt. Nicht nur für die Kinder, auch für den Zirkus bedeutet die Nachricht eine enorme Erleichterung. Denn die Sommerferienaktion gehört zu den wichtigsten Einnahmequellen.

Mehr unter: https://rp-online.de/nrw/staedte/xanten ... d-51581931
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9243
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Casselly (Jonny Casselly)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Die Verantwortlichen hoffen, dass sich Corona-Lage den Kinderferienzirkus nicht ausbremst. Anmeldungen sind jedenfalls erst einmal möglich.
Auch wenn die Corona-Pandemie in der Stadt derzeit das alles bestimmende Thema ist und der Lockdown in die Verlängerung geht hoffen die Verantwortlichen für den Kinderferienzirkus, dass die Aktion dennoch stattfinden kann. Das gilt sowohl für den Termin in Kirchhellen vom 29. März bis 10 April als auch für den Sommerzirkus auf dem Donnerberg (5. Juli bis 23. Juli).

Am Samstag, 27. Februar, nimmt die Stadt die entsprechenden Anmeldungen entgegen - allerdings nur für den Zirkus im Sommer. Der Grund: Da der Kinderferienzirkus in Kirchhellen im Jahr 2020 coronabedingt ausfallen musste, werden bei den Anmeldungen für Kirchhellen 2021 Kinder bevorzugt, die bereits für das vergangen Jahr angemeldet waren. Eine Annahme weitere Anmeldung sei daher nicht möglich, so die Mitteilung der Stadt.

https://www.waz.de/staedte/bottrop/vorb ... 77608.html
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9243
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Casselly (Jonny Casselly)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Xantener Wohnzimmercircus
Auch den Applaus gibt’s dieses Mal digital

Die Xantener Zirkusfamilie von Jonny Casselly Junior hat am Wochenende erstmals eine Vorstellung übers Internet gezeigt. Die Zuschauer konnten die Show auf Tablets, Smartphones, Notebooks und Smart-TV-Geräten verfolgen. Für die beiden Vorführungen am Samstag und Sonntag gab es viele positive, zum Teil begeisterte Reaktionen und Applaus – natürlich digital auf Facebook mit Emojis, also kleinen Piktogrammen.

Mindestens 1500 Tickets waren bis Freitag für je sieben Euro für beide Termine verkauft worden. Am Ende schauten mehr als 3000 Haushalte zu, wie das Aktionsbündnis Niederrhein berichtete. Zusammen mit der Stadt Xanten und der Sparkasse am Niederrhein hatte es die Zirkusfamilie bei der Umsetzung des Wohnzimmercircus unterstützt.

Gut eine Stunde lang ging die Show, sie bestand aus Akrobatik, Clownerie, Tanz und einer Tierdressur mit einem Hund. Artisten waren Katy Casselly, Frieda Frücht, Amelia Kamps, Stefania Iarz, Tonito Alexis, Hund Elvis und die Messoudi Brothers. Jonny Cassely Junior führte mit seiner Frau durchs Programm und wirkte bei verschiedenen Nummern mit. Seine Tochter Katy Casselly zeigte Vertikaltuchakrobatik mit Tüchern, Amelia Kamps aus Cassellys Zirkus-Schule war mit einer Solo-Darbietung am Römischen Ring zu sehen.

Mehr unter: https://rp-online.de/nrw/staedte/xanten ... d-56631615
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9243
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Casselly (Jonny Casselly)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

CIRCUS JONNY CASSELLY
Zirkus zu Hause statt im großen Zelt

Seit einigen Wochen hat der Circus Jonny Casselly Winterquartier am Mirker Bahnhof bezogen. Vielen Wuppertalern ist Casselly ein Begriff, schließlich organisiert die Zirkus-Familie seit mehr als 30 Jahren das Ferienprogramm auf dem Carnaper Platz. Zu lange schon sind die Artisten in der Corona-Krise allerdings zum Nichtstun verdammt. Jetzt starten sie an drei Tagen mit einem HomeCircus-Event und streamen eine Show mit Artistik, Clownerie, Zauberei und einem Blick hinter die Kulissen in die Wuppertaler Wohnzimmer.

„Wir haben uns für das Streaming-Projekt mit dem Zirkus Rondel zusammengetan. Das ist die Familie von Mamas Schwester“, berichtet Artist Alfons Casselly der WZ und ergänzt: „Einigkeit macht stark.“

Die zweistündige Show, die vorerst an drei Tagen ausgestrahlt wird, beinhaltet neben einer klassischen Zirkus-Darbietung eine Dokumentation über das vergangene Jahr der Zirkusfamilie Casselly. Popcorn-Aktionen an Schulen, Auftritte im Auto-Zirkus und die Teilnahme an der TV-Show „Das SuperTalent“ („Viermal ‚Ja‘, aber für das Finale hat es nicht gereicht.“) – trotz Lockdown, Krise und Auftrittsverboten haben die Cassellys einiges erlebt.

Mehr unter: https://www.wz.de/nrw/wuppertal/an-drei ... d-56974405
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9243
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Casselly (Jonny Casselly)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Abifeier mit Zirkusshow Zirkus Abigalli: Die Stars verlassen die Manege

Mit einer stimmungsvollen Feier in der GWN Arena wurden 98 SchülerInnen des Homburgischen Gymnasiums entlassen. Für den diesjährigen Abiturjahrgang hatten sich die Beratungslehrer Nina Everts, Christine Haller und Julian Warren und Schulleiter Thorgai Wilmsmann etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Passend zu ihrem Abiturmotto „Zirkus Abigalli - Die Stars verlassen die Manege“ wurde der Circus-Jonny Casselly engagiert, der die GWN Arena in ein Zirkus Zelt verwandelte.

Mehr unter: https://www.rheinische-anzeigenblaetter ... e-38881388
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9243
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Casselly (Jonny Casselly)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Manege frei: Kinderferienzirkus in Bottrop gestartet

Wenn aus Kindern Artisten werden, ist die Zirkusfamilie Jonny Casselly wieder in der Stadt. Seit über 30 Jahren findet der Kinderferienzirkus in Bottrop statt. Eltern, die früher selbst teilgenommen haben, bringen mittlerweile ihre Kinder in die Manege. Am Montag (8. Juli) ist die erste Woche des Ferienprogramms gestartet. In diesem Jahr gibt es ein paar Änderungen…

Nach zwei Minuten waren alle Plätze für den Kinderferienzirkus ausgebucht. Das Ferienprogramm in Bottrop ist beliebter denn je – darum wurde die Anzahl der Kinder dieses Jahr auf 160 pro Woche aufgestockt. In den Jahren zuvor gab es ein Limit bei 120 Kindern pro Woche. „Wir wollen damit auch ein bisschen kompensieren, weil es in Kirchhellen in diesem Jahr keinen Kinderferienzirkus gab“, so Sozialdezernentin Karen Alexius-Eifert.

Mehr unter: https://bottroper-zeitung.de/manege-fre ... gestartet/
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Benutzeravatar
Circusworld
-
-
Beiträge: 9243
Registriert: 02.07.2007, 02:02

Re: Circus Casselly (Jonny Casselly)

Ungelesener Beitrag von Circusworld »

Wie man eine Überschwemmung im Circus kreativ meistert ! :D

https://www.facebook.com/watch/live/?re ... 5282883252
--------------------------------
http://www.circusworld.de
--------------------------------
Antworten